Ski Alpin
Damen
26.01.2021 10:30 Uhr
Kronplatz
Ski Alpin
Herren
26.01.2021 17:45 Uhr
Schladming
Nordische Kombination
Herren
29.01.2021 13:30 Uhr
Seefeld
Skispringen
Herren
29.01.2021 16:00 Uhr
Willingen
Sieger der Verfolgung: Sebastian Samuelsson
Quelle: SID
05.12.2020 14:35 Uhr
zur Diashow

Biathlon: Samuelsson gewinnt Verfolger, Doll starker Fünfter

München (SID) - Biathlet Arnd Peiffer hat beim Weltcup in Kontiolahti nach Platz zwei im Sprint in der Verfolgung über 12,5 km das Podest klar verpasst. Der Olympiasieger musste sich nach fünf Schießfehlern mit Rang 18 begnügen. Als bester Athlet des Deutschen Skiverbandes (DSV) kam Benedikt Doll auf einen starken fünften Platz. Der 31-Jährige unterstrich damit seine aufsteigende Form.

Der Schwede Sebastian Samuelsson, nur 18. nach dem Sprint, feierte in 32:26,7 Minuten (1 Schießfehler) seinen ersten Weltcup-Erfolg vor dem Franzosen Fabien Claude (3/+15,8) und Johannes Thingnes Bö aus Norwegen (3/+19,5). Doll, der im Sprint Achter geworden war, lag nach zwei Schießfehlern 27,9 Sekunden zurück, Peiffer wies 1:18,8 Minuten Rückstand auf. Am Sonntag (12.45 Uhr/ARD) findet bei den Männern die erste Staffel der Saison über 4x7,5 km statt.

"Es kam ganz schöner Wind rein. So richtig wohl habe ich mich stehend nicht gefühlt, aber ich habe mich durchgemogelt. Ich bin richtig glücklich, dass es so geklappt hat. Es macht gleich viel mehr Spaß", sagte Doll, der mit den enttäuschenden Plätzen 29 und 32 in den Winter gestartet war, in der ARD.

Bei Peiffer war die Stimmungslage konträr, zumal er vor dem letzten Schießen noch in aussichtsreicher Position gelegen hatte. Doch mit drei Fehlern vergab der 33-Jährige alle Chancen. "So macht das keinen Spaß. Ich bin ziemlich sauer auf mich selbst, dass ich das nicht hinbekommen habe", sagte Peiffer.

Erik Lesser landete mit vier Fehlern (+1:26,4) auf dem 19. Platz.  Johannes Kühn (5/1:50,2) wurde 25., Roman Rees (3/1:52,5) kam auf Rang 27 ins Ziel, Lukas Fratzscher (5/3:05,9) belegte den 41. Platz.

München (SID) - Die deutschen Biathleten Arnd Peiffer und Benedikt Doll haben die Podestplätze im letzten Rennen vor der WM in Pokljuka knapp verpasst. Beim klaren Erfolg des Weltcup-Dominators...
München (SID) - Die deutsche Biathlon-Staffel der Frauen hat bei der WM-Generalprobe in Antholz den Sieg nur knapp verpasst, aber mit Platz zwei dennoch viel Selbstvertrauen gesammelt. Nach dem...
Köln (SID) - Es ist das Duell der Gegensätze: Das trudelnde Bundesliga-Schlusslicht Schalke 04 empfängt um 15.30 Uhr den Tabellenführer Bayern München. Bei den Königsblauen ruhen die Hoffnungen vor...
München (SID) - Die Erfolgs-Staffel der deutschen Biathlon-Frauen um Vanessa Hinz, Janina Hettich, Denise Herrmann und Franziska Preuß wird auch bei der WM-Generalprobe in Antholz an den Start...
München (SID) - Die deutsche Biathlon-Staffel der Männer hat bei der WM-Generalprobe in Antholz das Podium zwar knapp verpasst, aber dennoch Selbstvertrauen für die Titelkämpfe im Pokljuka/Slowenien...
München (SID) - Biathletin Franziska Preuß hat bei der WM-Generalprobe in Antholz im Massenstart über 12,5 km eine Podiumsplatzierung knapp verpasst. Die 26-Jährige konnte beim zweiten Saisonsieg...
Frankfurt/Main (SID) - Der ehemalige Biathlon-Weltmeister Erik Lesser geht trotz der sich wieder zuspitzenden Coronakrise nicht von einem vorzeitigen Saisonabbruch aus. "Ich glaube, der Weltcup...
München (SID) - Biathlon-Olympiasieger Arnd Peiffer, Erik Lesser, Benedikt Doll und Roman Rees peilen bei der WM-Generalprobe in Antholz in der Staffel über 4x7,5 km die dritte Podiums-Platzierung...
Antholz (SID) - Sieben Biathletinnen und Biathleten des Deutschen Skiverbandes (DSV) sind bisher für die Weltmeisterschaft in Pokljuka qualifiziert. Franziska Preuß, Denise Herrmann, Janina Hettich...
München (SID) - Die deutschen Biathleten haben bei der WM-Generalprobe enttäuscht und das Podium deutlich verpasst. Olympiasieger Arnd Peiffer wurde beim Weltcup in Antholz im Einzel über 20 km beim...