Neid signierte ein Trikot für die Deutsche Sporthilfe
Quelle: SID
21.09.2022 14:39 Uhr
zur Diashow

Sporthilfe präsentiert digitale Sammlerstücke

Düsseldorf (SID) - Die Deutsche Sporthilfe hat ihre ersten vier digitalen Sammlerstücke deutscher Sport-Ikonen präsentiert. Die sogenannten 3D-Collectibles des früheren Box-Weltmeisters Henry Maske, der dreimaligen Fußball-Welttrainerin Silvia Neid sowie den Olympiasiegern Lars Riedel (Diskus) und Katja Seizinger (Ski alpin) wurden am Mittwoch auf dem Sportbusinesskongress SPOBIS in Düsseldorf vorgestellt.

"Sie erinnern an Ereignisse und Momente, die sich ins kollektive Fangedächtnis gebrannt haben und sind deshalb schon jetzt von hohem ideellem Wert", sagte Thomas Berlemann, Vorstandsvorsitzender der Deutschen Sporthilfe.

Konkret handelt es sich um Maskes "Comeback-Fight-Schuh", mit dem sich der Halbschwergewichtler nach zehn Jahren an seinem vorherigen Bezwinger Virgil Hill revanchierte und ein signiertes Trikot von Neid, das diese als Aktive bei den Olympischen Spielen 1996 in Atlanta/USA trug. Zudem können Fans den "Lieblings-Diskus" des fünfmaligen Weltmeisters Riedel und Seizingers "Tiger-Helm", den die dreimalige Olympiasiegerin bei ihrer Goldmedaille im norwegischen Lillehammer 1994 nutzte, als digitale Modelle erwerben.

Die limitierte Auflage mit viermal 100 Exemplaren wurde in Kooperation mit dem Frankfurter Unternehmen "Fansea", einer Plattform für NFT (Non-Fungible Token), entwickelt. Die Merchandise-Artikel, die pro Stück 99 Euro kosten, stehen ab dem 27. September auf www.sporthilfe.fansea.io zum Verkauf.

Köln (SID) - Der norwegische Ski-Star Aksel Lund Svindal hat eine Hodenkrebs-Erkrankung öffentlich gemacht. Er sei bereits operiert worden und habe eine "sehr gute" Prognose, schrieb der 39-Jährige...
Düsseldorf (SID) - Die Deutsche Sporthilfe hat ihre ersten vier digitalen Sammlerstücke deutscher Sport-Ikonen präsentiert. Die sogenannten 3D-Collectibles des früheren Box-Weltmeisters Henry Maske,...
Wintersport und vor allem das Skifahren ist für die Charakterentwicklung eines Menschen extrem hilfreich. Das liegt einerseits daran, dass sportliche Betätigung nachweislich positiven Einfluss auf...
München (SID) - Die besten Skirennläufer der Welt sind in ihrer Vorbereitung auf die kommende WM-Saison vom anhaltenden Klimawandel eingeholt worden. Weil ab dem kommenden Freitag der...
Köln (SID) - Das Internationale Paralympische Komitee (IPC) hat die Verantwortung für seine großen Winter-Sportarten an die entsprechenden Fachverbände aus dem olympischen Sport übertragen. Wie der...
Mailand (SID) - Der umstrittene Präsident Johan Eliasch ist beim Kongress des Internationalen Ski-Verbandes (FIS) für vier weitere Jahre in seinem Amt bestätigt worden. Der 60 Jahre alte...
München (SID) - Die Niederlage war krachend, und sie ließ die Wahlkämpfer für alpine Ski-Weltmeisterschaften 2027 in Garmisch-Partenkirchen frustriert und ratlos zurück. "Unsere Enttäuschung lässt...
Köln (SID) - Die alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2027 finden in Crans-Montana statt, Mitbewerber Garmisch-Partenkirchen ging leer aus. Wie der Internationale Ski-Verband FIS bei seinem Kongress in...
Köln (SID) - Die alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2027 finden in Crans-Montana statt, Mitbewerber Garmisch-Partenkirchen ging leer aus. Wie der Internationale Ski-Verband FIS bei seinem Kongress in...
München (SID) - Garmisch-Partenkirchen - oder einer der drei Mitbewerber? Am Mittwoch kurz nach 19.00 Uhr soll feststehen, wer die alpinen Ski-Weltmeisterschaften 2027 ausrichten wird. Die...