Teamleaderin Dürr soll sich in den Top 10 etablieren
Quelle: SID
17.11.2020 13:57 Uhr
zur Diashow

DSV mit sieben Athletinnen nach Levi

München (SID) - Der Deutsche Skiverband (DSV) schickt sieben Athletinnen um Lena Dürr und Rückkehrerin Marlene Schmotz zum Weltcup ins finnische Levi. Schmotz (Leitzachtal) gehört erstmals nach ihrem Kreuzbandriss vom Januar wieder zum Aufgebot. Nördlich des Polarkreises nimmt die WM-Saison nach dem Start in Sölden Mitte Oktober richtig Fahrt auf, am Samstag und Sonntag findet dort je ein Frauen-Slalom statt.

Cheftrainer Jürgen Graller sieht vor allem Teamleaderin Dürr (Germering) in der Pflicht. Die 29-Jährige müsse sich in diesem Winter in den Top 10 etablieren, forderte er. Von Schmotz, Jessica Hilzinger (Oberstdorf) oder Marina Wallner (Inzell) erwartet er den Sprung in die erweiterte Weltspitze. Nachwuchsfahrerinnen wie Martina Ostler oder Debütantin Luisa Mangold (beide Garmisch) sollten zunächst "die Scheu vor dem Weltcup verlieren". Zudem ist Andrea Filser (Wildsteig) am Start.

Dürr meinte, angesichts der Coronalage sei aktuell "immer" ein mulmiges Gefühl dabei, betonte aber: "Wir sind durch die Bank gut drauf, alle Mädels, und können eine gute Leistung abrufen." Schmotz bestätigte dies. Ihr Knie mache keine Schwierigkeiten mehr, sie könne "ohne Probleme drauflos stürmen".

München (SID) - Die Pläne für alpine Weltcup-Rennen am Fuße des Matterhorns nehmen Formen an. Geht es nach den Ski-Verbänden der Schweiz (Swiss Ski) und Italiens (FISI) sollen die ersten...
Köln (SID) - Der norwegische Ski-Star Henrik Kristoffersen hat sich bei einem Motocross-Unfall in Österreich das Wadenbein gebrochen. Das teilte sein Team Rossignol am Freitag mit. "Der Bruch ist am...
Frankfurt am Main (SID) - Für die Para-Wintersportler steht im kommenden Winter schon im Vorfeld der Paralympics in Peking ein erster Saisonhöhepunkt an. Wie das Internationale Paralympische Komitee...
Köln (SID) - Skirennläuferin Michaela Wenig (28) beendet aus gesundheitlichen Gründen ihre Karriere. Die Speedfahrerin vom SC Lenggries hat ihren Rücktritt in den sozialen Netzwerken verkündet. Das...
Köln (SID) - Der Internationale Ski-Verband (FIS) hat zwei seiner Weltmeisterschaften verlegt. Demnach findet die Skiflug-WM 2024 wegen Problemen an der Anlage in Harrachov/Tschechien nun am Kulm in...
München (SID) - Die Skirennläufer Sebastian Holzmann und Anton Tremmel haben bei den deutschen Meisterschaften am Götschen in Berchtesgaden zeitgleich den Titel im Slalom geholt. Bei den Frauen...
München (SID) - Die 17 Jahre alte Skirennläuferin Emma Aicher hat bei den Deutschen Meisterschaften am Götschen in Berchtesgaden den Titel im Slalom geholt. Aicher, die bei der WM in Cortina...
Lenzerheide (SID) - Skirennläufer Linus Straßer hat im letzten Rennen der Saison eine Podestplatzierung verpasst. Beim abschließenden Slalom im Rahmen des Weltcup-Finales in Lenzerheide/Schweiz...
Lenzerheide (SID) - Skirennläuferin Mikaela Shiffrin hat auch im letzten Rennen der alpinen Saison ihren 70. Weltcup-Sieg verpasst. Die 26 Jahre alte Amerikanerin wurde im abschließenden...
Lenzerheide (SID) - Skirennläufer Linus Straßer hat beim Weltcup-Finale in Lenzerheide/Schweiz noch einmal die Chance auf einen Podestplatz. Im abschließenden Slalom liegt der Münchner mit 0,72...