Ski Alpin Riesenslalom , Sölden (AUT) / 23.10.2022 10:00 Uhr

1Marco OdermattSUI2:04.72min
2Žan KranjecSLO+0.76s
3Henrik KristoffersenNOR+0.97s
4Lucas BraathenNOR+1.10s
5Rasmus WindingstadNOR+1.11s
6Tommy FordUSA+1.16s
7Loïc MeillardSUI+1.19s
8Alexander SchmidGER+1.37s
9Stefan HadalinSLO+1.38s
10Thibaut FavrotFRA+1.40s
11Victor Muffat-JeandetFRA+1.62s
12Filip ZubcicCRO+1.67s
13Marco SchwarzAUT+1.68s
14Leif Kristian Nestvold-HaugenNOR+1.79s
15Trevor PhilpCAN+1.80s
16Manuel FellerAUT+1.81s
17Erik ReadCAN+1.87s
18Atle Lie McGrathNOR+1.98s
19Alexander Steen OlsenNOR+2.03s
20Alexis PinturaultFRA+2.09s
21Gino CaviezelSUI+2.13s
22Patrick FeursteinAUT+2.16s
23Adam ŽampaSVK+2.29s
24Mathieu FaivreFRA+2.36s
25Livio SimonetSUI+2.56s
26River RadamusUSA+2.89s
27Vincent KriechmayrAUT+4.12s
28Giovanni BorsottiITA+5.75s
-Joan Verdu SanchezANDDNF
-Aleksander Aamodt KildeNORDNF
Alle anzeigen

Veranstaltungsort | Rettenbachferner

Länge: Disziplinen:Höhe Start:Höhe Ziel:Höhendifferenz
Rettenbachferner, Sölden
1170 m
1993 wurde der Ski-Weltcup zum ersten Mal mit zwei Riesentorläufen in Sölden eröffnet. Sieger auf dem Rettenbachferner waren damals die Österreicherin Anita Wachter und der Franzose Frank Piccard.
RTL Herren/Frauen
3048 m ü. NHN
2680 m ü. NHN
368 m

Ski Alpin News

Die viermalige Biathlon-Weltmeisterin Dorothea Wierer aus Italien setzt ihrer Karriere bis zu den Olympischen Winterspielen 2026 in Mailand und Cortina d'Ampezzo fort. Das gab die 34-Jährige am Mittwoch...
Die Generalprobe für die WM-Abfahrt der Männer findet im kommenden Winter in Garmisch-Partenkirchen statt. Wie der Internationale Skiverband FIS bei seinem Kongress in Portoroz/Slowenien festlegte, soll die...
Der Deutsche Skiverband (DSV) und andere große Skinationen sind erneut auf Distanz zur FIS gegangen. Hintergrund ist die umstrittene Zentralvermarktung der internationalen Medienrechte, für die der...