Lena Hentschel und Tina Punzel bei der WM in Budapest
Quelle: SID
20.07.2022 15:42 Uhr
zur Diashow

Punzel/Hentschel verpassen zweite deutsche WM-Medaille

Budapest (SID) - Die Olympiadritten Tina Punzel und Lena Hentschel haben am Schlusstag der WM in Budapest die anvisierte Medaille verpasst. Das Synchronduo belegte im Finale vom 3-m-Brett mit 282,99 Punkten den vierten Platz, der Rückstand auf Bronze betrug 11,13 Zähler. 

Gold ging wie auch in den elf Wettbewerben zuvor an die Wassersprungmacht China durch Chang Yani/Chen Yiwen. Silber gewannen die Japanerinnen Sayaka Mikami/Rin Kaneto vor den Australierinnen Maddison Keeney/Anabelle Smith.

Damit beendete das deutsche Wassersprungteam die WM mit einer Bronzemedaille für Timo Barthel/Lars Rüdiger zum Auftakt im 3-m-Synchronspringen. "Nicht glücklich, aber zufrieden" - so lautete das Fazit von Bundestrainer Lutz Buschkow über die Titelkämpfe in der Duna Arena, bei denen Rekordeuropameister Patrick Hausding erstmals seit seinem Rücktritt fehlte. 

Das abschließende Turmfinale der Männer fand ohne deutsche Beteiligung statt. Barthel schied als 14. im Halbfinale aus, für WM-Neuling Jaden Eikermann war schon im Vorkampf Endstation gewesen.

Rom (SID) - Olympiasieger Florian Wellbrock hat mit Trainingsrückstand nach Coronainfektion bei der Schwimm-EM in Rom eine Medaille verpasst. Der Doppel-Weltmeister schlug im Finale über 1500 m...
Rom (SID) - Der WM-Sechste Lucas Matzerath hat den deutschen Schwimmern bei der EM in Rom die fünfte Medaille beschert. Der 22-Jährige aus Frankfurt/Main schlug im Finale über 50 m Brust nach 27,11...
Rom (SID) - Die Freiwasserrennen bei den Schwimm-Europameisterschaften in Rom beginnen mit Verspätung. Der europäische Verband LEN sagte am Dienstagnachmittag die 10 km der Frauen und 5 km der...
Rom (SID) - Am Morgen nach seinem Bronzecoup über 50 m hat Rückenschwimmer Ole Braunschweig bei der EM in Rom das Halbfinale über die doppelte Distanz erreicht. Der 24-Jährige aus Berlin, der am...
Rom (SID) - Der WM-Siebte Ole Braunschweig hat bei der Schwimm-EM in Rom Bronze über 50 m Rücken gewonnen. Der 24-Jährige aus Berlin musste im Finale im Foro Italico in 24,68 Sekunden Sekunden nur...
Rom (SID) - Vizeweltmeister Lukas Märtens hat bei der Schwimm-EM in Rom seine zweite Medaille deutlich verpasst. Der 20-Jährige aus Magdeburg, der bereits Silber über 800 m Freistil geholt hatte,...
Rom (SID) - Schwimm-Olympiasieger Florian Wellbrock hat bei seinem verspäteten Start in die Europameisterschaften in Rom planmäßig das Finale über 1500 m Freistil erreicht. Der Doppel-Weltmeister,...
München (SID) - Die deutsche Team-Staffel um Laura Lindemann hat bei der Triathlon-EM in München die Silbermedaille im Mixed-Wettbewerb gewonnen. Nach jeweils 300 Meter Schwimmen, 7,2 Kilometer...
Rom (SID) - Zwei Tage nach ihrem Silberrennen über 800 m Freistil hat Isabel Gose bei der Schwimm-EM in Rom ihre zweite Medaille gewonnen. Im Endlauf über 200 m schlug die 20-Jährige aus Magdeburg...
Rom (SID) - Knapp 22 Stunden nach seinem Silbercoup über 800 m Freistil hat Vizeweltmeister Lukas Märtens bei der Schwimm-EM in Rom souverän den Endlauf über 200 m erreicht. Der 20-Jährige aus...