Bob
Herren
16.01.2021 09:30 Uhr
St. Moritz
Francesco Friedrich 2er
02:11.92min
Nordische Kombination
Herren
16.01.2021 10:00 Uhr
Val di Fiemme
Deutschland I
35:11.90min
Ski Alpin
Damen
16.01.2021 11:00 Uhr
Kranjska Gora
Marta Bassino
02:11.90min
Rodeln
Herren
16.01.2021 12:30 Uhr
Oberhof
Steu, T. / Koller, L.
01:21.68min
Vlhova gewinnt auch zweites Rennen in Levi
Quelle: SID
22.11.2020 14:49 Uhr
zur Diashow

Levi-"Double": Vlhova stiehlt Rückkehrerin Shiffrin die Show

Levi (SID) - Petra Vlhova hat "Königin" Mikaela Shiffrin bei deren Rückkehr in den Skizirkus die Show gestohlen. Die Slowakin holte beim Slalom-Weltcup im finnischen Levi das "Double" und gewann beide Rennen. Shiffrin blieben nach 300 Tagen Rennpause und dem Unfalltod ihres Vaters bei ihrem gelungenen Comeback die Ränge zwei und fünf.

Die sieben deutschen Starterinnen erlebten ein Wochenende zum Vergessen. Lena Dürr (Germering) erreichte am Sonntag als einzige DSV-Athletin das Finale, Platz 21 ist aber nicht ihr Anspruch. Auch am Samstag war die 29-Jährige als 17. beste Deutsche. Andrea Filser (Wildsteig) und Marina Wallner (Inzell) kamen da auf die Ränge 23 und 24. "Wir haben zu wenig attackiert. Einfach runterfahren - da gewinnst du keinen Blumentopf", sagte Cheftrainer Jürgen Graller.

Vlhova setzte sich beim ersten Slalom des WM-Winters mit 18 Hundertstelsekunden Vorsprung auf Shiffrin durch. Beim zweiten Rennen nördlich des Polarkreises war sie 0,31 Sekunden schneller als Michelle Gisin (Schweiz) und holte ihren 16. Weltcup-Sieg. Shiffrin lag stolze 0,93 Sekunden zurück. Schlechter war die 25 Jahre alte Amerikanerin in einem Slalom zuletzt im Januar 2018, als sie in Lenzerheide ausschied.

München (SID) - Für den norwegischen Skirennläufer Aleksander Aamodt Kilde (28) ist die Saison nach einem Kreuzbandriss im rechten Knie beendet. Der Gesamtweltcupsieger des vergangenen Winters zog...
Kranjska Gora (SID) - Skirennläuferin Marta Bassino hat den Riesenslalom im slowenischen Kranjska Gora deutlich gewonnen. Die Italienerin holte sich in 2:11,90 Minuten ihren dritten Weltcupsieg des...
Flachau (SID) - Skirennläufer Linus Straßer hat beim Weltcup-Slalom in Flachau seine Topform unterstrichen, seine dritte Podiumsplatzierung in Folge aber knapp verpasst. Der 28-Jährige aus München,...
Kranjska Gora (SID) - Skirennläuferin Marta Bassino liegt beim Riesenslalom im slowenischen Kranjska Gora auf Siegkurs. Die Italienerin führt in 1:04,15 Minuten vor Michelle Gisin aus der Schweiz...
München (SID) - Skirennläufer Thomas Dreßen hat die Hoffnung auf einen Start bei der alpinen Ski-WM nach seiner Hüft-OP noch nicht aufgegeben. "Klar ist die WM ein Thema, eine WM ist immer Thema",...
Kitzbühel (SID) - Die von Wengen nach Kitzbühel verlegten Rennen des alpinen Ski-Weltcups sind wegen Corona kurzfristig wieder abgesagt worden. Grund sind 17 mögliche Fälle der britischen...
Flachau (SID) - Die deutschen Skirennläuferinnen haben die WM-Generalprobe im Slalom verpatzt. Beim Nachtrennen im österreichischen Flachau verfehlte Lena Dürr (Germering) beim Rekordsieg von...
Köln (SID) - Die alpinen Ski-Weltmeisterschaften im italienischen Cortina d'Ampezzo (8. bis 21. Februar) finden ohne Zuschauer statt. Dies teilte der italienische Sportminister Vincenzo Spadafora am...
Köln (SID) - Deutschlands neues Slalom-Ass Linus Straßer war vor einiger Zeit drauf und dran, seine Karriere zu beenden. Nach der enttäuschenden Saison 2017/18 habe er sich "geschworen, wenn ich es...
Köln (SID) - Im Val di Fassa/Italien wird Ende Februar ein weiteres Weltcup-Rennen der alpinen Skirennläuferinnen stattfinden. Der Weltverband FIS verlegte am Montag auch den am 6. Dezember in St....