Ski Alpin
Damen
26.01.2021 10:30 Uhr
Kronplatz
Ski Alpin
Herren
26.01.2021 17:45 Uhr
Schladming
Nordische Kombination
Herren
29.01.2021 13:30 Uhr
Seefeld
Skispringen
Herren
29.01.2021 16:00 Uhr
Willingen
Linus Straßer dachte über Karriereende nach
Quelle: SID
11.01.2021 15:11 Uhr
zur Diashow

Slalom-Ass Straßer dachte ans Aufhören

Köln (SID) - Deutschlands neues Slalom-Ass Linus Straßer war vor einiger Zeit drauf und dran, seine Karriere zu beenden. Nach der enttäuschenden Saison 2017/18 habe er sich "geschworen, wenn ich es nicht schaffe, das zu ändern, diesen Mut und diesen Willen nicht aufbringe, den Schweinehund nicht überwinden kann, dann lasse ich es sein", sagte Straßer dem Münchner Merkur/tz: "Ich hätte kein Problem damit gehabt, die Ski an den Nagel zu hängen."

Die Wende kam damals auch mit dem neuen Techniktrainer Bernd Brunner, der dem Münchner zu einem neuen Fahrstil geraten habe. "Jetzt bin ich wesentlich stabiler und auch konstanter, aber trotzdem ist der Speed mindestens genauso hoch", sagte Straßer, der nach seinem Sieg in Zagreb am vergangenen Wochenende Zweiter in Adelboden wurde.

Ein weiterer Schlüssel für seinen Aufstieg sieht der 28-Jährige in der mentalen Arbeit. "Das ist sehr, sehr viel Kopfsache", sagte er: "Ich hatte mir da schon Hilfe geholt, aber es war nicht so, dass mir der Psychologe eine Zauberformel gab, sondern es ging darum, viel über die Situation zu reden und viel zu reflektieren." Letztlich halfen ihm die "Denkanstöße", seinen eigenen Weg zu finden - bis an die Spitze.

München (SID) - Ski-Rennläufer Thomas Dreßen wird nach seiner Hüftoperation auf jeden Fall zu den Alpinen Ski-Weltmeisterschaften nach Cortina d'Ampezzo fahren. Ob er dort auch startet, ist damit...
Kitzbühel (SID) - Die deutschen Skirennläufer haben auch zum Abschluss der Weltcup-Wettbewerbe in Kitzbühel eine gute Leistung geboten. Beim Sieg von Vincent Kriechmayr (Österreich) belegten Andreas...
Crans-Montana (SID) - Skirennläuferin Kira Weidle hat beim Weltcup in Crans-Montana ein Wochenende zum Vergessen erlebt. Nach dem enttäuschenden 16. Platz in der Abfahrt kam die Starnbergerin auch...
Kitzbühel (SID) - Die deutschen Skirennläufer haben bei der legendären Hahnenkammabfahrt in Kitzbühel die Podestplätze wieder knapp verpasst, aber trotzdem ein Spitzenergebnis eingefahren. Beim...
Crans-Montana (SID) - Ski-Rennläuferin Sofia Goggia aus Italien hat in Crans-Montana/Schweiz die vierte Weltcup-Abfahrt nacheinander gewonnen. Die Olympiasiegerin von 2018 setzte sich vor Lara...
Kitzbühel (SID) - Das Wetter hat das Programm der alpinen Weltcup-Wettbewerbe in Kitzbühel ein wenig durcheinandergewirbelt. Die klassische Hahnenkamm-Abfahrt auf der Streif, die am Samstagmorgen...
Kitzbühel (SID) - Andreas Sander hat in einem Chaos-Rennen auf der berüchtigten Streif die erste Podestplatzierung seiner Karriere verpasst, seine starke Form aber unterstrichen. Der 31-Jährige aus...
Kitzbühel (SID) - Der Schweizer Ski-Rennläufer Urs Kryenbühl hat sich bei seinem furchterregenden Sturz bei der Weltcup-Abfahrt in Kitzbühel schwere Verletzungen zugezogen. Nach Angaben des...
Köln (SID) - Skirennläuferin Kira Weidle hat bei der Weltcup-Abfahrt in Crans-Montana/Schweiz mit Platz fünf geglänzt und damit ihr bestes Saisonergebnis egalisiert. Die 24-Jährige aus Starnberg lag...
Kitzbühel (SID) - In Kitzbühel wird am Freitag (11.30 Uhr/ZDF) die 500. Abfahrt seit der Gründung des alpinen Ski-Weltcups im Jahre 1966 ausgetragen. Das Rennen ersetzt die vor zwei Wochen...