Skispringen
Herren
23.03.2024 09:30 Uhr
Planica
Österreich
Ski Alpin
Damen
23.03.2024 11:15 Uhr
Weltcup Finale
Cornelia Hütter
Skispringen
Herren
24.03.2024 09:30 Uhr
Planica
Daniel Huber
Ski Alpin
Herren
24.03.2024 13:00 Uhr
Weltcup Finale
ausgefallen
Rücktritt: Benedikt Doll
Quelle: SID
23.02.2024 13:05 Uhr
zur Diashow

Biathlon: Ex-Weltmeister Doll beendet Karriere

Ex-Weltmeister Benedikt Doll wird seine Biathlon-Karriere erwartungsgemäß nach der Saison beenden. Dies verkündete der 33-Jährige wenige Tage nach dem Ende der Weltmeisterschaft in Nove Mesto via Instagram. Bei seinem letzten Großereignis gewann er in Tschechien mit Bronze seine zweite Einzelmedaille nach dem Sprint-Titel 2017.

"Ich habe nochmal alles investiert, mein Bestes für mich und das Team gegeben, um in dieser Saison und bei den Weltmeisterschaften in Nove Mesto das Maximale rauszuholen", sagte Doll. Er merke nun, "dass ich meine Energie jetzt in neue Projekte stecken möchte und mehr Zeit mit meiner Familie verbringen will. Ich blicke auf eine erlebnisreiche Zeit zurück, die ich niemals missen möchte."

Doll war im Sommer 2022 Vater eines Sohnes geworden. Der Deutsche Skiverband (DSV) verliert damit ein Jahr nach Denise Herrmann-Wick die nächste Führungsfigur.

"Mit Benni Doll verlässt ein absoluter Ausnahmeathlet die Biathlon-Bühne. Über viele Jahre war Benni eine verlässliche und große Stütze und gegen Ende seiner Karriere auch der 'Capitano' des gesamten Teams", sagte DSV-Sportdirektor Felix Bitterling: "Neben seinen herausragenden sportlichen Fähigkeiten war er stets auch Meinungsbildner und Leitfigur im gesamten Weltcup-Geschehen."

Doll hatte 2012 in Chanty Mansijsk im Alter von 21 Jahren im Weltcup debütiert und dann gemeinsam mit Größen wie Arnd Peiffer, Erik Lesser oder Simon Schempp eine Ära im deutschen Biathlon geprägt. Der Hobbykoch aus dem Schwarzwald gewann sechs Weltcuprennen, stand insgesamt 20-mal auf dem Podest. Höhepunkte waren neben den WM-Erfolgen die Olympia-Bronzemedaillen von Pyeongchang in Verfolgung und Staffel. Insgesamt holte er bei Großereignissen acht Medaillen.

Auf seiner Abschiedstournee bestreitet Doll noch die Weltcups am Holmenkollen (29. Februar bis 3. März), in Soldier Hollow in den USA (8. bis 10. März) sowie im kanadischen Canmore (14. bis 17. März).

Hinweis: Wir senden zum Rücktritt von Benedikt Doll in Kürze noch einen Bericht. Autor ist Marco Krummel. (40 Zeilen)

Biathlon-Olympiasiegerin Denise Herrmann-Wick ist erstmals Mutter geworden. Wie die 35-Jährige am Sonntag bei Instagram mitteilte, kam Tochter Jonna bereits am vergangenen Dienstag zur Welt. "Jonna,...
Anders Besseberg, ehemaliger Präsident des Biathlon-Weltverbandes IBU (1993 bis 2018), ist in seiner norwegischen Heimat wegen schwerer Korruption zu drei Jahren und einem Monat Haft verurteilt...
Staffel-Olympiasieger Michael Rösch sieht eine große Lücke, die der zurückgetretene Biathlon-Star Benedikt Doll reißt. "Er wurde nicht umsonst 'El Capitano' genannt", sagte der TV-Experte im...
Felix Bitterling hat den deutschen Biathleten im abgeschlossenen Winter eine positive Entwicklung bescheinigt. "Wir haben deutliche Schritte nach vorne gemacht, sowohl bei den Frauen als auch bei...
Benedikt Doll hat im letzten Rennen seiner Karriere einen positiven Abschluss verpasst. Der 33-Jährige kam bei Frühlingstemperaturen von 16 Grad im Massenstart auf Platz 27, nach vier Schießfehlern...
Biathletin Janina Hettich-Walz hat beim Saisonfinale in Canmore ihr erstes Podest im Weltcup geholt. Die WM-Zweite im Einzel kam im abschließenden Massenstart mit nur einem Fehler auf Rang zwei,...
Johannes Thingnes Bö strahlte nach seinem nächsten Streich, die Erleichterung war dem Biathlon-Dominator deutlich anzusehen. "Es war ein guter Tag", jubelte der Norweger am ZDF-Mikrofon nach seinem...
Die deutschen Biathleten haben in der letzten Verfolgung des Winters den gewünschten Angriff in Richtung Podest deutlich verpasst. Beim nächsten Sieg des Norwegers Johannes Thingnes Bö (3...
Die deutschen Biathletinnen haben auch in der letzten Verfolgung des Winters den Sprung auf das Podest verpasst. Beim Sieg der Italienerin Lisa Vittozzi im kanadischen Canmore belegte Janina...
Felix Bitterling blickt trotz der durchwachsenen Sprint-Rennen optimistisch auf die anstehenden Verfolgungen der Biathleten. "Wir haben einige, die mit einer guten Schießleistung vorne anklopfen...