Biathlon
Herren
20.01.2022 14:15 Uhr
Antholz
Ski Alpin
Herren
21.01.2022 11:30 Uhr
Kitzbühel
Biathlon
Damen
21.01.2022 14:15 Uhr
Antholz
Ski Alpin
Herren
22.01.2022 10:30 Uhr
Kitzbühel
Katharina Althaus springt auf den fünften Platz
Quelle: SID
26.11.2021 17:23 Uhr
zur Diashow

Skispringen: Althaus bei Mechler-Debüt Fünfte

Köln (SID) - Die Olympia-Zweite Katharina Althaus hat den erhofften Podestplatz zum Einstand von Skisprung-Bundestrainer Maximilian Mechler knapp verpasst. Beim haushohen Sieg der Österreicherin Marita Kramer landete die Oberstdorferin im russischen Nischni Tagil auf dem fünften Platz. 

Althaus, in der Qualifikation noch Dritte, flog auf dem Tramplin Stork auf 80,0 m und 92,0 m, zum Podium fehlte umgerechnet nur etwa ein Meter. Weil Juliane Seyfarth (Ruhla/9.) und Pauline Heßler (Lauscha/10.) ebenfalls in den Top Ten landeten, durfte Mechler mit seinem Einstand dennoch zufrieden sein. Der ehemalige Springer hatte nach der vergangenen Saison den zurückgetretenen Andreas Bauer abgelöst.

In einer eigenen Welt flog derweil die in den Niederlanden geborene Kramer. Die 20-Jährige pulverisierte zunächst mit 104,5 m den bisherige Schanzenrekord von Sara Takanashi (102,0) aus dem Jahr 2016. Auch im zweiten Durchgang gelang Kramer die klare Bestweite und lag am Ende umgerechnet mehr als 20 Meter vor der Normalschanzen-Weltmeisterin Ema Klinec (Slowenien). Dritte wurde Ex-Weltmeisterin Daniela Iraschko-Stolz aus Österreich.

Aus dem deutschen Team landeten Anna Rupprecht (Degenfeld/18.), Selina Freitag (Aue/21.) und Luisa Görlich (Lauscha/30.) ebenfalls in den Punkten. Ex-Weltmeisterin Carina Vogt (Degenfeld) war nicht am Start, die 29-Jährige testet am kommenden Wochenende im zweitklassigen Continental Cup die Olympia-Schanzen in Peking.

Die Norwegerin Maren Lundby, Olympiasiegerin 2018 und Weltmeisterin 2021, lässt nach derzeitigem Stand den kompletten Winter aus.

Köln (SID) - Sotschi-Olympiasiegerin Carina Vogt steht nicht im Aufgebot der deutschen Skispringerinnen für die Winterspiele in Peking (4. bis 20. Februar). Die 29-Jährige aus Degenfeld wird nach...
Köln (SID) - Skispringer Karl Geiger ist beim Weltcup in Zakopane zu seiner siebten Podestplatzierung im Olympia-Winter geflogen. Der 28-Jährige aus Oberstdorf musste sich vor 9000 Zuschauern in...
Köln (SID) - Skisprung-Legende Janne Ahonen hat bei einem Kurz-Comeback seine alte Klasse unter Beweis gestellt. Der 44-Jährige nahm zum Spaß an den finnischen Meisterschaften in Lahti teil - und...
Köln (SID) - Die deutschen Skispringer sind im letzten Teamwettkampf vor Olympia auf das Podest geflogen und haben für das schwache Abschneiden in der Vorwoche in Bischofshofen Wiedergutmachung...
Köln (SID) - Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger droht womöglich auf dem Weg zu den Winterspielen in Peking ein empfindlicher Rückschlag. Der 26-Jährige aus Ruhpolding ist vom Weltcup im...
Köln (SID) - Starker Wind hat am Freitag zu einer Absage der Qualifikation für den Skisprung-Weltcup im polnischen Zakopane geführt. Zunächst wurde das Training nach 44 Springern abgebrochen, ehe...
Köln (SID) - Der ehemalige Skisprung-Weltmeister Dawid Kubacki ist ebenso wie sein polnischer Teamkollege Pawel Wasek positiv auf das Coronavirus getestet worden. Das Duo fällt damit für den...
Köln (SID) - Skiflug-Weltmeister Karl Geiger hat seinen Sturz beim Weltcup in Bischofshofen mit Humor genommen. "Suche Skilehrer für sicheres Ausfahren", schrieb der Oberstdorfer bei Instagram - und...
Köln (SID) - Die deutschen Skispringer haben im Teamwettkampf von Bischofshofen nach einem Sturz von Karl Geiger das Podest klar verpasst. Der Skiflug-Weltmeister blieb unverletzt, bekam im ersten...
Köln (SID) - Skisprung-Bundestrainer Stefan Horngacher hat nach der Disqualifikation von Team-Weltmeister Markus Eisenbichler in Bischofshofen die "sehr häufigen" Kontrollen der deutschen Mannschaft...