Biathlon
Damen
08.12.2022 14:10 Uhr
Hochfilzen
Skispringen
Herren
09.12.2022 11:45 Uhr
Titisee-Neustadt
Ski Langlauf
Herren
09.12.2022 12:00 Uhr
Beitostölen
Ski Langlauf
Damen
09.12.2022 12:00 Uhr
Beitostölen
PSG qualifiziert sich für die Gruppenphase
Quelle: SID
28.09.2022 22:28 Uhr
zur Diashow

Champions League: PSG, Real und Arsenal in Gruppenphase

Köln (SID) - Vorjahreshalbfinalist Paris St. Germain hat die Gruppenphase der Champions League erreicht. Die Französinnen setzten sich im Rückspiel beim schwedischen Vize-Meister BK Häcken mit 2:0 (0:0) durch. Wie beim 2:1 im Hinspiel trafen die Niederländerin Lieke Martens (53.) und Kadidiatou Diani (60.) für PSG.

Auch der FC Arsenal, Real Madrid, Juventus Turin und der FC Zürich mit Trainerin Inka Grings setzten sich in der zweiten Qualifikationsrunde durch. Der englische Rekordmeister Arsenal gewann dank des Treffers von Top-Stürmerin Vivianne Miedema (51.) mit 1:0 (0:0) beim niederländischen Pokalsieger Ajax Amsterdam. Das Hinspiel hatte 2:2 geendet.

Real, wie die Gunners in der vergangenen Saison im Viertelfinale, schaltete Rosenborg Trondheim (2:1/3:0) aus. Der italienische Meister Juventus bezwang den dänischen Champion HB Höge (2:0/1:1), Zürich setzt sich gegen SFK 2000 Sarajevo (3:0/7:0) durch.

Der deutsche Meister VfL Wolfsburg ist wie Titelverteidiger Olympique Lyon, Vorjahresfinalist FC Barcelona und der englische Champion FC Chelsea für die Gruppenphase (ab 19./20. Oktober) gesetzt. Vizemeister Bayern München spielt am Donnerstag gegen Real Sociedad aus Spanien (Hinspiel 1:0) um ein Vorrundenticket, Eintracht Frankfurt war in der ersten Runde der Qualifikation an Ajax gescheitert.

Frankfurt am Main (SID) - Für die Vertragsauflösung mit Geschäftsführer Oliver Bierhoff muss der Deutsche Fußball-Bund (DFB) offenbar tief in die Tasche greifen. Nach ran-Informationen erhält...
Leipzig (SID) - Max Eberl hat einen ersten Deal als neuer Geschäftsführer Sport beim Fußball-Bundesligisten RB Leipzig perfekt gemacht. Der DFB-Pokal-Sieger verlängerte den Vertrag mit Abwehrspieler...
Frankfurt am Main (SID) - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat vier Klubs aus dem deutschen Profifußball wegen des Fehlverhaltens ihrer Anhänger mit Geldstrafen belegt. Am...
Köln (SID) - Matthias Sammer wird vorerst kein Nachfolger von Oliver Bierhoff beim Deutschen Fußball-Bund (DFB). Nach SID-Informationen steht der 55-Jährige für eine leitende Position nicht zur...
Sinsheim (SID) - Abwehrspieler Benjamin Hübner vom Fußball-Bundesligisten TSG Hoffenheim muss seine Karriere verletzungsbedingt beenden. Der 33 Jahre alte Kapitän der Kraichgauer habe die...
Köln (SID) - Die große Mehrheit der Fußball-Fans in Deutschland begrüßt den Rücktritt von Geschäftsführer Oliver Bierhoff beim Deutschen Fußball-Bund (DFB). Zu diesem Ergebnis kam eine Umfrage der...
Köln (SID) - Der italienische Fußball-Zweitligist FC Genua hat seinen deutschen Trainer Alexander Blessin entlassen. Der 49-Jährige war seit Januar Coach des ligurischen Klubs.  Die Entscheidung...
München (SID) - Markus Babbel würde nach dem Abschied von Oliver Bierhoff vom Deutschen Fußball-Bund (DFB) auch die Position von Bundestrainer Hansi Flick hinterfragen. "Natürlich musst du auch über...
Doha (SID) - In der Debatte um einen Entschädigungsfonds der FIFA für Arbeitsmigranten in Katar hat Human Rights Watch (HRW) noch einmal den Druck erhöht. "Es haben sich weder Katar noch die FIFA...
Hamburg (SID) - Fußball-Zweitligist FC St. Pauli hat sich überraschend von Trainer Timo Schultz getrennt. Das gab der Tabellen-15. am Dienstag bekannt. Die Kiezkicker haben damit die "Konsequenzen...