Ski Alpin
Damen
13.11.2020 17:00 Uhr
Lech
Ski Alpin
Herren
14.11.2020 17:00 Uhr
Lech
Ski Alpin
Damen
21.11.2020 10:15 Uhr
Levi
Skispringen
Herren
21.11.2020 16:00 Uhr
Wisla
Dieter Thoma widmet sich neuen Tätigkeiten
Quelle: SID
08.10.2020 10:50 Uhr
zur Diashow

ARD-Experte Thoma beendet TV-Karriere

Köln (SID) - Der ehemalige Weltklasse-Skispringer Dieter Thoma beendet nach 20 Jahren seine Tätigkeit als TV-Experte. Wie der Team-Olympiasieger von 1994 am Donnerstag mitteilte, legt er seine Arbeit bei der ARD auf eigenen Wunsch nieder und tritt damit nicht mehr als Fachmann im Fernsehen in Erscheinung. Er will sich künftig verstärkt um seine Sport-Beratungsfirma kümmern.

"Nach 15 Jahren Hochleistungssport und 20 Jahren als TV-Experte ist für mich der Zeitpunkt gekommen, neue Wege zu gehen", teilte Thoma mit. "Von Jahr zu Jahr wird der Abstand zu Athleten und Trainern größer, auch wenn ich nahezu permanent mit der Skisprung-Familie unterwegs war. Ich habe nun das Gefühl, den Zuschauern, Trainern und Aktiven nicht mehr 100 Prozent gerecht zu werden."

Thoma war seit 2007 für die ARD aktiv. Erstmals war er 2000 an der Seite von Günther Jauch bei RTL als Experte zu sehen gewesen. "Den Rücktritt von Dieter Thoma als Skisprung-Experte im Ersten bedauern wir sehr. Seine Fachkenntnis, seine Erfahrung und seine Kompetenz zeichnete ihn bei seiner Tätigkeit auf dem Bildschirm aus", ließ ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky mitteilen.

Köln (SID) - Der Schweizer Skisprung-WM-Dritte Killian Peier hat sich am Samstag bei den nationalen Meisterschaften einen Kreuzbandriss im rechten Knie zugezogen und fällt damit für den...
Köln (SID) - Sven Hannawald (45) wird neuer Experte für die Skisprung-Übertragungen in der ARD. Der ehemalige Weltklasse-Skispringer tritt mit Beginn der Wintersport-Saison 2020/21 die Nachfolge von...
Köln (SID) - Skispringer Stephan Leyhe wird nach seinem im März erlittenen Kreuzbandriss die komplette Saison und damit auch die Heim-WM in Oberstdorf (23. Februar bis 7. März) verpassen. "Wir...
Oberstdorf (SID) - Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler hat sich erstmals in seiner Karriere den Titel des deutschen Meisters gesichert. Der 29-Jährige auf Siegsdorf setzte sich in Oberstdorf...
Garmisch-Partenkirchen (SID) - Das Neujahrsspringen der Vierschanzentournee in Garmisch-Partenkirchen wird im kommenden Winter erstmals ohne Zuschauer ausgetragen. Auch die vier alpinen Weltcups...
Köln (SID) - Skispringerin Gianina Ernst (Oberstdorf) hat nach zwei schweren Knieverletzungen mit nur 21 Jahren ihre Karriere beendet. Das gab der Deutsche Skiverband am Samstag bekannt. Ernst hatte...
Köln (SID) - Skisprung-Olympiasieger Andreas Wellinger liebt auch abseits der Schanzen das Fliegen: Der 25-Jährige arbeitet derzeit am Pilotenschein. "Flugstunden habe ich jetzt zehn. Ich habe meine...
Köln (SID) - Das Weltcup-Springen der Frauen in Hinterzarten ist aufgrund von Problemen beim Bau der Rothaus-Schanze abgesagt worden. Wie die Organisatoren am Mittwoch auf Facebook mitteilten, könne...
Köln (SID) - Der ehemalige Weltklasse-Skispringer Dieter Thoma beendet nach 20 Jahren seine Tätigkeit als TV-Experte. Wie der Team-Olympiasieger von 1994 am Donnerstag mitteilte, legt er seine...
Köln (SID) - Sieben Wochen vor Beginn der Skisprung-Saison sorgt die Coronapandemie für Kopfzerbrechen bei der FIS. Wie der Internationale Ski-Verband am Freitag bekannt gab, sollen Weltcups nur...