Skispringen
Damen
26.01.2020 13:00 Uhr
Rasnov
Maren Lundby
259Pts
Biathlon
Damen
26.01.2020 15:00 Uhr
Pokljuka
Hanna Öberg
34:14.40min
Skispringen
Herren
26.01.2020 16:00 Uhr
Zakopane
Kamil Stoch
295,7Pts
Ski Alpin
Herren
28.01.2020 17:45 Uhr
Schladming
Viktoria Rebensburg belegte in Lake Louise Rang vier
Quelle: SID
06.12.2019 23:22 Uhr
zur Diashow

Rebensburg gute Vierte beim ersten Ski-Weltcup-Sieg von Snowboarderin Ledecka

Lake Louise (SID) - Skirennläuferin Viktoria Rebensburg hat ihre erste Podestplatzierung in diesem Winter nur knapp verpasst. Beim ersten von zwei Abfahrtsrennen im kanadischen Lake Louise belegte die 30-Jährige bei anhaltendem Schneefall am Freitag einen guten vierten Rang - zeitgleich mit Nina Ortlieb (Österreich). Rebensburg lag zunächst lange Zeit auf Rang drei hinter Corinne Suter (Schweiz) und Stephanie Venier (Österreich), ehe die tschechische Snowboard- und Super-G-Olympiasiegerin Ester Ledecka noch zu ihrem ersten Sieg im Ski-Weltcup fuhr. 

"Die Verhältnisse waren nicht ganz einfach, aber die Strecke liegt mir schon ganz gut. Ich habe das Maximum rausgeholt, ich bin mit meiner Fahrt wirklich zufrieden, bin am Limit gefahren und habe die Dinge umgesetzt, die ich mir vorgenommen habe", sagte Rebensburg, die mit der ungünstigen Startnummer eins den "Schneepflug" für die nachfolgenden Fahrerinnen geben musste: "Das war jetzt nicht die optimale Nummer." Kira Weidle fuhr auf einen starken achten Rang.

Nach den zwei für sie eher enttäuschenden Riesenslaloms (13. und 7.) sorgte Rebensburg im insgesamt fünften Rennen dieses Winters für das bisher beste deutsche Ergebnis - zu Platz drei fehlten ihr am Ende 0,21 Sekunden. Weidle fuhr zum achten Mal in ihrer Karriere in die Top 10, nach durchwachsenen Trainingsleistungen war sie "absolut zufrieden mit der Platzierung, ich bin happy". Am Samstag (20.30 Uhr MEZ) findet in Lake Louise eine weitere Abfahrt statt, am Sonntag ein Super-G.

Snowboard-Gesamtweltcupsiegerin Ledecka hatte bereits bei den Olympischen Spielen 2018 die Welt der Skirennläufer auf den Kopf gestellt: Im Super-G war sie wie nun in Lake Louise mit der Startnummer 26 noch zu Gold gefahren - 0,01 Sekunden vor Anna Veith (Österreich).

Kitzbühel (SID) - Skirennläufer Anton Tremmel hat beim Slalom-Klassiker in Kitzbühel eine Überraschung verpasst, Linus Straßer schied nach einer wilden Fahrt aus. Beim Sieg des Schweizers Daniel...
Köln (SID) - Skirennläuferin Viktoria Rebensburg (Kreuth) fährt ihrer Form weiter hinterher und hat die Führung im Super-G-Weltcup verloren. Die 30-Jährige kam im bulgarischen Bansko nach einer...
Kitzbühel (SID) - Der italienische Skirennläufer Peter Fill hat nach der Weltcup-Abfahrt in Kitzbühel seinen Rücktritt vom aktiven Sport erklärt. Nach der Abfahrt in Garmisch-Partenkirchen in der...
Kitzbühel (SID) - Skirennläufer Thomas Dreßen hat bei seiner Rückkehr auf die Streif in Kitzbühel eine Enttäuschung erlebt. Der Sieger von 2018, der im vergangenen Jahr wegen eines Totalschadens im...
Köln (SID) - Kira Weidle hat ihre dritte Podestplatzierung im alpinen Ski-Weltcup knapp verpasst. Die 23 Jahre alte Starnbergerin fuhr auf der zweiten Abfahrt im bulgarischen Bansko nach einer...
München (SID) - Skirennläuferin Viktoria Rebensburg hat eine überzeugende Antwort auf die Kritik von DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier deutlich verpasst. Bei der komplizierten ersten von zwei...
Kitzbühel (SID) - Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen hat bei der ersten Rennrückkehr an die Stätte seines größten Triumphs den Super-G gründlich verpatzt. Beim Erfolg des Norwegers Kjetil Jansrud lag...
Köln (SID) - Der im Rahmen der "Operation Aderlass" aufgeflogene ehemalige Langlauf-Trainer Walter Mayer ist in seiner österreichischen Heimat angeklagt worden. Wie die Staatsanwaltschaft Innsbruck...
Gibraltar (SID) - Thomas Dreßen (Mittenwald) gehört vor der alpinen Weltcup-Abfahrt am Samstag in Kitzbühel bei den Buchmachern zum engsten Kreis der Favoriten. Gelingt dem 26-Jährigen auf der...
Köln (SID) - Skirennläuferin Viktoria Rebensburg (Kreuth) hat äußerst verstimmt auf den deutlichen Weckruf von DSV-Alpindirektor Wolfgang Maier reagiert. "Die Kritik von Wolfgang Maier an meiner...