Ski Alpin
Herren
21.01.2022 11:30 Uhr
Kitzbühel
Biathlon
Damen
21.01.2022 14:15 Uhr
Antholz
Ski Alpin
Herren
22.01.2022 10:30 Uhr
Kitzbühel
Ski Alpin
Damen
22.01.2022 11:30 Uhr
Cortina d´Ampezzo
Insgesamt wurden drei Fälle der Auer geahndet
Quelle: SID
09.12.2021 14:38 Uhr
zur Diashow

Aue mit 5000 Euro Geldstrafe belegt

Frankfurt am Main (SID) - Zweitligist Erzgebirge Aue ist vom Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) wegen Fehlverhaltens seiner Fans mit einer Geldstrafe von 5000 Euro belegt worden. Es geht um insgesamt drei Fälle, die geahndet wurden.

In der 46. Minute des Zweitligaspiels gegen den Hamburger SV am 1. Oktober zündeten Auer Zuschauer mindestens sechs pyrotechnische Gegenstände. In der 69. Minute warfen Anhänger des Heimteams Lebensmittel und Getränke in Richtung der HSV-Zusatzbank am Spielfeldrand. Ein HSV-Offizieller wurde von der Flüssigkeit getroffen.

Darüber hinaus wurde nach der Partie aus dem Auer Zuschauerblock ein Feuerzeug in Richtung eines Hamburger Spielers geworfen, der auf dem Weg in die Mixed Zone war.

Köln (SID) - Die Frauen-Initiative "Fußball kann mehr" hat im Vorfeld des DFB-Bundestages Anträge auf Änderung der Satzung verfasst - wird diese aufgrund mangelnder Unterstützung aber nicht...
Köln (SID) - Für die von Coronafällen geplagten deutschen Handballer steht das zweite Spiel der EM-Hauptrunde an. Das Team von Bundestrainer Alfred Gislason ist gegen Norwegen gefordert. Anwurf ist...
Köln (SID) - Der FC Barcelona hat im spanischen Fußball-Pokal seine nächste Titelchance verspielt. Trotz des Premierentreffers von 55-Millionen-Euro-Debütant Ferran Torres schieden die in der...
Köln (SID) - Titelverteidiger Algerien ist beim Afrika-Cup in Kamerun bereits in der Vorrunde gescheitert. Die Mannschaft um den Gladbacher Ramy Bensebaini verlor ihr abschließendes Spiel in der...
Köln (SID) - Deutsches Finalduell im League Cup: Teammanager Jürgen Klopp hat mit dem FC Liverpool das Endspiel des englischen Ligapokals erreicht und trifft dort nun auf Thomas Tuchels FC Chelsea....
Karlsruhe (SID) - Fußball-Zweitligist Karlsruher SC wird von einer heftigen Corona-Welle überrollt. 16 Profis, vier Trainer und vier Personen aus dem Funktionsteam wurden am Donnerstag positiv...
Paris (SID) - Ex-Boss Joseph S. Blatter hat die vorübergehende "Auswanderung" von Fußball-Weltverbandschef Gianni Infantino ins WM-Gastgeberland Katar kritisiert. "Es gibt einen bitteren...
Köln (SID) - Pierre-Emerick Aubameyang hat nach dem Wirbel um seine Gesundheit beim Afrika-Cup Entwarnung gegeben. Der 32-Jährige hatte das Lager von Gabuns Fußball-Nationalmannschaft am Montag...
Köln (SID) - Der Ticketverkauf für die Fußball-WM in Katar (21. November bis 18. Dezember) stößt auf großes Interesse. Innerhalb der ersten 24 Stunden wurden weltweit mehr als 1,2 Millionen Karten...
Barcelona (SID) - Ein Weltmeister soll verkauft werden - und spricht von Erpressung: Der FC Barcelona will den früheren Dortmunder Bundesligaprofi Ousmane Dembele noch im Winter loswerden. Das...