Zunge raus: Kai Havertz bejubelt das 3:0
Quelle: SID
23.04.2024 22:54 Uhr
zur Diashow

Havertz trifft doppelt gegen Chelsea - folgt Slot auf Klopp?

Spitzenreiter FC Arsenal und der Doppeltorschütze Kai Havertz haben im Titelrennen der Premier League mit einem Kantersieg den Druck auf die Verfolger erhöht. Mit dem Nationalspieler in der Startelf bezwang Arsenal seinen Londoner Stadtrivalen FC Chelsea am Dienstagabend im Emirates Stadium hochverdient 5:0 (1:0). Am Mittwoch können Jürgen Klopp und der FC Liverpool mit einem Sieg im Merseyside-Derby beim FC Everton wieder nach Punkten gleichziehen.

Arsenal, in der Champions League am FC Bayern gescheitert, legte blitzschnell los. Leandro Trossard (4.) erwischte Chelsea-Torhüter Djordje Petrovic mit einem Schuss ins kurze Eck. Die Blues, am Samstag im FA-Cup-Halbfinale gegen Manchester City ausgeschieden, kamen ohne ihren erkrankten Toptorschützen Cole Palmer kaum zu gefährlichen Aktionen. Mit Ben Whites 2:0 (52.) war das Spiel vorentschieden, dann traf Havertz gegen seinen Ex-Klub nach wunderbarer Vorarbeit von Martin Ödegaard (57.) - und gleich noch einmal (65.). Es war sein erster Doppelpack für Arsenal. White (70.) legte das 5:0 nach.

In Liverpool wird ein neuer Name derzeit heiß diskutiert: Als Nachfolger für Klopp, der am Saisonende nach neun Jahren Abschied von den Reds nehmen wird, soll englischen Medienberichten zufolge Arne Slot auf der Liste weit oben stehen. Der Niederländer trainiert seit 2021 Feyenoord Rotterdam.

Der griechische Fußball-Rekordmeister Olympiakos Piräus will endlich den ersten Europapokaltitel ins Land holen - ausgerechnet im Stadion von Ligarivale AEK Athen (Mittwoch, 21.00 Uhr/nitro). Gerade...
Mittelfeldspielerin Juliane Wirtz bleibt dem Fußball-Bundesligisten Werder Bremen auch in der kommenden Saison erhalten. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, hat die 22-Jährige ihren auslaufenden...
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ein mögliches Reizthema frühzeitig vor der Heim-EM abgeräumt. DFB-Spielführer Ilkay Gündogan wird bei der EURO mit der offiziellen Kapitänsbinde der...
Borussia Dortmunds Sportdirektor Sebastian Kehl kann das Champions-League-Finale gegen Real Madrid kaum erwarten. "Wir sind selbstbewusst, aufgeregt, voller Vorfreude und wollen gewinnen. Wir werden...
Der frühere Bundesliga-Schiedsrichter Manuel Gräfe sieht die Nominierung der beiden deutschen Unparteiischen Felix Zwayer und Daniel Siebert für die Heim-EM (14. Juni bis 14. Juli) kritisch. "Top...
Belgiens Nationaltrainer Domenico Tedesco setzt in seinem Kader für die Fußball-Europameisterschaft auf drei Bundesliga-Profis. Sowohl der Leipziger Topstürmer Lois Openda als auch die beiden...
Toni Kroos hat einen weiteren Rücktritt vom Rücktritt ausgeschlossen. "Ne, das steht", sagte der Weltmeister von 2014 bei DAZN über sein Karriereende nach der Heim-EM im Sommer. Eine weitere Rolle...
Borussia Dortmund hat die unmittelbare Vorbereitung auf das Champions-League-Finale ohne neue Personalsorgen aufgenommen. Auf dem Trainingsgelände in Brackel fehlten am Dienstag nur die...
Borussia Dortmunds Trainer Edin Terzic hat vor dem Finale der Champions League gegen Real Madrid (Samstag, 21 Uhr/ZDF und DAZN) Selbstkritik geäußert. "Ich habe nicht alles richtig gemacht, habe...
Julian Nagelsmann hat sein erstes ernsthaftes Training in der Vorbereitung auf die Heim-EM mit einem Rumpfteam bestritten. Der Bundestrainer begrüßte am Dienstag nach der Show-Einheit am Vorabend in...