Anja Wicker gewinnt zum dritten Mal den Gesamtweltcup
Quelle: SID
26.03.2021 11:46 Uhr
zur Diashow

Wicker gewinnt Gesamtweltcup im Para-Biathlon

Frankfurt am Main (SID) - Paralympics-Siegerin Anja Wicker hat zum dritten Mal den Gesamtweltcup im Para-Biathlon geholt. Die 29-Jährige gewann im finnischen Vuokatti in der sitzenden Klasse die letzten beiden Rennen der Saison und wiederholte ihre Gesamtsiege von 2015 und 2017. Wicker leistete sich in den fünf Wettkämpfen des Weltcupwinters keinen einzigen Fehler, brachte alle 80 Schüsse ins Ziel.

"Ich bin positiv geschockt", sagte die Paralympics-Siegerin von 2014 nach ihren Erfolgen in Vuokatti: "Das waren zwei geniale Tage. Einfach Wahnsinn." Die Stuttgarterin stecke "voller Energie", lobte Bundestrainer Ralf Rombach. Wegen der Corona-Pandemie absolvierten die Para-Nordischen ein Jahr vor den Paralympics in Peking (4. bis 13. März 2022) nur eine verkürzte Saison mit zwei Weltcupstationen.

Das ansonsten arg dezimierte Team des Deutschen Behindertensportverbandes (DBS) verpasste zum Abschluss weitere Podestplätze. Paralympics-Sieger Martin Fleig (Freiburg) fehlte in Finnland aus privaten Gründen, die ebenfalls aussichtsreichen Clara Klug (München) und Johanna Recktenwald (Saarland) mussten kurzfristig krankheitsbedingt passen.

Köln (SID) - Der lettische Biathlet Andrejs Rastorgujevs bleibt wegen drei Meldepflichtverstößen für Dopingkontrollen innerhalb von zwölf Monaten gesperrt und verpasst die Olympischen Winterspiele...
Tokio (SID) - Andrea Eskau setzt trotz der Enttäuschungen bei den Paralympics in Tokio ihre Karriere fort. Die 50-Jährige will bei den Winterspielen in Peking im kommenden Jahr "auf jeden Fall...
Düsseldorf (SID) - Biathlon-Olympiasiegerin Kati Wilhelm übernimmt für die Invictus Games 2023 (9. bis 16. September) in Düsseldorf die Rolle als Botschafterin. Das Engagement der ehemaligen...
Köln (SID) - Karin Orgeldinger wechselt vom Deutschen Skiverband zur Deutschen Sporthilfe und übernimmt dort ab 1. November das für die Athletenförderung zuständige Vorstandsressort. Die 53-Jährige...
München (SID) - Die "Klima Challenge" des Biathlon-Weltverbandes ist auch dank der deutschen Topathletin Franziska Preuß (Haag) zu einem vollen Erfolg geworden. In nur 25 Tagen konnte die IBU...
Köln (SID) - Die Deutsche Sporthilfe muss die Aufnahmefeier für die "Hall of Fame des deutschen Sports" aufgrund der Coronapandemie erneut verschieben. "Wir haben uns schweren Herzens dazu...
Köln (SID) - Der russische Biathlet Timofej Lapschin, der seit 2017 für Südkorea startet, ist vom Internationalen Sportgerichtshof CAS wegen eines früheren Dopingvergehens mit einer zwölfmonatigen...
Köln (SID) - Die deutsche Nummer eins Franziska Preuß (Haag) beteiligt sich mit neun weiteren Biathletinnen und Biathleten an der "Klima Challenge" des Weltverbandes. Das gab die IBU im Rahmen des...
Frankfurt am Main (SID) - Für die Para-Wintersportler steht im kommenden Winter schon im Vorfeld der Paralympics in Peking ein erster Saisonhöhepunkt an. Wie das Internationale Paralympische Komitee...
Frankfurt am Main (SID) - Paralympics-Siegerin Anja Wicker hat zum dritten Mal den Gesamtweltcup im Para-Biathlon geholt. Die 29-Jährige gewann im finnischen Vuokatti in der sitzenden Klasse die...