Biathlon
Damen
29.02.2024 14:15 Uhr
Oslo
Skispringen
Damen
01.03.2024 09:00 Uhr
Lahti
Biathlon
Herren
01.03.2024 14:15 Uhr
Oslo
Ski Langlauf
Herren
01.03.2024 15:45 Uhr
Lahti
Die frühere Skirennläuferin Maria Höfl-Riesch
Quelle: SID
05.02.2024 10:59 Uhr
zur Diashow

Ski-Weltcup: Höfl-Riesch regt Kalender-Änderungen an

Die dreimalige Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch hat angesichts der andauernden Probleme im Ski-Weltcup Änderungen am Weltcup-Kalender angeregt. "Die müssen froh sein, wenn sie überhaupt Rennen durchführen können", sagte die 39-Jährige in der Sendung "Blickpunkt Sport" des BR.

"Es ist momentan viel zu warm, es kommt kein Schnee. Das gab es immer schon mal, dass Absagen waren. Aber diese Häufung, wie in dieser Saison, da macht man sich natürlich seine Gedanken", führte Höfl-Riesch aus und meinte: "Sicher würde es Sinn machen, in etwas höhere Gefilde zu gehen, den Rennkalender etwas anzupassen und später anzufangen." Doch auch sie bekannte: "Die goldene Lösung hat man noch nicht gefunden."

Sicher ist aus Sicht von Höfl-Riesch aber, dass die "Wahnsinns-Reiserei" wie in der aktuellen Saison nicht förderlich sei. "Ich bin mit einigen Trainern in Kontakt. Die sagen auch: Von der Reise-Orga und der Belastung sind das ja keine Erholungsphasen", erläuterte sie: "Und gerade, wenn die Läufer eh am Limit sind mit den vielen Rennen, sind die vielen Reisen schon schwierig."

In diesem Winter mussten schon neun Männer- und fünf Frauen-Rennen abgesagt werden. Wegen der hohen Anzahl der Wettbewerbe, der damit verbundenen Belastung auch aufgrund der vielen Reisen und teilweise wegen der Pisten-Gestaltung wie beim Sturzfestival in Cortina d'Ampezzo gab es Kritik.

Topstars der Szene wie Mikaela Shiffrin, Petra Vlhova, Corinne Suter, Aleksander Aamodt Kilde, Alexis Pinturault oder Marco Schwarz fallen wegen schwerer Verletzungen länger aus oder sahen sich nach Stürzen zu Pausen gezwungen. Für die Männer steht nun der zweite USA-Trip in dieser Saison auf dem Programm.

Die zweimalige Olympia-Zweite Ragnhild Mowinckel wird ihre erfolgreiche Skikarriere mit dieser Saison beenden. Das erklärte die 31 Jahre alte Norwegerin in einer Videobotschaft in den Sozialen...
Skirennläufer Linus Straßer wusste nicht so recht, ob er sich freuen oder ärgern sollte. "Der erste Lauf war richtig gut, fast eine Lehrbuchfahrt", sagte der Münchner nach Platz drei beim...
Skirennläufer Linus Straßer hat seinen dritten Weltcupsieg der Saison nur knapp verpasst. Beim Slalom im kalifornischen Palisades Tahoe wurde der Münchner hinter dem Österreicher Manuel Feller und...
Skirennläufer Linus Straßer winkt der dritte Weltcupsieg der Saison. Beim Slalom im kalifornischen Palisades Tahoe führt der Münchner nach dem ersten Durchgang vor dem Franzosen Noel Clement und...
Der alpine Ski-Weltcup wird weiter von widrigen äußeren Bedingungen beeinflusst. Nachdem bereits der erste Super-G der Frauen am Samstag im italienischen Val di Fassa abgesagt werden musste, konnte...
Sieg und große Kristallkugel: Der Ausnahme-Skirennläufer Marco Odermatt aus der Schweiz hat im siebten Riesenslalom der Saison seinen siebten Sieg gefeiert und sich damit auch vorzeitig die große...
Ski-Königin Mikaela Shiffrin will am 9. und 10. März in Are in den alpinen Weltcup zurückkehren. Dies kündigte die 28-jährige US-Amerikanerin am Samstag bei Instagram an. Shiffrin hatte sich bei...
Der alpine Ski-Weltcup wird weiter von widrigen äußeren Bedingungen beeinflusst. Wie der Weltverband FIS mitteilte, kann der für 11.00 Uhr am Samstag angesetzte Super-G der Frauen im italienischen...
Die deutschen Abfahrer erhalten die Quittung für eine nach eigenem Befinden "miserable" Saison. Nach einem weiteren schwachen Wochenende im norwegischen Kvitfjell steht fest: In der Königsdisziplin...
Kira Weidle hat ihr Rennwochenende auch dank "Ski-Rentnerin" Viktoria Rebensburg mit einem weiteren Lebenszeichen im eher ungeliebten Super-G gerettet. Die 27-Jährige stellte beim Weltcup in...