Skispringen
Damen
28.03.2021 05:00 Uhr
Chaikovsky
Österreich
Skispringen
Damen
28.03.2021 08:00 Uhr
Chaikovsky
Marita Kramer
Skispringen
Herren
28.03.2021 09:00 Uhr
Planica
Deutschland
Skispringen
Herren
28.03.2021 10:30 Uhr
Planica
Karl Geiger
Ältester Weltmeister der Geschichte: Piotr Zyla
Quelle: SID
28.02.2021 06:33 Uhr
zur Diashow

Zyla ältester Skisprung-Weltmeister der Geschichte: "Ein eigener Vogel"

Oberstdorf (SID) - Piotr Zyla hat bei der WM in Oberstdorf mit seinen Gold-Flügen von der Normalschanze ein Stück Skisprung-Geschichte geschrieben: Mit 34 Jahren wurde der Pole am Samstag zum ältesten Weltmeister der Geschichte. "Ich bin alt, aber ich spüre noch das Feuer und die Energie in mir. Das Entscheidende passiert eh im Kopf", sagte Zyla nach der Siegerehrung.

Im Weltcup hat Zyla bislang nur zwei Siege gefeiert - 2013 in Oslo und 2020 beim Fliegen am Kulm. Nun ist er Weltmeister. Bundestrainer Stefan Horngacher, der bis 2019 das polnische Team betreut hatte, lobte seinen ehemaligen Schützling: "Piotr ist so ein bisschen ein eigener Vogel, aber ein ganz Umgänglicher, ein Netter. Er hat wahnsinnige Fähigkeiten, speziell in der Sprungkraft, das hat ihm heute geholfen."

Zyla feierte nach seinem Triumph im Auslauf ausgelassen mit seinen Teamkollegen Kamil Stoch und Dawid Kubacki. Letzterer hatte vor zwei Jahren in Seefeld die Goldmedaille von der kleinen Schanze gewonnen. "Wir feuern uns immer gegenseitig an und jubeln mit dem anderen mit. Wir haben ein richtig gutes Team", sagte Zyla.

Bei der Siegerehrung war der Pole dann aber wieder auf sich allein gestellt. "Es war toll, die Nationalhymne zu hören. Ich bin wirklich stolz, hier in Oberstdorf die erste Medaille für Polen gewonnen zu haben. Hoffentlich kommen noch mehr dazu", sagte er.

Köln (SID) - Skispringer Daniel Andre Tande ist acht Tage nach seinem Horror-Sturz im slowenischen Planica zurück in seiner norwegischen Heimat. Dies bestätigte sein Manager Clas Brede Brathen am...
München (SID) - Skispringer Daniel Andre Tande hat sechs Tage nach seinem Horror-Sturz im slowenischen Planica die Intensivstation verlassen. Wie der norwegische Verband mitteilte, wurde der...
München (SID) - Skispringer Daniel Andre Tande ist vier Tage nach seinem Horror-Sturz aus dem Koma erwacht. "Daniel ist in der Nacht aufgewacht und hat bereits mit seiner Freundin und seiner Mutter...
München (SID) - Team-Olympiasieger Daniel Andre Tande befindet sich nach seinem schrecklichen Sturz beim Skifliegen in Planica auf dem Weg der Besserung. "Er hat Augenkontakt gezeigt, bewegt sich...
München (SID) - Skiflug-Weltmeister Karl Geiger ist beim Weltcup-Finale in Planica mit einem Doppelsieg ein herausragender Saisonabschluss gelungen. Der Oberstdorfer war am Sonntag im letzten...
München (SID) - Weltmeister Karl Geiger hat beim letzten Skifliegen der Saison Chancen auf den Sieg. Der Oberstdorfer landete beim Abschluss des Weltcup-Finales im slowenischen Planica bei 231,0 m...
München (SID) - Die deutschen Skispringerinnen um die Olympiazweite Katharina Althaus (Oberstdorf) sind erstmals seit fünf Jahren einen ganzen Winter lang ohne Podestplatz in einem Einzel-Wettbewerb...
München (SID) - Die deutschen Skiflieger um Karl Geiger und Markus Eisenbichler haben beim Weltcup-Finale in Planica den Teamwettbewerb gewonnen. Die DSV-Adler setzten sich am Sonntag nach einem...
München (SID) - Das Teamspringen der Frauen beim Weltcup-Finale im russischen Tschaikowski im Rahmen der Blue Bird Tour ist wegen zu starken Windes abgesagt worden. Das teilte der Weltverband FIS am...
München (SID) - Wegen turbulenter Windverhältnisse haben die deutschen Skiflieger ihre Teilnahme am Teamwettbewerb in Planica nach zwei Springern zurückgezogen. "Die Entscheidung für Deutschland ist...