Carsten Neder lief 87.720 Stufen im Olympiaturm
Quelle: SID
12.12.2021 10:52 Uhr
zur Diashow

Treppenlauf-Rekord im Olympiaturm: 87.720 Stufen rückwärts in 24 Stunden

München (SID) - Carsten Neder aus Weßling bei München hat am Freitag und Samstag einen inoffiziellen Weltrekord im Treppenlaufen über 24 Stunden aufgestellt. Der 45 Jahre alte hauptberufliche Grafiker lief das Treppenhaus des 291 Meter hohen Olympiaturms in München hinauf und hinunter und legte dabei insgesamt 17.200 Höhenmeter zurück. Besonderheit: Er lief die insgesamt 87.720 Stufen rückwärts.

Neder hatte seinen Rekordversuch am Freitag um 18.00 Uhr begonnen. Die 1020 Stufen bis zum Ende des Treppenhauses auf 200 Meter Höhe lief er bis um 18.00 Uhr am Samstag 43-Mal aufwärts und 43-mal abwärts. Für jede gestiegene Treppenstufe zahlten Sponsoren der Aktion 10 Cent zugunsten der Initiative Krebskranke Kinder und des Vereins Condrobs, somit insgesamt 8772 Euro.

Neder, Lauftrainer und Ultratrailläufer, hofft nun auch auf eine offizielle Anerkennung seines Laufs. Vor seinem Marathon hatte er sich über Monate vergeblich um einen Kontakt zu den Verantwortlichen des "Guiness Buch der Weltrekorde" bemüht. Diese führen als Rekordhalter im 24-Stunden-Treppenlauf den Schweizer Kurt Hess, der im Oktober 2007 im 45 Meter hohen Esterli-Turm in Lenzburg im Kanton Aargau 18.585 Höhenmeter zurücklegte - allerdings vorwärts.

Frankfurt am Main (SID) - Hawaii-Champion Jan Frodeno hat seinen Comeback-Versuch bei der Challenge Roth abgebrochen. In Führung liegend stieg der dreimalige Ironman-Weltmeister schon nach wenigen...
Frankfurt am Main (SID) - Triathlet Paul Schuster hat das Podium bei der Ironman-EM in Frankfurt knapp verpasst. Der 33-Jährige aus Darmstadt wurde am Sonntag nach 3,86 Kilometern Schwimmen, 180,2...
Köln (SID) - Norwegens Olympiasieger Kristian Blummenfelt hat bei seinem "Labor-Versuch" in der Niederlausitz Triathlon-Geschichte geschrieben und die Sieben-Stunden-Grenze deutlich geknackt, bei...
Köln (SID) - Der König der Triathleten nimmt eine besondere Bestmarke ins Visier: Kristian Blummenfelt will am Sonntag in der Niederlausitz unter "Laborbedingungen" die Sieben-Stunden-Marke über die...
Frankfurt am Main (SID) - Titelverteidigerin Anne Haug hat bei der Ironman-WM in St. George/Utah die Bronzemedaille gewonnen. Die 39-Jährige lief mit einer starken Aufholjagd im Marathon noch von...
Köln (SID) - Einen Tag nach dem starken fünften Platz von Katharina Hennig haben die deutschen Skilanglauf-Männer im "Marathon" am Holmenkollen eine weitere Topplatzierung verpasst. Beim ersten...
Monte Carlo (SID) - Zahlreiche Olympiasieger, Weltmeister und andere erfolgreiche Stars haben angesichts des Kriegs in der Ukraine ihre Hoffnung auf eine "Weltgemeinschaft des Friedens durch Sport"...
Peking (SID) - Norwegens Skilanglauf-Königin Therese Johaug hat ihre dritte Goldmedaille der Winterspiele in Peking geholt. Im letzten Olympia-Rennen ihrer Karriere gewann die 33-Jährige den...
Peking (SID) - Norwegens Skilanglauf-Königin Therese Johaug wird am Sonntag im "Marathon" über 30 Kilometer das letzte olympische Rennen ihrer Karriere bestreiten. Das erklärte die 33-Jährige am...
Frankfurt am Main (SID) - Vier der besten Langstrecken-Triathleten der Welt wagen am 5. oder 6. Juni auf dem Lausitzring einen äußerst ambitionierten Rekordversuch. Im Rahmen des Projekts Pho3nix...