Skispringen
Herren
23.03.2024 09:30 Uhr
Planica
Österreich
Ski Alpin
Damen
23.03.2024 11:15 Uhr
Weltcup Finale
Cornelia Hütter
Skispringen
Herren
24.03.2024 09:30 Uhr
Planica
Daniel Huber
Ski Alpin
Herren
24.03.2024 13:00 Uhr
Weltcup Finale
ausgefallen
Zwei Top-Ten-Plätze für Andreas Wellinger
Quelle: SID
17.03.2024 17:53 Uhr
zur Diashow

Wellinger am am Monsterbakken in Top Ten - Kugel für Kraft

Andreas Wellinger hat an einem Marathon-Tag am Monsterbakken das Podest gleich zweimal verpasst. Der zweimalige Olympiasieger landete beim Skifliegen in Vikersund innerhalb weniger Stunden auf den Rängen sechs und neun, bestätigte aber seine gute Form. Die Siege gingen dank Stefan Kraft und Daniel Huber jeweils nach Österreich, Kraft sicherte sich auch den Triumph im Gesamtweltcup und gewann als i-Tüpfelchen die einwöchige Raw-Air-Tour.

Skiflug-Weltmeister Kraft holte zunächst seinen 13. Saisonsieg vor Huber, der mit 247,5 m den weitesten Flug des gesamten Tages zeigte, sowie dem Slowenen Domen Prevc. Am Abend gewann dann Huber vor Kraft, Dritter wurde in Timi Zajc erneut ein Slowene. In Vikersund fanden gleich zwei Wettkämpfe statt, da zunächst der am Samstag abgesagt Wettbewerb in nur einem Durchgang nachgeholt wurde.

Die DSV-Adler hatten in beiden Wettkämpfen nichts mit dem Podest zu tun. Wellinger zeigte sich aber zumindest gut erholt von seinem Rückschlag in Trondheim. Am Mittwoch war er auf der Großschanze nur 28. geworden - sein schlechtestes Ergebnis seit fast einem Jahr. Im Gesamtweltcup machte der Bayer als Dritter etwas Boden auf Ryoyu Kobayashi gut, der Japaner musste sich mit den Plätzen neun und elf begnügen.

Zweitbester Deutscher war Philipp Raimund (Oberstdorf) mit den Positionen 29 und 13. Einen rabenschwarzen Tag erlebte der seit Wochen formschwache Karl Geiger. Nur 113,0 m bedeuteten am Vormittag den kürzesten Flug des Tages, der ehemalige Skiflug-Weltmeister aus Oberstdorf verpasste als 39. die Qualifikation für den Wettkampf der besten 30 am Nachmittag.

Mann des Tages war aber Kraft, der die dritte große Kristallkugel seiner Karriere einheimste. Mehr Triumphe im Gesamtweltcup haben nur der 2019 verstorbene Finne Matti Nykänen und der Pole Adam Malysz (je 4) gesammelt. Zudem jagt der Überflieger der Saison weiter den Rekord des Slowenen Peter Prevc, der 2015/16 sogar 15 Saisonsiege geholt hatte.

Am kommenden Wochenende stehen in Planica zum Abschluss der Saison noch zwei Einzelwettkämpfe und ein Teamspringen auf dem Programm.

Der Österreicher Heinz Kuttin wird neuer Bundestrainer der deutschen Skispringerinnen. Der 53-Jährige folgt auf Thomas Juffinger, der das Team um Weltmeisterin Katharina Schmid interimsweise in der...
Der frühere Skispringstar Martin Schmitt hofft auf eine Vertragsverlängerung von Bundestrainer Stefan Horngacher. "Er ist ein herausragender Trainer. Bei aller Kritik, die letztes Jahr aufkam: Wie...
Skispringer Daniel Huber hat das Saisonfinale in Planica und damit auch die kleine Kristallkugel für den besten Flieger des Winters gewonnen. Der Österreicher siegte im letzten Wettkampf mit Flügen...
Skispringer Andreas Wellinger hat ein positives Fazit seiner Saison gezogen. "Es war sehr, sehr erfolgreich. Ich darf mich Dritter im Gesamtweltcup nennen, das ist eine Riesenleistung", sagte der...
Die deutschen Skispringer haben im von zahlreichen Stürzen überschatteten letzten Teamwettkampf der Saison das Podest klar verpasst. Andreas Wellinger, Karl Geiger, Stephan Leyhe und Pius Paschke...
Skispringer Peter Prevc hat im vorletzten Einzel-Wettkampf seiner Karriere seinen ersten Weltcupsieg seit fast vier Jahren gefeiert. Der 31 Jahre alte Slowene, der am Sonntag seine Laufbahn beendet,...
Die deutschen Skispringer haben im vorletzten Einzel-Wettkampf der Saison schon zur Halbzeit alle Chancen auf eine Top-Platzierung verspielt. Beim Fliegen im slowenischen Planica liegt Andreas...
Team-Weltmeisterin Luisa Görlich hat sich bei ihrem Sturz im letzten Wettkampf der Skisprung-Saison einen Riss des Kreuzbandes im rechten Knie zugezogen. Das gab der Deutsche Skiverband bekannt. Die...
Im vom schweren Sturz ihrer Teamkollegin Luisa Görlich überschatteten letzten Saisonwettkampf ist Skisprung-Weltmeisterin Katharina Schmid deutlich am Podest vorbeigesprungen. Bei acht Grad und...
Angeführt von Karl Geiger haben alle sechs DSV-Adler die Qualifikation für das Skifliegen im slowenischen Planica überstanden. Geiger, der zuletzt in Vikersund noch den zweiten Durchgang verpasst...