Luitz setzt Karriere fort
Quelle: SID
26.07.2023 05:36 Uhr
zur Diashow

Skirennläufer Luitz macht weiter: "Feuer brennt noch"

Skirennläufer Stefan Luitz wird seine Karriere fortsetzen. "Wie nach dem letzten Rennen in Kranjska Gora im März angekündigt, habe ich die letzten Monate extrem viel gegrübelt, ob es für mich überhaupt noch eine Folgesaison im Skiweltcup geben wird. Trotz der schwierigen Saison mit erneuten Rückschlägen habe ich aber gemerkt: Das Feuer für's Skirennfahren brennt noch", schrieb der 31-Jährige bei Instagram.

Es sei für ihn "einfach noch zu früh, um Servus zum Skisport zu sagen". Er habe sich deshalb "nach reifer Überlegung dazu entschieden, die Vorbereitung auf die kommende Weltcupsaison mit einem privaten Rennteam Global Racing Ski Team in Angriff zu nehmen", so Luitz: "Es wird sicher keine leichte Aufgabe, aber ich bin super motiviert."

Der Athlet vom SC Bolsterlang gewann bisher im Weltcup einen Riesenslalom und stand zudem noch neunmal auf dem Podium. Mit dem Team holte er zweimal WM-Bronze.

Die norwegische Kleinstadt Narvik wird etwas überraschend die alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2029 ausrichten. Dies entschied der Internationale Ski- und Snowboard-Verband (FIS) bei seinem Kongress...
Skirennläuferin Breezy Johnson ist wegen dreier Verstöße gegen die Meldepflicht von der US-Antidopingbehörde USADA für 14 Monate gesperrt worden. Nach Angaben der USADA ereigneten sich die Vorfälle...
Die Generalprobe für die WM-Abfahrt der Männer findet im kommenden Winter in Garmisch-Partenkirchen statt. Wie der Internationale Skiverband FIS bei seinem Kongress in Portoroz/Slowenien festlegte,...
Der Deutsche Skiverband (DSV) und andere große Skinationen sind erneut auf Distanz zur FIS gegangen. Hintergrund ist die umstrittene Zentralvermarktung der internationalen Medienrechte, für die der...
Ski-Olympiasiegerin Lindsey Vonn kämpft auch fünf Jahre nach ihrem Karriereende noch mit den körperlichen Folgen des Sports. "Wenn man so arbeitet und investiert, hat das Auswirkungen auf den...
Die dreimalige Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch glaubt an das sportliche Potenzial von Marcel Hirscher bei dessen Comeback im alpinen Skisport. "Ich glaube, dass er auf jeden Fall konkurrenzfähig...
Sensationelles Comeback im alpinen Skisport: Der achtmalige Gesamtweltcupsieger Marcel Hirscher (35) plant knapp fünf Jahre nach seinem Abschied die Rückkehr auf die Piste - allerdings nicht für...
Felix Neureuther hat begeistert auf die Comeback-Ankündigung seines früheren Rivalen und Freundes Marcel Hirscher im alpinen Skisport reagiert. "Ich habe mich wahnsinnig gefreut, das ist überragend...
Im alpinen Skisport bahnt sich angeblich ein sensationelles Comeback an. Wie Medien aus Österreich und der Schweiz am Dienstagabend berichteten, soll der achtmalige Gesamtweltcupsieger Marcel...
Das Ski-Traumpaar Mikaela Shiffrin und Aleksander Aamodt Kilde tritt bald vor den Traualtar: Die zweimalige Olympiasiegerin Shiffrin (USA) machte via Instagram die Verlobung der beiden Alpin-Stars...