Ski Langlauf
Herren
25.01.2020 12:00 Uhr
Oberstdorf
Alexander Bolshunov
1:13:40.60h
Skispringen
Damen
25.01.2020 13:00 Uhr
Rasnov
Chiara Hölzl
247,6Pts
Biathlon
25.01.2020 13:15 Uhr
Pokljuka
Frankreich
38:33.40min
Biathlon
25.01.2020 15:00 Uhr
Pokljuka
Das Team von Stefan Horngacher erreichte nur Rang fünf
Quelle: SID
23.11.2019 18:06 Uhr
zur Diashow

Skispringen: DSV-Quartett bei Österreich-Sieg nur auf Rang fünf

Köln (SID) - Die deutschen Skispringer haben beim Debüt von Bundestrainer Stefan Horngacher das Podest klar verpasst. Das Weltmeister-Quartett Markus Eisenbichler, Richard Freitag, Karl Geiger und Stephan Leyhe landete beim Teamwettbewerb im polnischen Wisla mit 972,6 Punkten nur auf Rang fünf. Den ersten Wettkampf des Weltcup-Winters gewann der WM-Zweite Österreich (1018,2) vor Olympiasieger Norwegen (995,7) und Gastgeber Polen (990,9).

"Wir haben heute zu viele Fehler gemacht. Die Dichte ist wahnsinnig hoch, man braucht acht gute Sprünge. Ich bin dennoch nicht unzufrieden, im Sommer waren wir noch weiter weg. Und wir haben mit Karl einen Springer, der ganz vorne mitspringen kann", sagte Horngacher im ZDF.

Zur Halbzeit hatte das DSV-Team noch auf Rang vier gelegen, nur 0,4 Zähler hinter dem Treppchen. Dann ließ das Horngacher-Team jedoch deutlich nach. Das galt auch für Vizeweltmeister Geiger, der am Freitag die Qualifikation für das Einzelspringen am Sonntag dominiert hatte und im ersten Durchgang noch auf 130,0 m segelte. Im zweiten Sprung reichte es aber bei schwierigeren Bedingungen nur noch für 120,0 m.

Köln (SID) - Katharina Althaus hat den ersten Saisonsieg der deutschen Skispringerinnen knapp verpasst, mit Platz zwei im rumänischen Rasnov aber für die beste Platzierung des DSV-Teams in diesem...
Köln (SID) - Dreifach-Weltmeister Markus Eisenbichler (Siegsdorf) und Richard Freitag (Aue) haben sich nach ihrer Weltcup-Pause mit soliden Leistungen im deutschen Skisprung-Team zurückgemeldet. In...
Köln (SID) - Dreifach-Weltmeister Markus Eisenbichler (Siegsdorf) und Richard Freitag (Aue) kehren beim Weltcup der Skispringer am Wochenende im polnischen Zakopane wieder ins deutsche Team zurück....
Hamburg (SID) - Die Angst vor einem Burnout-Rückfall hält den ehemaligen Vierschanzentournee-Sieger Sven Hannawald (45) davon ab, als Trainer im Skispringen zu arbeiten. Als Coach würde er sich...
Titisee-Neustadt (SID) - Skisprungstar Karl Geiger hat in Titisee-Neustadt die Führung im Gesamtweltcup erfolgreich verteidigt. Beim erneuten Sieg des polnischen Vierschanzentournee-Siegers Dawid...
Titisee-Neustadt (SID) - Skisprungstar Karl Geiger hat beim zweiten Weltcup-Wettbewerb in Titisee-Neustadt nach dem ersten Durchgang noch eine kleine Podestchance. Der 26-Jährige aus Oberstdorf, am...
Titisee-Neustadt (SID) - Skisprungstar Karl Geiger hat in Titisee-Neustadt seinen dritten Weltcup-Sieg in Folge verpasst und ist erstmals seit 18 Springen wieder außerhalb der Top 10 gelandet. Beim...
Zao (SID) - Die deutschen Skispringerinnen kommen weiter nur schwer in Fahrt. Beim Weltcup im japanischen Zao kamen die Weltmeisterinnen um Katharina Althaus im Teamwettbewerb nur auf den sechsten...
Köln (SID) - Am ersten Bundesliga-Samstag des neuen Jahres steigt der Herbstmeister ins Geschehen ein. RB Leipzig trifft beim Rückrunden-Auftakt im Topspiel ab 18.30 Uhr auf Aufsteiger Union Berlin....
Titisee-Neustadt (SID) - Der Vierschanzentournee-Dritte Karl Geiger hat zum Auftakt des Weltcup-Wochenendes in Titisee-Neustadt nach anfänglichen Schwierigkeiten eine solide Leistung gezeigt. Nach...