Ski Langlauf
Damen
23.03.2019 14:15 Uhr
Weltcup Finale
Stina Nilsson
25:51.60min
Biathlon
Damen
23.03.2019 15:00 Uhr
Oslo
Anastasiya Kuzmina
28:25.90min
Ski Langlauf
Herren
23.03.2019 16:00 Uhr
Weltcup Finale
Johannes Høsflot Klæbo
36:10.90min
Biathlon
Herren
23.03.2019 17:15 Uhr
Oslo
Johannes Thingnes Bø
32:15.60min
Flog in Planica bis auf 252,0 m: Ryoyu Kobayashi
Quelle: SID
24.03.2019 12:11 Uhr
zur Diashow

Beste Skiflieger der Geschichte: Kobayashi rückt auf Platz zwei vor

Planica (SID) - Der Japaner Ryoyu Kobayashi ist am Sonntag auf Planica mit 252,0 m bis auf anderthalb Meter an den Weltrekord des Österreichers Stefan Kraft herangeflogen. Damit schob er sich auf Platz zwei in der "ewigen" Bestenliste des Skifliegens vor:

1. Stefan Kraft (Österreich) 253,5 m Vikersund 2017

2. Robert Johansson (Norwegen) 252,0 m Vikersund 2017

   Ryoyu Kobayashi (Japan) 252,0 m Planica 2019

4. Anders Fannemel (Norwegen) 251,5 m Vikersund 2015

   Kamil Stoch (Polen) 251,5 m Planica 2017

6. Peter Prevc (Slowenien) 250,0 m Vikersund 2015

7. Andreas Stjernen (Norwegen) 249,0 m Vikersund 2016

8. Kenneth Gagnes (Norwegen) 248,5 m Vikersund 2016

9. Markus Eisenbichler (Siegsdorf) 248,0 m Planica 2017/2019

   Piotr Zyla (Polen) 248,0 m Planica 2019

11. Johan Remen Evensen (Norwegen) 246,5 m Vikersund 2011

12. Johann Andre Forfang (Norwegen) 245,5 m Vikersund 2017

13. Severin Freund (Rastbüchl) 245,0 m Vikersund 2015

Andreas Wellinger (Ruhpolding) 245,0 m Vikersund 2017

Nicht gestandene/nicht offizielle Sprünge:

Dimitri Wassiljew (Russland) 254,0 m Vikersund 2015 (nicht gestanden)

Gregor Schlierenzauer (Österreich) 253,5 m Planica 2018 (in den Schnee gegriffen)

Tilen Bartol (Slowenien) 252,0 m Planica 2016 (Testsprung/gestürzt)

Köln (SID) - Der frühere Skisprung-Bundestrainer Werner Schuster (49) soll den österreichischen Rekord-Weltcupsieger Gregor Schlierenzauer als Berater zurück in die Weltspitze führen. Das gab der...
Helsinki (SID) - Der fünfmalige Skisprung-Weltmeister Janne Ahonen (41) wechselt nach seinem Rücktritt vom aktiven Leistungssport die Seiten und wird technischer Verantwortlicher für den Bereich...
Köln (SID) - Der frühere Vierschanzentourneesieger und zweimalige Olympiasieger Andreas Kofler beendet seine Skisprung-Karriere. Kofler (34), lange Aushängeschild des Österreichischen Skiverbandes...
Zürich (SID) - Der Skisprung-Weltcup der Männer macht in der kommenden Saison gleich fünfmal Station in Deutschland. Wie der Weltverband FIS bekannt gab, werden am 15. und 16. Februar 2020 zwei...
Köln (SID) - Skisprung-Idol Martin Schmitt hat den neuen Bundestrainer Stefan Horngacher als "Ideallösung für den Deutschen Skiverband" bezeichnet. Der Österreicher bringe "das Gesamtpaket mit, das...
Köln (SID) - Stefan Horngacher wird neuer Bundestrainer der deutschen Skispringer. Wie der Deutsche Skiverband (DSV) am Mittwoch mitteilte, tritt der 49 Jahre alte Österreicher die Nachfolge seines...
Tschaikowski (SID) - Skispringerin Juliane Seyfarth (Ruhla) hat die erste Auflage der Blue-Bird-Tournee in Russland gewonnen. Der zweifachen Weltmeisterin reichte am Sonntag beim Weltcup-Finale in...
Planica (SID) - Der Japaner Ryoyu Kobayashi ist am Sonntag auf Planica mit 252,0 m bis auf anderthalb Meter an den Weltrekord des Österreichers Stefan Kraft herangeflogen. Damit schob er sich auf...
Planica (SID) - Der Wechsel von Stefan Horngacher zum Deutschen Skiverband (DSV) als neuer Skisprung-Bundestrainer steht kurz bevor. Horngacher teilte beim Weltcupfinale in Planica mit, dass er...
Planica (SID) - Skisprung-Weltmeister Markus Eisenbichler hat beim emotionalen Abschied von Bundestrainer Werner Schuster trotz einer erneuten Podestplatzierung den Gewinn des Flug-Weltcups...