Biathlon
Damen
03.12.2022 13:45 Uhr
Kontiolahti
Lisa Theresa Hauser
Skispringen
Damen
03.12.2022 16:30 Uhr
Lillehammer
Ski Alpin
Herren
03.12.2022 18:00 Uhr
Beaver Creek
Ski Alpin
Damen
03.12.2022 20:30 Uhr
Lake Louise
Klemens Muranka wurde positiv auf Corona getestet
Quelle: SID
20.11.2021 15:34 Uhr
zur Diashow

Skispringen: Pole Muranka und deutscher Betreuer positiv auf Corona getestet

Köln (SID) - Der polnische Skispringer Klemens Muranka ist beim Weltcup-Auftakt im russischen Nischni Tagil positiv auf Corona getestet und in Quarantäne geschickt worden. Dies bestätigte Polens Verband. Pikant: Schon bei der Vierschanzentournee 2020/21 war bei Muranka vor dem Auftakt in Oberstdorf ein Test positiv ausgefallen und Polens Team vorübergehend ausgeschlossen worden. Dies hatte für Wirbel bis in höchste politische Kreise gesorgt.

Neben Muranka (27), der als 51. der Qualifikation nicht den Sprung in den ersten Wettkampf am Samstagnachmittag geschafft hatte, wurden laut einer Mitteilung des Weltverbandes FIS in Nischni Tagil ein weiterer Athlet sowie ein Teambetreuer positiv getestet. Der Deutsche Skiverband (DSV) bestätigte gegenüber skispringen.com, dass der Betreuer zu seinem Team gehöre, aufgrund des Hygienekonzeptes aber kein weiteres Mannschaftsmitglied von Maßnahmen betroffen sei.

Beim Trainingsdurchgang vor dem Springen am Samstag traten sämtliche 50 qualifizierten Athleten an, darunter auch sechs deutsche Springer.

Köln (SID) - Drei DSV-Adler in den Top 10, Aus für Karl Geiger im ersten Durchgang: Die deutschen Skispringer haben zum Abschluss des Weltcups in Ruka Licht und Schatten gezeigt. Beim Doppelsieg von...
Köln (SID) - Skispringer Karl Geiger hat einen Tag nach seinem starken sechsten Platz beim Weltcup in Ruka einen Rückschlag auf dem Weg zu alter Stärke kassiert und ist im abschließenden...
Köln (SID) - Der deutsche Top-Skispringer Karl Geiger hat beim ersten "Schnee-Weltcup" der Saison deutlich aufsteigende Form gezeigt und im finnischen Ruka die erste Top-10-Platzierung für die...
Köln (SID) - Die deutschen Skispringer zeigen sich beim ersten "Schnee-Weltcup" der Saison im finnischen Ruka verbessert, haben aber dennoch erneut nur geringe Podestchancen. Als bester DSV-Adler...
Köln (SID) - Ein unverschuldetes Malheur der deutschen Skispringer hat für die Verschiebung der Qualifikation beim Weltcup im finnischen Ruka gesorgt. Weil es das Gepäck der DSV-Adler um Karl Geiger...
Köln (SID) - Am zweiten Weltcup-Wochenende der Skispringer im finnischen Ruka rückt Routinier Stephan Leyhe (SC Willingen) für Philipp Raimund ins deutsche Aufgebot. Raimund (22) werde eine...
Köln (SID) - Der Standort Willingen/Winterberg bleibt nun doch Bundesstützpunkt Ski Nordisch. Das Bundesministerium des Inneren hatte den Orten im Grenzgebiet von Hessen und NRW im Oktober zunächst...
Köln (SID) - Die deutschen Skispringer sind beim frühesten Weltcup-Auftakt der Geschichte ohne Top-10-Platzierung geblieben und haben rund sieben Wochen vor der Vierschanzentournee noch reichlich...
Köln (SID) - Katharina Althaus ist beim Weltcup in Wisla nach einer starken Aufholjagd auf das Podest geflogen und hat für das erste deutsche Spitzenresultat des Skisprung-Winters gesorgt. Am...
Köln (SID) - Kein DSV-Adler unter den besten Zehn, Karl Geiger nicht einmal im Finale: Die deutschen Skispringer haben beim frühesten Weltcup-Auftakt der Geschichte noch einigen Nachholbedarf...