Biathlon
Damen
18.02.2020 14:15 Uhr
Weltmeisterschaft
Dorothea Wierer
43:07.70min
Ski Langlauf
Damen
18.02.2020 16:15 Uhr
FIS Ski Tour
Therese Johaug
02:27.56min
Ski Langlauf
Herren
18.02.2020 16:45 Uhr
FIS Ski Tour
Johannes Høsflot Klæbo
02:02.63min
Ski Langlauf
Herren
18.02.2020 18:00 Uhr
FIS Ski Tour
Pål Golberg
1:6:37.00h
Auch Denise Herrmann enttäuschte beim Massenstart
Quelle: SID
26.01.2020 15:48 Uhr
zur Diashow

Unzählige "Fahrkarten": Biathletinnen enttäuschen im Massenstart

Frankfurt/Main (SID) - Die deutschen Biathletinnen haben sich mit enttäuschenden Vorstellungen in die WM-Vorbereitung verabschiedet. Beim Weltcup in Pokljuka lief am Sonntag Denise Herrmann (Oberwiesenthal) im Massenstart über 12,5 km nach fünf Schießfehlern auf den 15. Rang. Die 31-Jährige hatte am Freitag das Einzel-Rennen nach einer fehlerfreien Schießleistung noch gewonnen.

Beim Massenstart-Sieg der Schwedin Hanna Öberg vor Lisa Vittozzi (Italien/+6,5 Sekunden) und Anais Bescond (Frankreich/+27,6) landete Vanessa Hinz (Schliersee/4) zudem nur auf dem 24. Rang, Karolin Horchler (Clausthal-Zellerfeld/5) wurde 30. und beendete das Rennen auf dem letzten Platz.

Für die Titelkämpfe in Antholz (13. bis 23. Februar) ist neben Herrmann und Hinz damit nur Franziska Preuß (Haag) qualifiziert, sie schonte sich am Sonntag jedoch. Damit müssen die Verantwortlichen des Deutschen Skiverbandes (DSV) zwei bis drei Athletinnen für den Saisonhöhepunkt nominieren, die im bisherigen Winter ohne erfüllte WM-Norm blieben.

Im Massenstart der Männer hatte zuvor Benedikt Doll (Breitnau) mit dem zweiten Platz seine Ansprüche auf eine Medaille untermauert. Die Titelkämpfe in Südtirol starten traditionell mit der Single-Mixed-Staffel, in der ersten Woche stehen dann noch die Sprint- und Verfolgungsrennen auf dem Programm.

Antholz (SID) - Der zweimalige Weltmeister Erik Lesser (Frankenhain) fühlt sich gut gerüstet für seinen ersten Einsatz bei der Biathlon-WM in Antholz. "Ich bin fit, ich bin auch bereit. Ich denke,...
Antholz (SID) - Die deutschen Männer haben nach erneut schwachen Schießvorstellungen bei der Biathlon-WM in Antholz auch im Einzel ihre erste Medaille verpasst. Im Wettkampf über 20 km war Benedikt...
Antholz (SID) - Die öffentlich-rechtlichen TV-Sender ARD und ZDF werden Biathlon bis mindestens 2026 im Programm haben. Wie der Weltverband IBU am Mittwoch im Rahmen der WM in Antholz mitteilte,...
Köln (SID) - In seinem ersten K.o.-Spiel in der Champions League steht Fußball-Bundesligist RB Leipzig vor einer hohen Hürde. Das Team von Trainer Julian Nagelsmann trifft um 21.00 Uhr in London auf...
München (SID) - Für Rekord-Weltmeisterin Magdalena Neuner sind die goldenen Zeiten im deutschen Biathlon, "wo immer jemand da war, der abgeräumt hat, vorbei. Wir wurden in der Vergangenheit...
München (SID) - Ex-Weltmeister Simon Schempp wird doch nicht wie geplant bei der Biathlon-Europameisterschaft vom 26. Februar bis 1. März in Minsk-Raubitschy (Weißrussland) am Start sein. Der...
Antholz (SID) - Vanessa Hinz (Schliersee) hat den deutschen Biathleten bei der WM in Antholz überraschend die zweite Medaille beschert. Die 27-Jährige lief im Einzel über 15 km nach einem...
München (SID) - Biathlet Benedikt Doll tut sich im Umgang mit dem umstrittenen Sprint-Weltmeister Alexander Loginow aus Russland schwer. "Durch die hohe Medienpräsenz stecken wir ja auch in einem...
Antholz (SID) - Angeführt von Titelverteidiger Arnd Peiffer (Clausthal-Zellerfeld) streben die deutschen Biathleten bei der WM in Antholz im Einzel die erste Medaille an. Neben dem...
Antholz (SID) - Denise Herrmann (Oberwiesenthal), Vanessa Hinz (Schliersee), Franziska Preuß (Haag) und Karolin Horchler (Clausthal-Zellerfeld) sollen bei der Biathlon-WM in Antholz am Dienstag...