In starker Verfassung: Leon Goretzka
Quelle: SID
24.04.2024 07:32 Uhr
zur Diashow

Goretzka sieht Zukunft beim FC Bayern

Der formstarke Nationalspieler Leon Goretzka sieht seine Zukunft beim Fußball-Rekordmeister Bayern München. "Aus meiner Sicht ist alles klar: Mein Vertrag läuft bis 2026, und es gibt keinen Grund, über eine Veränderung nachzudenken", sagte Goretzka der Sport Bild. Der Mittelfeldspieler war nach schwachen Leistungen in den vergangenen Wochen mit einem Wechsel in Verbindung gebracht worden, Bundestrainer Julian Nagelsmann hatte in den März-Länderspielen auf den 29-Jährigen verzichtet.

Zuletzt präsentierte sich Goretzka aber wieder in starker Verfassung, vor allem beim 5:1-Erfolg bei Union Berlin am vergangenen Wochenende. Für den entthronten Meister steht im Saisonendspurt das Champions-League-Halbfinale im Fokus. "Es geht jetzt erst einmal um ein Halbfinale gegen Real Madrid. Das wird eine riesige Herausforderung", sagte Goretzka.

Der frühere Bundesliga-Schiedsrichter Manuel Gräfe sieht die Nominierung der beiden deutschen Unparteiischen Felix Zwayer und Daniel Siebert für die Heim-EM (14. Juni bis 14. Juli) kritisch. "Top...
Belgiens Nationaltrainer Domenico Tedesco setzt in seinem Kader für die Fußball-Europameisterschaft auf drei Bundesliga-Profis. Sowohl der Leipziger Topstürmer Lois Openda als auch die beiden...
Toni Kroos hat einen weiteren Rücktritt vom Rücktritt ausgeschlossen. "Ne, das steht", sagte der Weltmeister von 2014 bei DAZN über sein Karriereende nach der Heim-EM im Sommer. Eine weitere Rolle...
Borussia Dortmund hat die unmittelbare Vorbereitung auf das Champions-League-Finale ohne neue Personalsorgen aufgenommen. Auf dem Trainingsgelände in Brackel fehlten am Dienstag nur die...
Borussia Dortmunds Trainer Edin Terzic hat vor dem Finale der Champions League gegen Real Madrid (Samstag, 21 Uhr/ZDF und DAZN) Selbstkritik geäußert. "Ich habe nicht alles richtig gemacht, habe...
Julian Nagelsmann hat sein erstes ernsthaftes Training in der Vorbereitung auf die Heim-EM mit einem Rumpfteam bestritten. Der Bundestrainer begrüßte am Dienstag nach der Show-Einheit am Vorabend in...
Der ehemalige italienische Fußball-Nationaltrainer Antonio Conte übernimmt wohl die Verantwortung bei Ex-Meister SSC Neapel. Wie italienische Medien übereinstimmend berichten, hat der 56-Jährige mit...
Großes Drama auf dem Rasen, viele Zuschauer vor den Bildschirmen: Das Relegations-Rückspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und dem VfL Bochum (0:3 n.V., 5:6 i.E.) hat dem übertragenden Free-TV-Sender...
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet ihr erstes Länderspiel nach der Heim-EM am 7. September in Düsseldorf. Dort ist Ungarn der Gegner in der Nations League. Damit kommt es zur...
Der frühere Geschäftsführer Fredi Bobic hat im Streit mit seinem Ex-Arbeitgeber Hertha BSC Recht bekommen. Wie das Landgericht Berlin am Dienstag mitteilte, sei Bobics Klage stattgegeben worden,...