Skispringen
Damen
28.03.2021 05:00 Uhr
Chaikovsky
Österreich
Skispringen
Damen
28.03.2021 08:00 Uhr
Chaikovsky
Marita Kramer
Skispringen
Herren
28.03.2021 09:00 Uhr
Planica
Deutschland
Skispringen
Herren
28.03.2021 10:30 Uhr
Planica
Karl Geiger
Titelverteidiger Markus Eisenbichler liegt weit zurück
Quelle: SID
05.03.2021 18:19 Uhr
zur Diashow

Eisenbichler weit zurück - Kraft in Führung

Oberstdorf (SID) - Titelverteidiger Markus Eisenbichler hat sich bei der WM-Entscheidung im Skispringen von der Großschanze in Oberstdorf im ersten Durchgang fast schon aus dem Medaillenrennen verabschiedet. Der 29-Jährige aus Siegsdorf liegt nach einem Sprung auf 116,5 m zur Halbzeit mit 118,5 Punkten nur auf Platz 16.

Bester Deutscher ist Skiflug-Weltmeister Karl Geiger (Oberstdorf), der im Schneetreiben auf Platz sechs mit 132,0 m (127,7 Punkte) kam und umgerechnet nur rund zwei Meter Rückstand auf den Bronzeplatz hat. Die souveräne Führung übernahm Ex-Weltmeister Stefan Kraft (Österreich) mit 132,5 m (138,7 Punkte) vor dem Norweger Robert Johansson (132,1) und seinem Landsmann Daniel Huber (131,7). 

Pius Paschke (Kiefersfelden) liegt bei seiner WM-Premiere von der Großschanze mit 129,5 m (125,6 Punkte) auf Rang sieben. Ex-Weltmeister Severin Freund (Rastbüchl) schaffte es in seinem ersten WM-Wettkampf seit sechs Jahren mit 122,5 m (114,7 Punkte) als 20. in den zweiten Durchgang. Auch Weltmeisterschafts-Debütant Martin Hamann (Aue) ist als 25. mit 121,5 m (109,4) im Finale dabei.

Vierschanzentournee-Sieger Kamil Stoch (Polen) liegt als 22. weit zurück. Der japanische Mitfavorit Ryoyu Kobayashi stürzte nach einem schwachen Sprung auf 117,5 m bei der Landung im weichen Schnee und verpasste damit den zweiten Durchgang.

Köln (SID) - Skispringer Daniel Andre Tande ist acht Tage nach seinem Horror-Sturz im slowenischen Planica zurück in seiner norwegischen Heimat. Dies bestätigte sein Manager Clas Brede Brathen am...
München (SID) - Skispringer Daniel Andre Tande hat sechs Tage nach seinem Horror-Sturz im slowenischen Planica die Intensivstation verlassen. Wie der norwegische Verband mitteilte, wurde der...
München (SID) - Skispringer Daniel Andre Tande ist vier Tage nach seinem Horror-Sturz aus dem Koma erwacht. "Daniel ist in der Nacht aufgewacht und hat bereits mit seiner Freundin und seiner Mutter...
München (SID) - Team-Olympiasieger Daniel Andre Tande befindet sich nach seinem schrecklichen Sturz beim Skifliegen in Planica auf dem Weg der Besserung. "Er hat Augenkontakt gezeigt, bewegt sich...
München (SID) - Skiflug-Weltmeister Karl Geiger ist beim Weltcup-Finale in Planica mit einem Doppelsieg ein herausragender Saisonabschluss gelungen. Der Oberstdorfer war am Sonntag im letzten...
München (SID) - Weltmeister Karl Geiger hat beim letzten Skifliegen der Saison Chancen auf den Sieg. Der Oberstdorfer landete beim Abschluss des Weltcup-Finales im slowenischen Planica bei 231,0 m...
München (SID) - Die deutschen Skispringerinnen um die Olympiazweite Katharina Althaus (Oberstdorf) sind erstmals seit fünf Jahren einen ganzen Winter lang ohne Podestplatz in einem Einzel-Wettbewerb...
München (SID) - Die deutschen Skiflieger um Karl Geiger und Markus Eisenbichler haben beim Weltcup-Finale in Planica den Teamwettbewerb gewonnen. Die DSV-Adler setzten sich am Sonntag nach einem...
München (SID) - Das Teamspringen der Frauen beim Weltcup-Finale im russischen Tschaikowski im Rahmen der Blue Bird Tour ist wegen zu starken Windes abgesagt worden. Das teilte der Weltverband FIS am...
München (SID) - Wegen turbulenter Windverhältnisse haben die deutschen Skiflieger ihre Teilnahme am Teamwettbewerb in Planica nach zwei Springern zurückgezogen. "Die Entscheidung für Deutschland ist...