Nico Schlotterbeck (r.) will in Leipzig gewinnen
Quelle: SID
24.04.2024 05:30 Uhr
zur Diashow

Dortmund hat Platz vier fest im Visier

Borussia Dortmund will unbedingt noch Platz vier in der Fußball-Bundesliga erobern. "Es macht für uns einen Unterschied, ob wir Fünfter oder Vierter werden", sagte Innenverteidiger Nico Schlotterbeck vor dem Spiel beim direkten Konkurrenten RB Leipzig am Samstag (15.30 Uhr/Sky).

Der BVB hat als Fünfter zwei Punkte Rückstand auf die Sachsen. Aufgrund des starken Abschneidens der Bundesligisten im Europacup dürfte am Ende der Saison aber auch der fünfte Rang zur Teilnahme an der Königsklasse berechtigen. "Es wird vermutlich reichen, aber es ist noch nicht sicher", sagte Schlotterbeck und fügte an: "Wir haben im Hinspiel verloren und wollen das Rückspiel gewinnen."

Auch Torhüter Gregor Kobel treibt seine Teamkollegen an. "So lange die Champions-League-Qualifikation noch nicht erreicht ist, können wir uns nicht zurücklehnen", sagte der Schweizer.

Der frühere Bundesliga-Schiedsrichter Manuel Gräfe sieht die Nominierung der beiden deutschen Unparteiischen Felix Zwayer und Daniel Siebert für die Heim-EM (14. Juni bis 14. Juli) kritisch. "Top...
Belgiens Nationaltrainer Domenico Tedesco setzt in seinem Kader für die Fußball-Europameisterschaft auf drei Bundesliga-Profis. Sowohl der Leipziger Topstürmer Lois Openda als auch die beiden...
Toni Kroos hat einen weiteren Rücktritt vom Rücktritt ausgeschlossen. "Ne, das steht", sagte der Weltmeister von 2014 bei DAZN über sein Karriereende nach der Heim-EM im Sommer. Eine weitere Rolle...
Borussia Dortmund hat die unmittelbare Vorbereitung auf das Champions-League-Finale ohne neue Personalsorgen aufgenommen. Auf dem Trainingsgelände in Brackel fehlten am Dienstag nur die...
Borussia Dortmunds Trainer Edin Terzic hat vor dem Finale der Champions League gegen Real Madrid (Samstag, 21 Uhr/ZDF und DAZN) Selbstkritik geäußert. "Ich habe nicht alles richtig gemacht, habe...
Julian Nagelsmann hat sein erstes ernsthaftes Training in der Vorbereitung auf die Heim-EM mit einem Rumpfteam bestritten. Der Bundestrainer begrüßte am Dienstag nach der Show-Einheit am Vorabend in...
Der ehemalige italienische Fußball-Nationaltrainer Antonio Conte übernimmt wohl die Verantwortung bei Ex-Meister SSC Neapel. Wie italienische Medien übereinstimmend berichten, hat der 56-Jährige mit...
Großes Drama auf dem Rasen, viele Zuschauer vor den Bildschirmen: Das Relegations-Rückspiel zwischen Fortuna Düsseldorf und dem VfL Bochum (0:3 n.V., 5:6 i.E.) hat dem übertragenden Free-TV-Sender...
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft bestreitet ihr erstes Länderspiel nach der Heim-EM am 7. September in Düsseldorf. Dort ist Ungarn der Gegner in der Nations League. Damit kommt es zur...
Der frühere Geschäftsführer Fredi Bobic hat im Streit mit seinem Ex-Arbeitgeber Hertha BSC Recht bekommen. Wie das Landgericht Berlin am Dienstag mitteilte, sei Bobics Klage stattgegeben worden,...