Ski-alpin: 2017 wurde Felix Neureuther WM-Dritter
Quelle: SID
22.06.2020 11:13 Uhr
zur Diashow

Für Grundschüler: Neureuther entwickelt Sportvideos

Köln (SID) - Der ehemalige Ski-Rennläufer Felix Neureuther (31) hat in Zusammenarbeit mit dem Bayerischen Rundfunk eine Reihe von Sportvideos speziell für Grundschüler entwickelt. Unter dem Namen "Fit mit Felix – Olympia im Kinderzimmer" wurden insgesamt 20 etwa zehn Minuten lange Videos produziert, in denen jeweils Übungen für eine spezielle olympische Sportart gezeigt werden - darunter natürlich auch eine für Ski alpin. 

"Mir ist wichtig, dass die Übungen Kids Spaß am Sport vermitteln. Und wer weiß: Vielleicht erreichen wir damit ja sogar einen Olympiasieger von morgen", sagte der WM-Dritte von 2017 über die Reihe.

Nach den Pfingstferien sollen in Bayern die Grundschüler nach der Corona-Zwangspause wieder in die Schule zurückkehren, allerdings unter anderem mit Einschränkungen im Sportunterricht. Dem will Neureuther mit seinen Videos - die in den nächsten Wochen nach und nach in der br-Mediathek zur Verfügung gestellt werden - Abhilfe leisten.

Garmisch-Partenkirchen (SID) - Alpinchef Wolfgang Maier glaubt fest an die Rückkehr von Abfahrer Thomas Dreßen zu alter Stärke im kommenden Olympia-Winter. "Die Hoffnung ist bei ihm ganz groß, weil...
Köln (SID) - Der langjährige Ski-Weltverbandspräsident Gian Franco Kasper ist tot. Wie der Schweizer Verband Swiss-Ski am Samstag mitteilte, verstarb Kasper am Samstagmorgen im Alter von 77 Jahren....
Oslo (SID) - Ski-Olympiasieger Kjetil Jansrud möchte seine erfolgreiche Karriere nach den Winterspielen 2022 in Peking beenden. "Ich gehe davon aus, dass das meine letzte Saison sein wird", sagte...
München (SID) - Ski-Ass Thomas Dreßen hat seine langjährige Freundin Birgit geheiratet. "Das Leben ist besser mit deiner besten Freundin, deshalb habe ich meine geheiratet", schrieb der 27-Jährige...
Oberhofen (SID) - Johan Eliasch ist neuer Präsident des Ski-Weltverbandes FIS. Der 59 Jahre alte schwedisch-britische Geschäftsmann, Chef des Sportartikelherstellers Head, wurde beim virtuell...
München (SID) - Die Sportbusiness-Agentur Sportfive und der Deutsche Skiverband (DSV) haben ihren Vertrag um weitere fünf Jahre bis zum 30. Juni 2026 verlängert. Sportfive vermarktet damit weiterhin...
München (SID) - Die Pläne für alpine Weltcup-Rennen am Fuße des Matterhorns nehmen Formen an. Geht es nach den Ski-Verbänden der Schweiz (Swiss Ski) und Italiens (FISI) sollen die ersten...
Köln (SID) - Der norwegische Ski-Star Henrik Kristoffersen hat sich bei einem Motocross-Unfall in Österreich das Wadenbein gebrochen. Das teilte sein Team Rossignol am Freitag mit. "Der Bruch ist am...
Frankfurt am Main (SID) - Für die Para-Wintersportler steht im kommenden Winter schon im Vorfeld der Paralympics in Peking ein erster Saisonhöhepunkt an. Wie das Internationale Paralympische Komitee...
Köln (SID) - Skirennläuferin Michaela Wenig (28) beendet aus gesundheitlichen Gründen ihre Karriere. Die Speedfahrerin vom SC Lenggries hat ihren Rücktritt in den sozialen Netzwerken verkündet. Das...