Seit Februar 2023 TSG-Cheftrainer: Pellegrino Matarazzo
Quelle: SID
18.04.2024 15:36 Uhr
zur Diashow

"Uninteressant": Matarazzo denkt nicht an den Europapokal

Trainer Pellegrino Matarazzo von Fußball-Bundesligist TSG Hoffenheim denkt nicht über eine mögliche Qualifikation für das internationale Geschäft nach. Das Spiel am Samstag gegen Borussia Mönchengladbach (15.30 Uhr/Sky) zähle - "alles andere ist aktuell uninteressant", stellte der 46-Jährige klar.

Trotz vier Niederlagen aus den vergangenen fünf Spielen hat die TSG nur sechs Punkte Rückstand auf Eintracht Frankfurt auf dem sechsten Rang, der aktuell noch zur Teilnahme am Europapokal berechtigt. Doch dies könnte am Saisonende gar auf Platz acht, wenn die Bundesliga einen zusätzlichen Champions-League-Platz erhält und Leverkusen Pokalsieger wird, möglich sein.

Daran war jedoch im Training, in dem der US-Amerikaner seinen "Schmerz" und die "Unzufriedenheit" über die 1:4-Klatsche beim FSV Mainz 05 zum Ausdruck brachte, nichts zu spüren. "Ich war sauer - Punkt", stellte Matarazzo klar. Und setzte unter der Woche auf "Anspruch, Klarheit" und einen "schärferen Ton" im Training.

Sportdirektor Sebastian Kehl hat Spekulationen über einen bevorstehenden Abschied von Karim Adeyemi vom Champions-League-Finalisten Borussia Dortmund vehement zurückgewiesen. "Die Gerüchte sind...
Der VfL Bochum hat sich in einem denkwürdigen Relegations-Duell durchgesetzt und spielt auch in der kommenden Saison in der Fußball-Bundesliga. Das Elfmeter-Drama gegen Zweitligist Fortuna...
Der griechische Fußball-Rekordmeister Olympiakos Piräus will endlich den ersten Europapokaltitel ins Land holen - ausgerechnet im Stadion von Ligarivale AEK Athen (Mittwoch, 21.00 Uhr/nitro). Gerade...
Mittelfeldspielerin Juliane Wirtz bleibt dem Fußball-Bundesligisten Werder Bremen auch in der kommenden Saison erhalten. Wie der Verein am Dienstag mitteilte, hat die 22-Jährige ihren auslaufenden...
Die deutsche Fußball-Nationalmannschaft hat ein mögliches Reizthema frühzeitig vor der Heim-EM abgeräumt. DFB-Spielführer Ilkay Gündogan wird bei der EURO mit der offiziellen Kapitänsbinde der...
Borussia Dortmunds Sportdirektor Sebastian Kehl kann das Champions-League-Finale gegen Real Madrid kaum erwarten. "Wir sind selbstbewusst, aufgeregt, voller Vorfreude und wollen gewinnen. Wir werden...
Der frühere Bundesliga-Schiedsrichter Manuel Gräfe sieht die Nominierung der beiden deutschen Unparteiischen Felix Zwayer und Daniel Siebert für die Heim-EM (14. Juni bis 14. Juli) kritisch. "Top...
Belgiens Nationaltrainer Domenico Tedesco setzt in seinem Kader für die Fußball-Europameisterschaft auf drei Bundesliga-Profis. Sowohl der Leipziger Topstürmer Lois Openda als auch die beiden...
Toni Kroos hat einen weiteren Rücktritt vom Rücktritt ausgeschlossen. "Ne, das steht", sagte der Weltmeister von 2014 bei DAZN über sein Karriereende nach der Heim-EM im Sommer. Eine weitere Rolle...
Borussia Dortmund hat die unmittelbare Vorbereitung auf das Champions-League-Finale ohne neue Personalsorgen aufgenommen. Auf dem Trainingsgelände in Brackel fehlten am Dienstag nur die...