Skispringen
Herren
12.03.2020 17:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Skispringen
Damen
12.03.2020 20:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Skispringen
Herren
13.03.2020 00:00 Uhr
Raw Air
ausgefallen
Ski Alpin
Damen
13.03.2020 14:00 Uhr
Åre
ausgefallen

Ski Alpin Slalom , Val d'Isere (FRA) / 15.12.2019 09:30 Uhr

1Alexis PinturaultFRA1:47.91min
2Andre MyhrerSWE+1.44s
3Stefano GrossITA+1.47s
4Henrik KristoffersenNOR+1.48s
5Michael MattAUT+1.73s
6Kristoffer JakobsenSWE+1.75s
7Loic MeillardSUI+1.85s
8Victor Muffat JeandetFRA+2.21s
9Sebastian Foss SolevågNOR+2.27s
10Daniel YuleSUI+2.35s
11Christian HirschbühlAUT+2.46s
12Albert PopovBUL+2.48s
13Marco SchwarzAUT+2.54s
14Manfred MölggITA+2.56s
15Elias KolegaCRO+2.57s
16Alexandr KhoroshilovRUS+2.59s
17David RydingGBR+2.64s
18Armand MarchantBEL+2.72s
19Luke WintersUSA+2.78s
20Matej VidovicCRO+2.81s
21Fritz DopferGER+2.94s
22Stefan HadalinSLO+3.12s
23Riccardo TonettiITA+3.21s
24Leif Kristian Nestvold-HaugenNOR+3.41s
25Istok RodesCRO+3.72s
26Giuliano RazzoliITA+3.78s
27Luca AerniSUI+4.69s
-Adam ZampaSVKDSQ
-Ramon ZenhäusernSUIDNF
-Yohei KoyamaJPNDNF
Alle anzeigen

Veranstaltungsort | Oreiller-Killy

Länge: Disziplinen:Höhe Start:Höhe Ziel:Höhendifferenz
Oreiller-Killy, Val d'Isere
3051 m
Val d’Isere ist einer der absoluten Fixpunkte des alpinen Ski-Weltcups. Das „Kriterium des ersten Schnees“ in den französischen Alpen wird bereits seit 1955 alljährlich im Dezember ausgetragen.
Super G + Super Kombi Frauen
2560 m ü. NHN
1810 m ü. NHN
750 m

Ski Alpin News

Köln (SID) - Langlauf-Königin Marit Björgen kehrt überraschend in die Loipe zurück. Die Norwegerin plant im biblischen Sportlerinnen-Alter von 40 Jahren ein Comeback und will im kommenden Frühjahr beim...
Oberhofen (SID) - Am 3. Oktober entscheidet sich, ob Garmisch-Partenkirchen Gastgeber der alpinen Ski-WM 2025 wird. Das gab der Weltverband FIS am Montag bekannt. Die Kontrahenten der deutschen Bewerbung sind...
Oberhofen (SID) - Die alpine Ski-WM in Cortina d'Ampezzo könnte ein Jahr später als geplant stattfinden und erst im März 2022 über die Bühne gehen. Flavio Roda, Präsident des italienischen...