Nordische Kombination
Damen
27.02.2021 10:00 Uhr
Weltmeisterschaft
Ski Alpin
Herren
27.02.2021 10:00 Uhr
Bansko
Ski Alpin
Damen
27.02.2021 11:00 Uhr
Val di Fassa
Ski Langlauf
Damen
27.02.2021 11:45 Uhr
Weltmeisterschaft
Feuz gewann auch die zweite Abfahrt in Kitzbühel
Quelle: SID
24.01.2021 12:49 Uhr
zur Diashow

Feuz feiert Doppel-Sieg in Kitzbühel, Baumann und Sander in den Top 6

Kitzbühel (SID) - Die deutschen Skirennläufer haben bei der legendären Hahnenkammabfahrt in Kitzbühel die Podestplätze wieder knapp verpasst, aber trotzdem ein Spitzenergebnis eingefahren. Beim zweiten Rennen auf der berüchtigten Streif war der Schweizer Beat Feuz erneut nicht zu schlagen, Romed Baumann (Kiefersfelden) als Fünfter (+0,97 Sekunden) und Andreas Sander (Ennepetal/+1,00) direkt dahinter bestätigten drei Wochen vor der WM in Cortina d'Ampezzo/Italien (8. bis 21. Februar) ihre gute Form.

Baumann, dem 59 Hundertstelsekunden auf das Podium fehlten, war bei schwierigen Sichtverhältnissen dennoch nicht zufrieden. "Irgendwie habe ich nicht ganz so den Trieb hingebracht, den ich mir gewünscht habe", sagte der Routinier im ZDF. Auch Sander fand seine Fahrt "nicht so gut". Dominik Schwaiger (Königssee) erreichte bei der vorletzten Abfahrt vor der WM Platz 17 (+1,62), Josef Ferstl (Hammer), Simon Jocher (Oberstdorf) und Manuel Schmid (Fischen) verfehlte die Punkteränge auf den Plätzen 32, 36 und 37.

Feuz, der am Freitag erstmals in "Kitz" triumphierte hatte, feierte den ersten Abfahrts-Doppelsieg im österreichischen Ski-Mekka seit Luc Alphand (Frankreich) vor 26 Jahren. Er gewann vor dem Franzosen Johan Clarey (+0,17), der es als ältester Fahrer (40) auf das Podest bei einem Weltcup-Rennen schaffte, und Lokalmatador Matthias Mayer (+0,38). 

Das für Samstag geplante Rennen war wegen des schlechten Wetters um einen Tag verschoben worden. Schwere Stürze wie am Freitag blieben diesmal aus, nachdem auch der Zielsprung deutlich abgetragen worden war. Der Super-G findet nun am Montag (10.45 Uhr) statt.

Moena (SID) - Skirennläuferin Kira Weidle hat zwei Wochen nach ihrer sensationellen Fahrt zu WM-Silber in der Abfahrt eine Podestplatzierung im Weltcup nur knapp verpasst. Beim ersten von zwei...
München (SID) - Skirennläufer Thomas Dreßen muss erneut eine mehrwöchige Zwangspause einlegen. Der beste deutsche Abfahrer wurde am Donnerstag in München am vorgeschädigten rechten Knie operiert....
Val di Fassa (SID) - Skirennläuferin Kira Weidle ist offensichtlich bestens für die beiden Weltcup-Abfahrten am Freitag (11.45 Uhr) und Samstag (11.00 Uhr) im Fassatal/Italien gerüstet. Im...
Oberstdorf (SID) - Mit einer spektakulären Lasershow bei frühlingshaften Temperaturen, aber ohne Sportler und Zuschauer im Skisprung-Stadion am Schattenberg haben in Oberstdorf am Mittwochabend die...
Val di Fassa (SID) - Skirennläuferin Kira Weidle hat es vor dem ersten Weltcup-Rennen nach der WM in Cortina d'Ampezzo erwartungsgemäß verhalten angehen lassen. Die Silbermedaillengewinnerin in der...
Frankfurt/Main (SID) - Anna-Maria Rieder hat beim Weltcup der Para-Ski-Alpinen im österreichischen Leogang für das herausragende deutsche Ergebnis gesorgt. Die 21-Jährige aus Garmisch-Partenkirchen...
Cortina d’Ampezzo (SID) - Linus Straßer hat im letzten Rennen der alpinen Ski-Weltmeisterschaften in Cortina d'Ampezzo/Italien die erhoffte Medaille klar verpasst. Nach einem missratenen ersten Lauf...
Cortina d’Ampezzo (SID) - Linus Straßer hat im WM-Slalom bereits im ersten Lauf alle Chancen auf eine Medaille verspielt. Der Münchner hatte große Schwierigkeiten und liegt nach einer Fahrt voller...
Cortina d’Ampezzo (SID) - Der Internationale Ski-Verband FIS hat das Reglement für den WM-Slalom am Sonntag in Cortina d'Ampezzo (10.00 und 13.30 Uhr/ZDF und Eurosport) kurzfristig geändert. In...
Cortina d’Ampezzo (SID) - Katharina Liensberger aus Österreich hat sich bei der Ski-WM in Cortina d'Ampezzo zur neuen Königin im Slalom gekrönt. Die 23 Jahre Vorarlbergerin siegte mit zwei starken...