Skispringen
Damen
28.03.2021 05:00 Uhr
Chaikovsky
Österreich
Skispringen
Damen
28.03.2021 08:00 Uhr
Chaikovsky
Marita Kramer
Skispringen
Herren
28.03.2021 09:00 Uhr
Planica
Deutschland
Skispringen
Herren
28.03.2021 10:30 Uhr
Planica
Karl Geiger
Victoria Carl (2.v.r.) und Sofie Krehl Neunte
Quelle: SID
28.02.2021 13:57 Uhr
zur Diashow

Carl und Krehl im Teamsprint WM-Neunte - Schwedinnen und Norweger siegen

Oberstdorf (SID) - Die deutschen Langläuferinnen Victoria Carl (Zella-Mehlis) und Sofie Krehl (Oberstdorf) haben bei der Nordischen Ski-WM den erhofften Achtungserfolg im Teamsprint verpasst. Im Finale von Oberstdorf landete das deutsche Duo nach einem frühen Stolperer von Krehl abgeschlagen auf dem neunten und vorletzten Platz. Das Männer-Duo Janosch Brugger und Sebastian Eisenlauer hatte nach großem Pech das Finale verpasst.

Gold ging an Schweden mit Einzelsprint-Weltmeisterin Jonna Sundling und Maja Dahlqvist vor den Schweizerinnen Nadine Fähndrich und Laurien van der Graff, Bronze ging an die Sloweninnen Anamarija Lampic und Eva Urevc. Bei den Männern sicherte sich Norwegens Sprint-Weltmeister Johannes Hösflot Kläbo an der Seite von Erik Valnes sein insgesamt fünftes WM-Gold vor den Finnen Ristomakki Hakola und Jona Mäki sowie den Russen Alexander Bolschunow und Gleb Retiwich.

Im Halbfinale war Brugger (Schluchsee) weit zurückgefallen, nachdem er bei einer leichten Kollision mit dem Österreicher Mika Vermeulen einen Ski verloren hatte. Das DSV-Duo kämpfte sich zwar noch einmal heran, verpasste aber mit Platz sechs den nötigen vierten Rang deutlich. Auch über die Zeitregel reichte es nicht für das Finale, da das erste Halbfinale deutlich schneller war.

München (SID) - Die 90 Kilometer auf den Loipen von Sälen nach Mora, bergauf und bergab quer durch atemberaubende schwedische Landschaften, sind der Traum vieler Skilangläufer. Seit 99 Jahren findet...
Köln (SID) - Die Skilangläuferinnen Laura Gimmler und Pia Fink haben am letzten Weltcup-Wochenende der Saison mit den besten Ergebnissen ihrer Karriere geglänzt. Die 27 Jahre alte Gimmler...
Köln (SID) - Skilangläuferin Laura Gimmler (Oberstdorf) hat beim Weltcup-Finale im Engadin/Schweiz für ein echtes Highlight gesorgt. Die 27-Jährige wurde beim Massenstartrennen im klassischen Stil...
Köln (SID) - Skilanglaufstar Johannes Hösflot Kläbo und der norwegische Verband werden nicht weiter gegen die Disqualifikation des 24-Jährigen beim WM-Rennen über 50 km vorgehen. Er habe den Verband...
Oberstdorf (SID) - Norwegens Skilanglauf-Topstar Johannes Hösflot Kläbo ist eine Stunde nach dem Gewinn seiner vermeintlich vierten Gold-Medaille bei der WM in Oberstdorf disqualifiziert worden. Der...
München (SID) - Langlauf-"Königin" Marit Björgen hat sich nach dreijähriger Wettkampfpause eindrucksvoll zurückgemeldet. Die erfolgreichste Winterolympionikin der Geschichte belegte beim...
Oberstdorf (SID) - Therese Johaug hat sich mit einer historischen Vorstellung zur WM-Königin von Oberstdorf gekrönt und bei ihrem vierten Start bei den Nordischen Titelkämpfen im Allgäu das vierte...
Oberstdorf (SID) - Norwegens Skilangläufer haben bei der WM in Oberstdorf zum elften Mal in Folge Gold in der 4x10-km-Staffel gewonnen. Das Quartett um Topstar Johannes Hösflot Kläbo setzte sich bei...
Oberstdorf (SID) - Die deutschen Skilangläuferinnen haben in der WM-Staffel von Oberstdorf nach großem Kampf eine Überraschungs-Medaille nur knapp verpasst. Beim souveränen Sieg der Norwegerinnen um...
Oberstdorf (SID) - Angeführt von Hans Christer Holund haben Norwegens Skilangläufer bei der WM in Oberstdorf einen Dreifachsieg im Freistilrennen über 15 km gefeiert. Holund holte die zweite...