Skispringen
Herren
23.03.2024 09:30 Uhr
Planica
Österreich
Ski Alpin
Damen
23.03.2024 11:15 Uhr
Weltcup Finale
Cornelia Hütter
Skispringen
Herren
24.03.2024 09:30 Uhr
Planica
Daniel Huber
Ski Alpin
Herren
24.03.2024 13:00 Uhr
Weltcup Finale
ausgefallen
Hettich-Walz blieb am Schießstand ohne Makel
Quelle: SID
14.03.2024 18:48 Uhr
zur Diashow

Hettich-Walz bei Vittozzi-Sieg auf Rang sieben.

Die deutschen Biathletinnen haben zum Start des Saisonfinals in Canmore das Podest klar verpasst. Die WM-Zweite Janina Hettich-Walz kam im hochklassigen Sprint über 7,5 Kilometer trotz fehlerfreien Schießens nicht über Rang sieben hinaus, auf ihr erstes Treppchen im Weltcup fehlten letztlich 22,6 Sekunden. Auf der Loipe ließ die 27-Jährige in der Höhe von 1400 Meter über 40 Sekunden gegenüber der Laufbesten liegen.

Die Gesamtweltcupzweite Lisa Vittozzi aus Italien feierte mit fehlerfreiem Schießen in 19:38,2 Minuten ihren dritten Saisonsieg. Dahinter komplettierten die Französin Lou Jeanmonnot (0 Strafrunden/+5,5 Sekunden) und Lena Häcki-Groß (0/+8,6) aus der Schweiz das Podium. Ingrid Landmark Tandrevold rettete mit Rang 17 die kleine Kugel im Sprintweltcup, hat im Kampf um den Gesamtweltcup allerdings nur noch ein dünnes Polster von sieben Punkten auf Vittozzi.

Die restlichen deutschen Skijägerinnen verpassten Topergebnisse. Die längst etablierten Sophia Schneider (1/+1:09,7) und Vanessa Voigt (2/+1:13,0) kamen auf die Plätze 20 und 23, von den Youngstern war Selina Grotian (1/+1:03,7) mit Rang 18 die Bestplatzierte. Johanna Puff (1/+1:34,7) und Julia Kink (2/+2:22,3) qualifizierten sich souverän für das Jagdrennen.

Anführerin Franziska Preuß hatte wegen eines anhaltenden Infekts auf das Saisonfinale verzichtet, sich stattdessen einem kleinen chirurgischen Eingriff unterzogen. Für ihre Teamkolleginnen stehen am Samstag (18.10 Uhr) die Verfolgung und am Sonntag (18.10 Uhr) der Massenstart auf dem Programm. Das letzte Weltcupwochenende für Benedikt Doll startet am Freitag (17.40 Uhr/ZDF und Eurosport) mit dem Sprint, wo er noch Chancen auf die kleine Kristallkugel hat.

Biathlon-Olympiasiegerin Denise Herrmann-Wick ist erstmals Mutter geworden. Wie die 35-Jährige am Sonntag bei Instagram mitteilte, kam Tochter Jonna bereits am vergangenen Dienstag zur Welt. "Jonna,...
Anders Besseberg, ehemaliger Präsident des Biathlon-Weltverbandes IBU (1993 bis 2018), ist in seiner norwegischen Heimat wegen schwerer Korruption zu drei Jahren und einem Monat Haft verurteilt...
Staffel-Olympiasieger Michael Rösch sieht eine große Lücke, die der zurückgetretene Biathlon-Star Benedikt Doll reißt. "Er wurde nicht umsonst 'El Capitano' genannt", sagte der TV-Experte im...
Felix Bitterling hat den deutschen Biathleten im abgeschlossenen Winter eine positive Entwicklung bescheinigt. "Wir haben deutliche Schritte nach vorne gemacht, sowohl bei den Frauen als auch bei...
Benedikt Doll hat im letzten Rennen seiner Karriere einen positiven Abschluss verpasst. Der 33-Jährige kam bei Frühlingstemperaturen von 16 Grad im Massenstart auf Platz 27, nach vier Schießfehlern...
Biathletin Janina Hettich-Walz hat beim Saisonfinale in Canmore ihr erstes Podest im Weltcup geholt. Die WM-Zweite im Einzel kam im abschließenden Massenstart mit nur einem Fehler auf Rang zwei,...
Johannes Thingnes Bö strahlte nach seinem nächsten Streich, die Erleichterung war dem Biathlon-Dominator deutlich anzusehen. "Es war ein guter Tag", jubelte der Norweger am ZDF-Mikrofon nach seinem...
Die deutschen Biathleten haben in der letzten Verfolgung des Winters den gewünschten Angriff in Richtung Podest deutlich verpasst. Beim nächsten Sieg des Norwegers Johannes Thingnes Bö (3...
Die deutschen Biathletinnen haben auch in der letzten Verfolgung des Winters den Sprung auf das Podest verpasst. Beim Sieg der Italienerin Lisa Vittozzi im kanadischen Canmore belegte Janina...
Felix Bitterling blickt trotz der durchwachsenen Sprint-Rennen optimistisch auf die anstehenden Verfolgungen der Biathleten. "Wir haben einige, die mit einer guten Schießleistung vorne anklopfen...