Ski Langlauf
Damen
06.03.2021 12:30 Uhr
Weltmeisterschaft
Therese Johaug
Biathlon
Herren
06.03.2021 15:40 Uhr
Nove Mesto
Skispringen
Herren
06.03.2021 17:00 Uhr
Weltmeisterschaft
Ski Alpin
Damen
07.03.2021 09:30 Uhr
Jasna
Karl Geiger fliegt in Rasnov auf den dritten Rang
Quelle: SID
19.02.2021 16:21 Uhr
zur Diashow

Geiger Dritter der WM-Generalprobe - Granerud disqualifiziert

Köln (SID) - Skispringer Karl Geiger hat als Dritter der WM-Generalprobe im rumänischen Rasnov seine Formkrise beendet. Beim zweiten Saisonsieg des Japaners Ryoyu Kobayashi landete der Vizeweltmeister zum fünften Mal in dieser Saison auf dem Podest. Der zunächst als Gewinner gefeierte Norweger Halvor Egner Granerud wurde ebenso wie Weltmeister Markus Eisenbichler wegen eines nicht regelkonformen Anzugs disqualifiziert.

"Das ist Balsam für die Seele, das tut mir unglaublich gut. Es ist gut zu wissen, dass man vorne mit dabei ist, wenn man ordentliche Sprünge zeigt", sagte Geiger, der zuletzt sechsmal in Folge die Top Ten verpasst hatte. Der Vorjahressieger von Rasnov flog auf 94,5 und 96,5 m und landete mit 255,7 Punkten hinter Kobayashi (257,9) und Vierschanzentournee-Gewinner Kamil Stoch aus Polen (256,3).

Eisenbichler (Siegsdorf), am Donnerstag noch Gewinner des Prologs, wurde in Abwesenheit der Topstars aus Österreich und Slowenien nach einem mäßigen und einem ordentlichen Sprung dagegen auf Rang 30 zurückgestuft. "Ich habe nach dem ersten Durchgang geschwitzt, und dann war der Anzug etwas zu groß. Leider konnte ich mich nicht mehr umziehen. Aber ich bin nicht traurig, so etwas passiert eben", sagte Eisenbichler im ZDF.

Zweitbester DSV-Adler im einzigen Saisonspringen von einer kleinen Schanze war somit Pius Paschke (Kiefersfelden) auf Rang sieben. Constantin Schmid (Oberaudorf) empfahl sich als Zwölfter für ein sechstes deutsches WM-Ticket, über das Bundestrainer Stefan Horngacher noch entscheiden muss. Severin Freund (Rastbüchl) landete auf Rang 14, Martin Hamann (Aue) verpasste als 34. dagegen den zweiten Durchgang.

Oberstdorf (SID) - Skispringer Karl Geiger kann am Samstag mit einer WM-Medaille im Teamwettbewerb in einen erlauchten Kreis aufsteigen. Nach Gold im Mixed, Silber von der kleinen und Bronze von der...
Oberstdorf (SID) - Skispringer Karl Geiger hat bei der Nordischen WM in Oberstdorf die Bronzemedaille auf der Großschanze gewonnen und damit sein drittes Edelmetall bei den Titelkämpfen in seiner...
Oberstdorf (SID) - Titelverteidiger Markus Eisenbichler hat sich bei der WM-Entscheidung im Skispringen von der Großschanze in Oberstdorf im ersten Durchgang fast schon aus dem Medaillenrennen...
Oberstdorf (SID) - Markus Eisenbichler hat das Projekt Titelverteidigung bei der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf mit einem starken dritten Platz in der Qualifikation auf der Großschanze eingeläutet....
Köln (SID) - Titelverteidiger Markus Eisenbichler und Karl Geiger gehören laut Sportwettenanbieter bwin bei der Nordischen WM in Oberstdorf im Skispringen von der Großschanze zu den Favoriten....
Oberstdorf (SID) - Kleines Trostpflaster für Corona-Pechvogel Halvor Egner Granerud: Einen Tag nach seinem bitteren WM-Aus in Oberstdorf nach einem positiven Covid-Test wurde der norwegische...
Oberstdorf (SID) - Andreas Bauer hört zum Saisonende als Bundestrainer der Skispringerinnen auf. Das erklärte der 57-Jährige am Donnerstag am Rande der Nordischen Ski-WM in Oberstdorf. "Ich bin...
Oberstdorf (SID) - Frauen-Bundestrainer Andreas Bauer hat nach der letzten WM-Entscheidung der Skispringerinnen der erneut unglücklichen Japanerin Sara Takanashi Respekt gezollt. "Sie ist für mich...
Oberstdorf (SID) - Der ehemalige Skisprung-Weltmeister Severin Freund erhält bei der Heim-WM in Oberstdorf seinen ersten Einsatz. Bundestrainer Stefan Horngacher nominierte den 32-Jährigen nach...
Oberstdorf (SID) - Die deutschen Skispringerinnen sind nach dem Höhenflug im Mixed-Wettbewerb der Nordischen Weltmeisterschaften in Oberstdorf unsanft gelandet und bei der WM-Premiere von der...