Biathlon
Damen
02.12.2021 13:45 Uhr
Östersund
Biathlon
Herren
02.12.2021 16:30 Uhr
Östersund
Ski Langlauf
Herren
03.12.2021 10:00 Uhr
Lillehammer
Ski Langlauf
Damen
03.12.2021 10:00 Uhr
Lillehammer
Fritz Fischer wird 65 Jahre alt
Quelle: SID
22.09.2021 06:31 Uhr
zur Diashow

Das SID-Kalenderblatt am 22. September: Fritz Fischer wird 65 Jahre alt

Köln (SID) - Was Biathlon ist, das musste man Fritz Fischer erstmal erklären. Der Niederbayer stach am zweiten Tag seines Grundwehrdienstes im Alpenvorland heraus, als er bei einem 5000-Meter-Lauf seine Ausbilder spielerisch abhängte. Die fragten beeindruckt, nach welchem Plan er denn so trainiere. Rekrut Fischer antwortete pflicht- und wahrheitsgemäß: "Nach gar keinem." 

Am Mittwoch feiert Fritz Fischer seinen 65. Geburtstag, und wäre er in den späten Siebzigern um den Dienst am Vaterland herumgekommen, so wäre eine große Biathlon-Karriere vermutlich nie zustande gekommen.

Nach seiner Wehrdienstzeit ließ sich Fischer im Biathlon-Mekka Ruhpolding nieder und entwickelte sich zu einem der erfolgreichsten und populärsten deutschen Skijäger. "Je mehr Stress und je mehr Zuschauer, desto größer war die Freude", sagte der Publikumsliebling einmal.

Höhepunkt des Spätberufenen: Der Olympiasieg 1992 in Albertville mit der Staffel. Fischer, bereits 35 Jahre alt und aufgrund seines Schnauzbartes auch im Schneetreiben gut zu identifizieren, sicherte die Goldmedaille als Schlussläufer ab und "erfand" den mittlerweile traditionellen Zieleinlauf mit der Landesflagge.

1993, mit drei Olympia- und sieben WM-Medaillen sowie einem Gesamtweltcupsieg dekoriert, wechselte Fischer in den deutschen Trainerstab. Der ewige Co-Trainer mit dem geschulten Auge wurde zum Impulsgeber und hatte seinen Anteil am Medaillenregen der deutschen Biathleten in den folgenden zwei Jahrzehnten.

2014 nahm Fischer seinen Abschied. Als Leiter und Namensgeber des Biathloncamps Fritz Fischer in Ruhpolding ist er seinem Sport aber weiterhin verbunden.

München (SID) - Philipp Nawrath hat beim Weltcup in Östersund im Sprint über 10 km als erster deutscher Biathlet die Norm für die Olympischen Winterspiele in Peking geknackt. Der 28-Jährige belegte...
Oberhof (SID) - Die deutschen Biathleten müssen auch in diesem Jahr beim Weltcup in Oberhof ohne Fan-Unterstützung auskommen. Wie das Organisationskomitee der Traditionsveranstaltung mitteilte,...
München (SID) - Nach Platz drei von Denise Herrmann zum Auftakt in den Olympia-Winter haben die deutschen Biathletinnen am Sonntag im Sprint von Östersund das Podium verpasst. Franziska Preuß war...
München (SID) - Die deutschen Biathleten haben im ersten Rennen ohne Erfolgsgarant Arnd Peiffer eine Top-Ten-Platzierung verpasst. Allerdings überraschte der 24 Jahre alte Justus Strelow zum Auftakt...
München (SID) - Biathlet Erik Lesser hat kurzfristig auf einen Start im Einzelrennen über 20 km beim Weltcup-Auftakt in Östersund verzichtet. Der 33-Jährige habe "die letzten Tage eine leichte...
München (SID) - Denise Herrmann hat dem deutschen Biathlon-Team einen tollen Auftakt in den Olympia-Winter beschert. Die 32-Jährige belegte beim Weltcup-Start in Östersund im Einzelrennen über 15 km...
Frankfurt am Main (SID) - Der ehemalige Biathlon-Star Martin Fourcade hat sein recht frühes Karriereende mit dem enormen Druck im Leistungssport begründet. "Wir sprechen im Sport oft vom...
Köln (SID) - In der Bundesliga treffen sich die Rhein-Rivalen vom 1. FC Köln und Borussia Mönchengladbach zum Derby. Die Partie findet trotz wachsender Corona-Sorgen im ausverkauften Kölner Stadion...
Frankfurt am Main (SID) - Der Biathlon-Tross ist vor dem Weltcup-Auftakt in Östersund zu 98 Prozent geimpft oder genesen. Dies teilte der Weltverband IBU einen Tag vor den ersten Rennen mit. Demnach...
München (SID) - Biathlet Erik Lesser nimmt in der Diskussion um Peking als Austragungsort der Olympischen Winterspiele "das IOC in die Pflicht. Man muss sich die Frage stellen, wie solche Länder...