Skispringen
Damen
07.12.2019 12:45 Uhr
Lillehammer
Maren Lundby
280,8Pts
Skispringen
Herren
07.12.2019 15:30 Uhr
Nizhny Tagil
Biathlon
Herren
07.12.2019 17:30 Uhr
Östersund
Ski Alpin
Herren
07.12.2019 19:00 Uhr
Beaver Creek

Athlet | Henrik Kristoffersen

VornameHenrik
NameKristoffersen
25 Jahre
Geburtsdatum / Alter
Körpergröße179 cm
Körpergewicht65 kg
GeburtsortLørenskog (NOR)
Nationalität
Norwegen
SportartSki Alpin

Henrik Kristoffersen

Das Podest des Wengen-Slaloms

Henrik Kristoffersen (mi.) gewinnt den Slalom am Lauberhorn vor den Italienern Giuliano Razzoli (li) und Stefano Gross.

Henrik Kristoffersen siegt in Adelboden 2016

Super Fahrt!

Den Mund offen, die Ski in den Schnee gekanntet und dann ab ins Tal. Henrik Kristoffersen während des Riesenslaloms in Alta Badia.

Duell der Generationen

Felix Neurauther (l.) beglückwünscht Youngster Henrik Kristoffersen zum Sieg im Slalom von Val d'Isere.

Das Podium von Val d'Isere

Das Podium des Slaloms von Val d'Isere: Henrik Kristoffersen wird umrahmt von Marcel Hirscher (li) und Felix Neureuther.

Kristoffersen siegt in Val d'Isere

Slalom-Sieg!!

Erster Saison-Sieg für Henrik Kristoffersen beim Weltcup in Val d'Isere

Kristoffersen lässt es raus

Henrik Kristoffersen freut sich nach seinem Ritt über die Birds of Prey.

Neureuther auf Platz drei

Bei seinem Weltcup-Comeback in Finnland muss sich Felix Neureuther(r.) nur Henrik Kristoffersen und Marcel Hirscher geschlagen geben.(16.11.2014)

Ergebnisse | Henrik Kristoffersen

DisziplinDatumVeranstaltungPlatzierung
H
Sölden
18
H
Levi
1

Ski Alpin News

Val Thorens (SID) - Florian Wilmsmann hat den deutschen Skicrossern beim Saisonstart die erste Top-8-Platzierung beschert. Der 23-Jährige vom TSV Hartpenning fuhr beim Weltcup-Auftakt im französischen Val...
München (SID) - Einzel-Weltmeister Arnd Peiffer hat trotz einiger Blessuren grünes Licht für einen Einsatz in der 4x7,5km-Staffel am Samstag (17.30 uhr/ZDF und Eurosport) beim Weltcup im schwedischen...
München (SID) - Das deutsche Biathlon-Team wartet in den Einzelrennen weiter auf die erste Podestplatzierung des Winters. Auch die erfolgsverwöhnten DSV-Frauen blieben im schwedischen Östersund über 15 km...