Ski Alpin
Herren
28.02.2021 10:00 Uhr
Bansko
Ski Alpin
Damen
28.02.2021 11:00 Uhr
Val di Fassa
Ski Langlauf
Herren
28.02.2021 13:00 Uhr
Weltmeisterschaft
Ski Langlauf
Damen
28.02.2021 13:00 Uhr
Weltmeisterschaft
Zeigte gute Leistungen bei der WM: Franziska Preuß
Quelle: SID
22.02.2021 06:34 Uhr
zur Diashow

"Hätten uns mehr erwartet": Biathlon-Sportdirektor Eisenbichler nach WM unzufrieden

Pokljuka (SID) - Nur zwei Medaillen in zwölf Rennen: Die deutschen Biathleten sind bei der WM in Pokljuka hinter den Erwartungen zurückgeblieben. "Ein bisschen mehr hätten wir uns schon erwartet. Es hat ein Stück weit das glückliche Händchen gefehlt", sagte Bernd Eisenbichler, Sportlicher Leiter der Biathleten, nach den historisch schlechten Titelkämpfen. Vier bis fünf Medaillen hatte der Deutsche Skiverband (DSV) als Ziel ausgegeben.

Olympiasieger Arnd Peiffer durfte als einziger deutscher Skijäger mit Einzel-Silber über eine Medaille in einem Individual-Rennen jubeln, die Frauen-Staffel lief auf der slowenischen Hochebene ebenfalls zu Silber. "Wir sind nicht komplett zufrieden mit der WM", sagte Eisenbichler: "Wir haben trotzdem gute Dinge gesehen, gerade bei den Damen mit vielen Top-8-Platzierungen."

Speziell Franziska Preuß, die alle sieben WM-Rennen bestritt, überzeugte mit starken Leistungen. Als einzige Athletin kam sie als Fünfte (Verfolgung), Sechste (Massenstart), Siebte (Einzel) und Achte (Sprint) in allen Einzel-Rennen in die Top 8. Die DSV-Athleten waren "oft sehr knapp an einer Medaille" dran, betonte Eisenbichler.

In Zukunft müssten die deutschen Biathleten "noch konstanter durch die Saison kommen, auch in Vorbereitung auf so ein Großevent", sagte der Bayer: "Da haben wir einiges an Arbeit vor uns." Lediglich zwei Medaillen hatte es seit der Wiedervereinigung nur 2013 in Nove Mesto gegeben, damals fanden allerdings weniger Wettbewerbe als heute statt. 

München (SID) - Biathlet Erik Lesser denkt nach seiner verkorksten WM in Pokljuka/Slowenien nicht über einen Rücktritt nach. "Die Spekulationen über Saisonabbruch und eventuell auch Karriereende...
Frankfurt/Main (SID) - Staffel-Olympiasieger Michael Rösch sorgt sich um die Zukunft des deutschen Biathlonsports. Die Nachwuchslücke mache ihm "etwas Angst", sagte der 37-Jährige bei Sport1: "Wir...
Frankfurt/Main (SID) - Die Biathlon-Weltmeisterschaften im slowenischen Pokljuka haben trotz des schwachen deutschen Abschneidens für hohe Einschaltquoten gesorgt. Wie das ZDF mitteilte, sahen...
Pokljuka (SID) - Nur zwei Medaillen in zwölf Rennen: Die deutschen Biathleten sind bei der WM in Pokljuka hinter den Erwartungen zurückgeblieben. "Ein bisschen mehr hätten wir uns schon erwartet. Es...
Pokljuka (SID) - Arnd Peiffer und Benedikt Doll haben zum Abschluss der Biathlon-WM in Pokljuka/Slowenien eine weitere Medaille verpasst. Im Massenstart über 15 km kam Peiffer als bester der beiden...
Pokljuka (SID) - Die deutschen Biathletinnen beenden erstmals seit 24 Jahren wieder eine WM ohne Einzelmedaille. Im abschließenden Massenstart über 12,5 km kam Franziska Preuß einen Tag nach der...
Pokljuka (SID) - Die ehemalige Verfolgungsweltmeisterin Denise Herrmann muss die Biathlon-WM in Pokljuka/Slowenien vorzeitig beenden. Wie der Deutsche Skiverband (DSV) mitteilte, fällt die...
Pokljuka (SID) - Eine Goldmedaille fehlt der Norwegerin Marte Olsbu Röiseland noch zum WM-Rekord der früheren deutschen Biathlon-Königin Magdalena Neuner. Die 30-jährige Röiseland gewann am Samstag...
Pokljuka (SID) - Die deutsche Männer-Staffel hat nach einem unglaublichen Einbruch von Startläufer Erik Lesser die ersehnte Medaille klar verpasst. Lesser, Roman Rees, Arnd Peiffer und Benedikt Doll...
Pokljuka (SID) - Die deutsche Frauen-Staffel hat bei der Biathlon-WM in Pokljuka Silber gewonnen. Vanessa Hinz, Janina Hettich, Denise Herrmann und Franziska Preuß mussten sich über die 4x6km nur...