Nordische Kombination
Damen
28.01.2023 08:45 Uhr
Seefeld
Ski Alpin
Damen
28.01.2023 09:30 Uhr
Spindleruv Mlyn
Nordische Kombination
Herren
28.01.2023 10:15 Uhr
Seefeld
Ski Alpin
Herren
28.01.2023 11:10 Uhr
Cortina d'Ampezzo
Denise Herrman-Wick möchte bei der WM für Erfolge sorgen
Quelle: SID
24.01.2023 10:30 Uhr
zur Diashow

Herrmann-Wick führt deutsches WM-Aufgebot an

Frankfurt am Main (SID) - Olympiasiegerin Denise Herrmann-Wick führt das Aufgebot der deutschen Biathleten für die Heim-WM in Oberhof an. Der Deutsche Skiverband (DSV) vergab am Dienstag elf seiner zwölf Startplätze für den Saisonhöhepunkt vom 8. bis 19. Februar. Um das einzig vakante Ticket für die Weltmeisterschaft kämpfen Lucas Fratzscher, Philipp Horn und Philipp Nawrath ab Mittwoch im Rahmen der EM in Lenzerheide.

Definitiv im Männer-Team dabei sind Hoffnungsträger Benedikt Doll, Johannes Kühn, Roman Rees, Justus Strelow und David Zobel. Bei den Frauen gehören neben der einzigen deutschen Saisonsiegerin Herrmann-Wick auch Janina Hettich-Walz, Sophia Schneider, Vanessa Voigt und Anna Weidel zum Team. Den sechsten Startplatz erhielt trotz nur zur Hälfte erfüllter Norm Hanna Kebinger, die bei der WM-Generalprobe in Antholz überzeugt hatte.

Die frühere Gesamtweltcupdritte Franziska Preuß hatte am Montag wegen anhaltender gesundheitlicher Probleme vorzeitig ihre Saison beendet und war deshalb trotz erfüllter Norm bei der Nominierung keine Option mehr. In den Einzelwettkämpfen am Rennsteig haben die deutschen Skijäger jeweils vier Startplätze, zwei Athletinnen und Athleten müssen also immer zuschauen - das deutsche Aufgebot im Überblick:

Frauen: Denise Herrmann-Wick (Oberwiesenthal), Janina Hettich-Walz (Schönwald), Hanna Kebinger (Partenkirchen), Sophia Schneider (Oberteisendorf), Vanessa Voigt (Rotterode), Anna Weidel (Kiefersfelden) 

Männer: Benedikt Doll (Breitnau), Johannes Kühn (Reit im Winkl), Roman Rees (Schauinsland), Justus Strelow (Schmiedeberg), David Zobel (Partenkirchen)

Frankfurt am Main (SID) - Das 16-jährige Toptalent Linn Kazmaier hat bei der Weltmeisterschaft im schwedischen Östersund einen deutschen Dreifacherfolg angeführt. Die Paralympics-Siegerin...
Frankfurt am Main (SID) - Olympiasiegerin Denise Herrmann-Wick führt das Aufgebot der deutschen Biathleten für die Heim-WM in Oberhof an. Der Deutsche Skiverband (DSV) vergab am Dienstag elf seiner...
Frankfurt am Main (SID) - Biathletin Franziska Preuß kann bei der anstehenden Heim-WM in Oberhof nicht um die Medaillen mitkämpfen. Wie der Deutsche Skiverband (DSV) am Montag mitteilte, muss die...
Baden-Baden (SID) - Sprinterin Gina Lückenkemper und Zehnkampf-König Niklas Kaul sind Deutschlands Sportler des Jahres 2022. Die beiden Leichtathleten wurden nach ihren Erfolgen bei der Heim-EM am...
Köln (SID) - Paralympics-Siegerin Linn Kazmaier hat sich einen Tag nach ihrer Silbermedaille im schwedischen Östersund erstmals in ihrer Karriere zur Weltmeisterin gekrönt. Im Para-Langlauf über 18...
Köln (SID) - Die deutschen Biathleten haben auch im vierten Weltcup-Staffelrennen ihre Podest-Serie aufrechterhalten. David Zobel, Johannes Kühn, Benedikt Doll und Roman Rees liefen in Antholz auf...
Köln (SID) - Auch ohne Verfolgungssiegerin Denise Herrmann-Wick haben die deutschen Biathletinnen in der Weltcup-Staffel von Antholz den Sprung auf das Podest geschafft. Im letzten Wettbewerb vor...
Köln (SID) - Die deutschen Para-Biathleten haben am ersten Tag der Weltmeisterschaften im schwedischen Östersund mit einem Dreifacherfolg überzeugt. Im Sprint der sehbehinderten Frauen über 7,5 km...
Köln (SID) - Biathlet Roman Rees hat im Verfolgungsrennen von Antholz sein zweites Top-Ergebnis in Folge eingefahren. Bei der Generalprobe für die Heim-WM in Oberhof landete der 29-Jährige wie schon...
Köln (SID) - Biathlon-Olympiasiegerin Denise Herrmann-Wick hat weniger als drei Wochen vor der Heim-WM eindrucksvoll ihre Titelambitionen untermauert. Die 34-Jährige feierte in der...