Ski Alpin
Damen
08.12.2023 10:30 Uhr
St. Moritz
Biathlon
Herren
08.12.2023 11:30 Uhr
Hochfilzen
Biathlon
Damen
08.12.2023 14:25 Uhr
Hochfilzen
Ski Alpin
Herren
09.12.2023 09:30 Uhr
Val d'Isere
Deutsche Kombinierer mit Podestchancen
Quelle: SID
27.11.2022 12:14 Uhr
zur Diashow

Kombination: Rydzek zur Halbzeit Dritter - Riiber führt

Köln (SID) - Die deutschen Kombinierer gehen am letzten Tag des Weltcup-Auftakts im finnischen Ruka mit guten Podestchancen ins abschließende Springen, Julian Schmid droht allerdings der Verlust des Gelben Trikots des Gesamtführenden. Während angeführt von Ex-Weltmeister Johannes Rydzek (3.) gleich fünf DSV-Starter unter den besten neun liegen, folgt der bislang so starke Schmid erst auf Platz 21.

Beim Wettkampf im selten verwendeten Massenstart-Modus - zunächst gehen alle Starter gleichzeitig für 10 km in die Loipe, dann wird nach dem Laufergebnis gesprungen - gewann Norwegens Topstar Jarl Magnus Riiber die erste Disziplin mit 0,3 Sekunden Vorsprung auf seinen Landsmann Jens Luraas Oftebro. Riiber hatte am Samstag vor Schmid seinen 50. Weltcupsieg gefeiert.

Rydzek (Oberstdorf) lag 3,1 Sekunden hinter Riiber, auch Manuel Faißt als Fünfter hat als starker Springer gute Aussichten auf eine Podestplatzierung - mehr noch als der zuletzt auf der Schanze hadernde Olympiasieger Vinzenz Geiger (Oberstdorf) auf Platz sechs. Rekordweltmeister Eric Frenzel (Geyer/8.) und David Mach (Buchenberg/9.) liefen ebenfalls stark.

In einem engen Loipenkampf erwischte Schmid, der beim Auftakt am Freitag seinen ersten Weltcupsieg gefeiert hatte, keinen guten Tag. Sein Rückstand hielt sich mit 10,7 Sekunden aber in Grenzen. 

Kombinierer Julian Schmid hat auch im fünften Versuch das erste deutsche Podest unter dem neuen Cheftrainer Eric Frenzel verpasst. Der Vizeweltmeister musste sich im eiskalten Lillehammer als bester...
Kombinierer Julian Schmid hat sich mit einem starken Sprung gute Chancen auf das erste deutsche Podest des Weltcup-Winters erarbeitet. Der laufstarke WM-Zweite flog in Lillehammer auf 130,0 m und...
Julian Schmid Vierter, Johannes Rydzek Fünfter: Die deutschen Kombinierer haben das erste Podest des Winters zwar knapp verpasst, beim Weltcup in Lillehammer aber erneut ihre Klasse unter Beweis...
Kombiniererin Nathalie Armbruster hat bei einem norwegischen Dreifachsieg in Lillehammer als Sechste erneut überzeugt. Die WM-Zweite hatte in des Eiseskälte lange Zeit Rang drei im Blick, im Ziel...
Auf die deutschen Kombinierer wartet im Kampf um das erste Podest des Winters eine Herkulesaufgabe. Während der Norweger Jarl Magnus Riiber bei seinem Heimspiel in Lillehammer nach einem Traumflug...
Kombiniererin Nathalie Armbruster ist mit Rang sieben in Lillehammer in die Weltcup-Saison gestartet. Die WM-Zweite war nach einem ordentlichen Sprung auf 91,5 m als Zehnte in die Loipe gegangen und...
Der dreimalige Team-Weltmeister Fabian Rießle steht vor seinem Comeback im Weltcup der Nordischen Kombinierer. Das gab der Deutsche Skiverband (DSV) am Donnerstag bekannt. Der 32-Jährige rückt In...
Die Nordischen Kombinierer wollen auf die Monster-Bakken: Olympiasieger Vinzenz Geiger und Vizeweltmeister Julian Schmid träumen von einer Weltcup-Premiere auf einer Flugschanze. "Von der Sicherheit...
Die deutschen Kombinierer sind am Debüt-Wochenende des neuen Cheftrainers Eric Frenzel ohne Podestplatz geblieben. Der WM-Zweite Julian Schmid (Oberstdorf) und Manuel Faißt (Baiersbronn) sorgten am...
Olympiasieger Vinzenz Geiger darf zum Abschluss des ersten Weltcupwochenendes der Nordischen Kombinierer auf den ersten Podestplatz hoffen. Der Oberstdorfer gewann im finnischen Kuusamo den...