Biathlon
Damen
13.12.2019 11:30 Uhr
Hochfilzen
Biathlon
Herren
13.12.2019 14:20 Uhr
Hochfilzen
Ski Alpin
Herren
14.12.2019 09:30 Uhr
Val d'Isere
Ski Alpin
Damen
14.12.2019 10:30 Uhr
St. Moritz
In Oberstdorf wird am 29. Dezember gesprungen
Quelle: SID
13.04.2019 09:26 Uhr
zur Diashow

Skisprung-Weltcup 2019/2020 mit fünf Deutschland-Stationen

Zürich (SID) - Der Skisprung-Weltcup der Männer macht in der kommenden Saison gleich fünfmal Station in Deutschland. Wie der Weltverband FIS bekannt gab, werden am 15. und 16. Februar 2020 zwei Wettbewerbe in Titisee-Neustadt ausgetragen. Die Hochfirstschanze im Schwarzwald, auf der im vergangenen Winter wegen zu hoher Temperaturen nicht gesprungen werden konnte, hatte im vorläufigen Kalender noch gefehlt.

Im nun veröffentlichten Programm, das noch angepasst werden kann, gibt es noch weitere Änderungen. So wurde die geplante Weltcup-Premiere im türkischen Erzurum gestrichen, das Wettkampfwochenende im hessischen Willingen wurde um 14 Tage nach hinten verschoben und findet nun am 8./9. Februar 2020 statt. Neu im Programm ist die US-Station in Iron Mountain (22./23. Februar 2020).

Deutschland-Stationen der am 23. November in Wisla/Polen beginnenden Saison sind neben Titisee-Neustadt und Willingen das sächsische Klingenthal (14./15. Dezember) sowie während der Vierschanzentournee Oberstdorf (29. Dezember) und Garmisch-Partenkirchen (1. Januar). Die Saison endet mit der Flug-WM in Planica (20. bis 23. März).

Die Saison der Frauen beginnt am 7. Dezember in Norwegen (Ort noch offen). Einzige Deutschland-Station ist Oberstdorf (1./2. Februar).

Köln (SID) - Skispringer Karl Geiger hat beim Weltcup im russischen Nischni Tagil seinen zweiten Podestplatz in Folge knapp verpasst. Der WM-Zweite landete beim ersten Saisonsieg des Österreichers...
Köln (SID) - Karl Geiger hat auch beim zweiten Weltcup-Skispringen im russischen Nischni Tagil als einziger DSV-Adler noch eine Podestchance. Der WM-Zweite flog bei schwierigen Windverhältnissen auf...
Köln (SID) - Skispringerin Katharina Althaus ist beim Saisonstart in Lillehammer am Podest vorbeigeflogen. Die Olympiazweite landete am Sonntag wie schon 24 Stunden zuvor als beste Deutsche auf Rang...
Köln (SID) - Karl Geiger hat den deutschen Skispringern die erste Podestplatzierung des Winters gesichert. Der Vizeweltmeister aus Oberstdorf musste sich beim Weltcup im russischen Nischni Tagil nur...
Köln (SID) - Karl Geiger hat seine Stellung als derzeit bester deutscher Skispringer untermauert und sich beim Weltcup im russischen Nischni Tagil als einziger DSV-Adler eine Podestchance...
Lillehammer (SID) - Skispringerin Katharina Althaus ist beim Saisonauftakt in Lillehammer am Podest vorbeigeflogen. Beim 26. Weltcup-Erfolg der norwegischen Weltmeisterin Maren Lundby kam die...
Köln (SID) - Mit Vizeweltmeisterin Katharina Althaus an der Spitze, aber ohne die verletzte Sotschi-Olympiasiegerin Carina Vogt starten die deutschen Skispringerinnen am Wochenende ambitioniert in...
Köln (SID) - Der zweite Einzelwettbewerb beim Skisprung-Weltcup im finnischen Kuusamo ist am Sonntag abgesagt worden. Starke Winde an der Rukatunturi-Schanze am Polarkreis machten eine Austragung...
Köln (SID) - Der Norweger Jarl Magnus Riiber hat im Weltcup der Nordischen Kombination auch das dritte Saisonrennen gewonnen und ist damit als erster Kombinierer seit Ronny Ackermann 2003 mit einem...
Köln (SID) - Die deutschen Skispringer sind beim Weltcup im finnischen Polarkreis deutlich am Podest vorbeigeflogen. Vizeweltmeister Karl Geiger (Oberstdorf) war als Siebter mit Sprüngen auf 132,5...