Ski Alpin
Damen
23.11.2019 10:15 Uhr
Levi
Skispringen
Herren
23.11.2019 16:00 Uhr
Wisla
Ski Alpin
Herren
24.11.2019 10:15 Uhr
Levi
Skispringen
Herren
24.11.2019 11:30 Uhr
Wisla
Gabriela Koukalova holte 2017 WM-Gold im Sprint
Quelle: SID
05.06.2019 14:05 Uhr
zur Diashow

Biathlon: Ex-Weltmeisterin Koukalova beendet Karriere

Prag (SID) - Die zweimalige Biathlon-Weltmeisterin Gabriela Koukalova (29) hat nach langwierigen gesundheitlichen Problemen ihre Karriere beendet. Das gab die Tschechin in den Sozialen Netzwerken bekannt. Koukalova hatte bei den Weltmeisterschaften 2015 in Kontiolahti Gold in der Mixed-Staffel gewonnen, zwei Jahre später folgte in Hochfilzen der Titel im Sprint. Bei den Olympischen Spielen 2014 in Sotschi holte sie zweimal Silber. Zudem gewann sie in der Saison 2015/16 den Gesamtweltcup.

Aufgrund einer Fußverletzung hatte Koukalova die letzten zwei Winter aber pausieren müssen, zuletzt ging sie im März 2017 beim Weltcup in Oslo an den Start. "Nicht mehr im Biathlon-Zirkus dabei zu sein, hat es mir erlaubt, das Leben aus einer anderen Perspektive zu betrachten", schrieb Koukalova: "Ich habe realisiert, welche die echten Werte in meinem Leben sind und welche nicht. Plötzlich habe ich Freude und Glück gespürt, ich musste keine Rennen mehr gewinnen. (...) Ich bin überzeugt, dass es an der Zeit ist, eine neue Etappe in meinem Leben in Angriff zu nehmen."

Frankfurt/Main (SID) - Für Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier war ihr Rücktritt vom aktiven Sport auch eine Befreiung. "Am meisten habe ich mich darauf gefreut, dass ich selbstbestimmt leben...
Frankfurt/Main (SID) - Die deutschen Biathlon-Ikonen Magdalena Neuner und Laura Dahlmeier sind im Rahmen des 38. Sportpresseballs in Frankfurt als "Legenden des Sports" ausgezeichnet worden. Das Duo...
Köln (SID) - Die Weltmeisterschaften im Sommer-Biathlon finden im kommenden Jahr (19. bis 23. August) in Ruhpolding statt. Das gab der Weltverband IBU am Freitag bekannt, nachdem ursprünglich das...
Bonn (SID) - Die Slowakin Henrieta Farkasova und der Franzose Benjamin Daviet sind am Freitag in Bonn als paralympische Sportler des Jahres ausgezeichnet worden. Die Ski-Rennläuferin Farkasova...
München (SID) - Der Biathlon-Weltverband IBU hat auf seinem Kongress in München eine neue Verfassung verabschiedet, mit der der Verband für mehr Transparenz und Integrität in Ethik- und...
Frankfurt/Main (SID) - Biathlon-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier hat am Freitag auf der Frankfurter Buchmesse ihr erstes Kinderbuch präsentiert. Der Titel "Die KlimaGang – Laura Dahlmeier &...
Gelsenkirchen (SID) - Zum Abschied von Doppel-Olympiasiegerin Laura Dahlmeier (Patenkirchen) bei der World Team Challenge auf Schalke (28. Dezember) gehen die Biathlon-Vizeweltmeister Benedikt Doll...
Antholz (SID) - Der norwegische Biathlon-Star Johannes Thingnes Bö ist vom European Fair Play Movement für sein sportlich faires Verhalten im vergangenen Weltcup-Winter ausgezeichnet worden. Der...
Frankfurt/Main (SID) - Der Biathlon-Weltverband IBU hat die Russin Margarita Wassiljewa wegen drei verpasster Dopingtests binnen eines Jahres für 18 Monate gesperrt. Die 28-Jährige hatte 2018 ihr...
München (SID) - Der lange Zeit verletzte Simon Schempp (Uhingen) hat beim zweiten Teil der Biathlon-DM in Ruhpolding seine starke Frühform bestätigt. Bundestrainer Mark Kirchner berief den...