Ski Alpin
Herren
17.03.2019 10:30 Uhr
Weltcup Finale
Clément Noël
01:48.96min
Nordische Kombination
Herren
17.03.2019 11:00 Uhr
Schonach
Jarl Magnus Riiber
25:14.90min
Ski Langlauf
Damen
17.03.2019 11:30 Uhr
Falun
Therese Johaug
25:23.90min
Biathlon
Damen
17.03.2019 12:30 Uhr
Martell-Val Martello
Der Skisprung-Weltcup in Titisee ist abgesagt worden
Quelle: SID
04.12.2018 15:14 Uhr
zur Diashow

Skisprung-Weltcup in Titisee-Neustadt abgesagt

Titisee-Neustadt (SID) - Der für das Wochenende geplante Skisprung-Weltcup der Männer und Frauen in Titisee-Neustadt ist wegen der schlechten Wetterprognosen abgesagt worden. Das teilte der Weltverband FIS mit. Der anhaltende Regen und das warme Wetter hatten den Veranstaltern im Schwarzwald bereits an den vergangenen Tagen zu schaffen gemacht.

"Im Moment ist es einfach zu warm. Wir haben 10 Grad plus und Dauerregen. Am Samstag ist uns der Hang abgerutscht", hatte Weltcup-Generalsekretär Joachim Häfker am Montag im SWR gesagt. Für die Wettbewerbe auf der Hochfirstschanze waren zwischen 12.000 und 15.000 Zuschauer erwartet worden.

In Titisee-Neustadt sollten erstmals an einer deutschen Schanze sowohl Frauen als auch Männer um Weltcup-Punkte kämpfen. Für Samstag war ein Teamwettkampf der Männer, für Sonntag jeweils ein Einzelspringen der Frauen und Männer vorgesehen gewesen.

"Es tut uns sehr leid, diese Mitteilung machen zu müssen. Wir wünschen allen Teams für die weitere Saison viel Erfolg und hätten uns sehr gefreut, euch alle bei uns begrüßen zu dürfen", teilte das Organisationskomitee mit. Das erste Heimspringen für Olympiasieger Andreas Wellinger und Co. findet somit am 30. Dezember im Rahmen der Vierschanzentournee in Oberstdorf statt.

Planica (SID) - Markus Eisenbichler hat in Planica mit 248,0 m seinen deutschen Rekord im Skifliegen eingestellt. In der "ewigen" Bestenliste liegt er damit wie der Japaner Ryoyu Kobayashi, der am...
Planica (SID) - Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler (Siegsdorf) hat in der Qualifikation zum Weltcup-Skifliegen im slowenischen Planica seinen deutschen Rekord eingestellt. Der 27-Jährige flog...
Vikersund (SID) - Der Wechsel von Stefan Horngacher zum Deutschen Skiverband (DSV) als neuer Skisprung-Bundestrainer nimmt offenbar Fahrt auf. "Es gibt persönliche Gründe, warum ich das Angebot...
Vikersund (SID) - Skispringer Ryoyu Kobayashi hat die zehntägige Raw-Air-Tour in Norwegen gewonnen und 60.000 Euro Preisgeld eingestrichen. Dem Japaner genügte zum Abschluss auf dem "Monsterbakken"...
Moskau (SID) - Traumwochenende für Juliane Seyfarth: Die Skisprung-Doppelweltmeisterin hat beim Weltcup im russischen Nischni Tagil zwei Siege binnen 24 Stunden gefeiert. Die 29-Jährige aus Ruhla...
Vikersund (SID) - Die deutschen Skispringer um Weltmeister Markus Eisenbichler haben beim Weltcupfliegen in Vikersund knapp ihren ersten Teamsieg seit 19 Jahren verpasst. Am vorletzten Tag der...
Vikersund (SID) - Die deutschen Skispringer kämpfen beim Weltcupfliegen in Vikersund um den Sieg im Teamwettbewerb. Angeführt von Weltmeister Markus Eisenbichler (Siegsdorf) liegen die DSV-Adler...
Nischni Tagil (SID) - Skispringerin Juliane Seyfarth hat im russischen Nischni Tagil den zweiten Weltcupsieg ihrer Karriere gefeiert. Die WM-Vierte aus Ruhla verwies zum Auftakt der neuen...
Vikersund (SID) - Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler (Siegsdorf) hat bei der Qualifikation zum Weltcupfliegen in Vikersund eine starke Leistung gezeigt und als bester DSV-Adler Platz drei...
Trondheim (SID) - Die deutschen Skispringer um Weltmeister Markus Eisenbichler haben beim vorletzten Wettbewerb der Raw-Air-Tour in Trondheim eine deutlich verbesserte Leistung gezeigt und gleich...