Ski Alpin
Damen
23.10.2021 10:00 Uhr
Sölden
Ski Alpin
Herren
24.10.2021 10:00 Uhr
Sölden
Ski Alpin
Damen
13.11.2021 17:45 Uhr
Lech
Ski Alpin
Herren
14.11.2021 17:50 Uhr
Lech
Türkei: Stefan Kuntz setzt sich große Ziele
Quelle: SID
20.09.2021 14:54 Uhr
zur Diashow

Kuntz legt los und will die Türkei "stolz" machen - Vertrag bis 2024

Köln (SID) - Stefan Kuntz geht seine Mission als neuer Fußball-Nationaltrainer der Türkei voller Elan an und hat sich große Ziele gesetzt. Er wolle eine Mannschaft "schaffen, auf die das ganze Land stolz sein kann", sagte der 58-Jährige am Montag bei seiner Vorstellung in Istanbul: "Ich kenne das Potenzial türkischer Spieler. Wir werden diesen Spielern Organisation und Struktur geben." 

Der Vertrag von Kuntz läuft bis Sommer 2024 - also inklusive der EM in drei Jahren in Deutschland. "Ich werde auf jeden Fall Türkisch lernen. Ein paar Worte kenne ich aus meiner Zeit bei Besiktas", sagte Kuntz, der sein Debüt am 8. Oktober in Istanbul in der WM-Qualifikation gegen Norwegen um Bundesligastar Erling Haaland feiert: "Wir werden uns mit aller Kraft auf das Spiel gegen Norwegen vorbereiten und uns ganz auf den Fußball konzentrieren." Jetzt beginne die "Arbeit" richtig.  

Unter der Regie von Kuntz hatte das deutsche U21-Team zuletzt dreimal in Folge das EM-Finale erreicht und dabei zweimal den Titel geholt. "Wir glauben an ihn. Wir vertrauen ihm. Wir wollen viele Jahre zusammenarbeiten", sagte Verbandspräsident Nihat Özdemir über Kuntz, der in der Saison 1995/96 für Besiktas auf Torejagd ging: "Heute beginnen wir eine neue Ära für den türkischen Fußball."

Frankfurt am Main (SID) - Im Streit um die Einführung einer Super League erhält die Europäische Fußball-Union (UEFA) immer mehr Unterstützung aus der Politik. Wie Italiens Sport-Staatssekretärin...
Leverkusen (SID) - Nadiem Amiri verschwendet aktuell keinen Gedanken an eine Rückkehr in die deutsche Fußball-Nationalmannschaft. "Momentan geht es für mich darum, mich in Leverkusen wieder nach...
Frankfurt am Main (SID) - Die frühere Fußball-Nationalspielerin und DFB-Botschafterin Celia Sasic wünscht sich Nachwuchsleistungszentren speziell für Mädchen. "Das ist etwas, was aktuell nicht da...
Köln (SID) - Trainer Steffen Baumgart sieht beim 1. FC Köln noch viel Potenzial unter der Motorhaube. "Dieser Verein ist ein schickes Auto, das aktuell noch von vielen unterschätzt wird, weil es...
Mainz (SID) - Nach dem absolut enttäuschenden Auftritt des FC Augsburg in Mainz hat Torhüter Rafal Gikiewicz schonungslose Kritik an seinem Team geübt. "Aus meiner Perspektive haben wir hier so viel...
Köln (SID) - Das Champions-League-Quartett der Fußball-Bundesliga ist am Samstag wieder im Alltag gefordert. Pokalsieger Borussia Dortmund steht nach der 0:4-Rekordniederlage bei Ajax Amsterdam bei...
Madrid (SID) - Beim späten Abendessen in einem katalanischen Restaurant schwor sich der FC Barcelona auf den Clasico ein. Zu feiern gab es die Vertragsverlängerung von Top-Talent Ansu Fati, doch die...
Köln (SID) - Zerstörte Tornetze, Pyrotechnik, Protest-Plakate: In der französischen Fußball-Liga ist es erneut zu Ausschreitungen gekommen. Das Spiel zwischen AS St. Etienne und SCO Angers konnte...
Mainz (SID) - Der kriselnde FC Augsburg gerät nach einer bösen Abreibung in der Fußball-Bundesliga immer mehr unter Druck. Selbst beim "Lieblingsgegner" FSV Mainz 05 kassierte das Team von Trainer...
Paderborn (SID) - Der Hamburger SV hat in der 2. Fußball-Bundesliga einen späten Sieg gefeiert. Die Mannschaft von Trainer Tim Walter gewann durch einen Treffer von Joker Tommy Doyle in der...