Nordische Kombination
Damen
27.02.2021 10:00 Uhr
Weltmeisterschaft
Ski Alpin
Herren
27.02.2021 10:00 Uhr
Bansko
Ski Alpin
Damen
27.02.2021 11:00 Uhr
Val di Fassa
Ski Langlauf
Damen
27.02.2021 11:45 Uhr
Weltmeisterschaft
Therese Johaug zeigte ein starkes Comeback
Quelle: SID
23.01.2021 14:51 Uhr
zur Diashow

Langlauf: Youngster Moch glänzt mit Platz zehn - Norweger überragen beim Comeback

Lahti (SID) - Der deutsche Skilanglauf-Youngster Friedrich Moch hat beim Weltcup im finnischen Lahti für eine Überraschung gesorgt. Im Skiathlon lief der 20-Jährige aus Isny auf einen ganz starken zehnten Platz und verbuchte sein mit Abstand bestes Karriereergebnis. Der Junioren-Vizeweltmeister war zuvor erst einmal im Weltcup in die Punkte gelaufen, im Dezember war er in Davos in Abwesenheit der skandinavischen Topläufer 22. geworden.

Moch lag nach jeweils 15 km im klassischen und freien Stil 41,8 Sekunden hinter Sieger Emil Iversen, der einen norwegischen Vierfachsiegsieg anführte. Auch Florian Notz (Römerstein) überzeugte einen Monat vor Beginn der WM in Oberstdorf mit Platz zwölf.   

Norwegens Langlauf-Star Therese Johaug meldete sich nach fast zwei Monaten Weltcup-Pause in bestechender Form zurück. Im Frauen-Skiathlon feierte die 32-Jährige einen Start-Ziel-Sieg und setzte sich nach jeweils 7,5 km im klassischen sowie freien Stil mit 28,1 Sekunden auf ihre Landsfrau Helene Marie Fossesholm durch. 

Für Johaug war es der 77. Weltcup-Sieg, vor ihr liegt nur ihre große Landsfrau Marit Björgen (114). Heidi Weng als Dritte (+29,6) machte Norwegens Dreifacherfolg perfekt. Beste Deutsche war Katharina Hennig (Oberwiesenthal), die als 13. stolze 1:07,9 Minuten Rückstand hatte. 

"Nach der Tour de Ski und der Pause danach ist es normal, dass ich etwas brauche, um wieder reinzukommen. Ich bin aber zufrieden", sagte Hennig im ZDF. Pia Fink (Bermelau) holte als 25. ebenfalls Weltcup-Punkte. Die Führung im Gesamtweltcup baute die US-Amerikanerin Jessie Diggins mit Platz fünf aus. 

Die Norweger hatten sich Ende November nach dem Auftakt in Kuusamo komplett aus dem Weltcup zurückgezogen, um sich angesichts der Corona-Pandemie möglichst risikolos auf die WM (23. Februar bis 7. März) vorzubereiten. In Lahti ist die führende Langlauf-Nation erstmals wieder am Start.

Oberstdorf (SID) - Skilanglauf-Bundestrainer Peter Schlickenrieder sieht vor den ersten Distanzrennen bei der Heim-WM angesichts des warmen Wetters vor allem die Techniker gefordert. "Es wird...
Oberstdorf (SID) - Skilangläuferin Laura Gimmler hat bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf das Halbfinale im Klassiksprint erreicht. Die 27-Jährige verpasste zwar als Dritte ihres Viertelfinals...
Köln (SID) - Die Saison im Skilanglauf-Weltcup wird nach der am Mittwoch beginnenden WM in Oberstdorf doch noch fortgesetzt. Die am 13./14. März in Oslo geplanten Wettkämpfe werden nun im Engadin in...
Köln (SID) - Das deutsche Skilanglauf-Team hat zum Abschluss der Junioren-WM in Finnland erneut für Furore gesorgt. Jan-Friedrich Doerks (Suhl) gewann in Vuokatti Silber über 30 km im klassischen...
Köln (SID) - Die für das kommende Wochenende geplante WM-Generalprobe der Skilangläufer im tschechischen Nove Mesto fällt aus. Der Weltverband FIS gab als Grund für die Weltcup-Absage die von der...
Köln (SID) - Das deutsche Skilanglauf-Team sorgt bei der U23-WM in Finnland weiter für Furore. Einen Tag nach der überraschenden Goldmedaille für Lisa Lohmann (Oberhof) im Sprint sicherte sich...
Köln (SID) - Skilangläuferin Sofie Krehl ist erstmals in ihrer Karriere in die Top 10 gesprintet und hat sich nachdrücklich für die WM in ihrer Heimat Oberstdorf (23. Februar bis 7. März) empfohlen....
Köln (SID) - Katharina Hennig auf Augenhöhe mit Norwegens Superstar Therese Johaug, drei Sprinterinnen im Viertelfinale: Die deutschen Skilangläuferinnen haben sich beim Härtetest im schwedischen...
Köln (SID) - Skilangläuferin Katharina Hennig (Oberwiesenthal) ist beim Weltcup im schwedischen Falun nach einer ganz starken Vorstellung nur hauchdünn an ihrem dritten Karriere-Podest...
Köln (SID) - Skilangläuferin Victoria Carl (Zella-Mehlis) ist in ihrem ersten Distanzrennen nach ihrem doppelten Bänderriss zu Saisonbeginn nur knapp an den Top 10 vorbeigelaufen. Die WM-Fünfte im...