Rennen in Cortina dieses Jahr wohl ohne Zuschauer
Quelle: SID
12.01.2021 21:01 Uhr
zur Diashow

Alpine Ski-WM in Cortina ohne Zuschauer

Köln (SID) - Die alpinen Ski-Weltmeisterschaften im italienischen Cortina d'Ampezzo (8. bis 21. Februar) finden ohne Zuschauer statt. Dies teilte der italienische Sportminister Vincenzo Spadafora am Dienstag in einer Pressemitteilung mit. Grundlage für die Entscheidung waren Beratungen mit Italiens wissenschaftlichem Komitee CTS, das die Regierung im Umgang mit der Corona-Pandemie berät.

Außerdem sollen sich Athleten und Betreuer so kurz wie möglich in Cortina aufhalten, um Ansammlungen in der Ortschaft zu vermeiden. Die strengen Maßnahmen wurden damit begründet, dass in der norditalienischen Region Venetien, zu der Cortina gehört, die Zahl der Corona-Infektionen zuletzt wieder stark zugenommen hat.

Cortinas Bürgermeister Giampietro Ghedina hatte bis zuletzt auf einen anderen Ausgang gehofft. "Es sind noch 30 Tage bis zum WM-Beginn, und das Szenario könnte sich ändern. Wir hoffen, dass zumindest 1000 Zuschauer zugelassen werden können", hatte Ghedina am vergangenen Freitag erklärt.

München (SID) - Die Pläne für alpine Weltcup-Rennen am Fuße des Matterhorns nehmen Formen an. Geht es nach den Ski-Verbänden der Schweiz (Swiss Ski) und Italiens (FISI) sollen die ersten...
Köln (SID) - Der norwegische Ski-Star Henrik Kristoffersen hat sich bei einem Motocross-Unfall in Österreich das Wadenbein gebrochen. Das teilte sein Team Rossignol am Freitag mit. "Der Bruch ist am...
Frankfurt am Main (SID) - Für die Para-Wintersportler steht im kommenden Winter schon im Vorfeld der Paralympics in Peking ein erster Saisonhöhepunkt an. Wie das Internationale Paralympische Komitee...
Köln (SID) - Skirennläuferin Michaela Wenig (28) beendet aus gesundheitlichen Gründen ihre Karriere. Die Speedfahrerin vom SC Lenggries hat ihren Rücktritt in den sozialen Netzwerken verkündet. Das...
Köln (SID) - Der Internationale Ski-Verband (FIS) hat zwei seiner Weltmeisterschaften verlegt. Demnach findet die Skiflug-WM 2024 wegen Problemen an der Anlage in Harrachov/Tschechien nun am Kulm in...
München (SID) - Die Skirennläufer Sebastian Holzmann und Anton Tremmel haben bei den deutschen Meisterschaften am Götschen in Berchtesgaden zeitgleich den Titel im Slalom geholt. Bei den Frauen...
München (SID) - Die 17 Jahre alte Skirennläuferin Emma Aicher hat bei den Deutschen Meisterschaften am Götschen in Berchtesgaden den Titel im Slalom geholt. Aicher, die bei der WM in Cortina...
Lenzerheide (SID) - Skirennläufer Linus Straßer hat im letzten Rennen der Saison eine Podestplatzierung verpasst. Beim abschließenden Slalom im Rahmen des Weltcup-Finales in Lenzerheide/Schweiz...
Lenzerheide (SID) - Skirennläuferin Mikaela Shiffrin hat auch im letzten Rennen der alpinen Saison ihren 70. Weltcup-Sieg verpasst. Die 26 Jahre alte Amerikanerin wurde im abschließenden...
Lenzerheide (SID) - Skirennläufer Linus Straßer hat beim Weltcup-Finale in Lenzerheide/Schweiz noch einmal die Chance auf einen Podestplatz. Im abschließenden Slalom liegt der Münchner mit 0,72...