Skispringen
Herren
23.03.2024 09:30 Uhr
Planica
Österreich
Ski Alpin
Damen
23.03.2024 11:15 Uhr
Weltcup Finale
Cornelia Hütter
Skispringen
Herren
24.03.2024 09:30 Uhr
Planica
Daniel Huber
Ski Alpin
Herren
24.03.2024 13:00 Uhr
Weltcup Finale
ausgefallen
Schlussläufer Johannes Rydzek holte Rang drei
Quelle: SID
16.03.2024 15:50 Uhr
zur Diashow

Kombination: Deutsches Mixed-Team auf Rang drei

Die deutschen Kombinierer sind im dritten Mixed-Wettbewerb der Weltcup-Geschichte zum dritten Mal auf dem Podest gelandet. Manuel Faißt, Jenny Nowak, Nathalie Armbruster und Johannes Rydzek belegten im norwegischen Trondheim Rang drei unter den neun Teams. Weltmeister Norwegen gewann den vorletzten Wettkampf des Winters auch ohne Dominator Jarl Magnus Riiber vor Österreich.

"Wir haben einen guten Wettkampf gezeigt, auch wenn wir gerne näher an Österreich dran gewesen wären. Der dritte Platz ist ein gutes Ergebnis", sagte Cheftrainer Eric Frenzel im ZDF.

Nach dem Springen lag das DSV-Quartett auf Rang vier, fast 30 Sekunden hinter dem Treppchen. In der Loipe zog Schlussläufer Rydzek aber noch an Japan vorbei. Nicht zu schlagen waren Jens Luraas Oftebro, Gyda Westvold Hansen, Ida Marie Hagen und Jörgen Graabak. Der am Knie verletzte Riiber hatte seine Saison am Freitag vorzeitig beendet.

Bei der WM vor einem Jahr in Planica hatte Deutschland Silber geholt, im Weltcup gab es bei den vorherigen Mixed-Wettbewerben die Ränge drei (2022) und zwei (2023). Der Sieg ging stets an Norwegen.

Die Weltcup-Saison endet am Sonntag auf den künftigen WM-Strecken von Trondheim mit jeweils einem Einzel für Frauen und Männer.

In der Nordischen Kombination wird zur kommenden Weltcup-Saison der "Super Sprint" als neues Format im Weltcup eingeführt. Dies soll dazu beitragen, die um ihren olympischen Status kämpfende...
Vizeweltmeisterin Nathalie Armbruster hat im letzten Wettkampf des Jahres als Fünfte für ein weiteres Topergebnis gesorgt. Beim fünften Sieg der Norwegerin Ida Marie Hagen in Folge verspielte die 18...
Kombinierer Johannes Rydzek hat im letzten Wettkampf des Jahres sein erstes Podest seit zwei Jahren denkbar knapp verpasst. Beim vierten Saisonsieg des Österreichers Johannes Lamparter landete der...
Die deutschen Kombinierer sind im dritten Mixed-Wettbewerb der Weltcup-Geschichte zum dritten Mal auf dem Podest gelandet. Manuel Faißt, Jenny Nowak, Nathalie Armbruster und Johannes Rydzek belegten...
Rekordweltmeister Jarl Magnus Riiber muss am Wochenende wegen einer Knieverletzung auf das Saisonfinale der Nordischen Kombinierer in Trondheim verzichten. Der Norweger, der den Triumph im...
Im Schatten des anscheinend unbesiegbaren Norwegers Jarl Magnus Riiber steuern die deutschen Kombinierer auf ihr schlechtestes Saisonergebnis seit 25 Jahren zu. Während Riiber beim Heimspiel am...
Norwegens Kombinationsstar Jarl Magnus Riiber hat sich mit einem Rekord aus seiner kurzen Pause zurückgemeldet und mit seinem 15. Saisonsieg eine neue Bestmarke gesetzt. Beim Heimspiel in Oslo...
Kombinations-Olympiasieger Vinzenz Geiger hat beim Weltcup in Lahti trotz einer starken Laufleistung erneut seinen ersten Podestplatz in diesem Winter verpasst. Beim Sieg des Österreichers Johannes...
Die deutschen Kombinierer haben die Auszeit von Norwegens Topstar Jarl Magnus Riiber nicht nutzen können und in Lahti ihren ersten Saisonsieg verpasst. Im Teamsprint kamen Vinzenz Geiger...
Kombinations-Olympiasieger Johannes Rydzek hat seinen Start bei den beiden Weltcup-Rennen im finnischen Lahti am Wochenende abgesagt. Der 32-Jährige leidet unter einem Infekt und muss deshalb für...