Nordische Kombination
Herren
08.12.2019 09:15 Uhr
Lillehammer
Ski Langlauf
Damen
08.12.2019 10:15 Uhr
Lillehammer
Ski Langlauf
Herren
08.12.2019 11:45 Uhr
Lillehammer
Skispringen
Damen
08.12.2019 14:00 Uhr
Lillehammer
Dreßen holt sensationellen Sieg in Lake Louise
Quelle: SID
30.11.2019 22:24 Uhr
zur Diashow

Dreßen mit Sensations-Comeback: Abfahrtssieg in Lake Louise

Lake Louise (SID) - Was für ein Comeback! Thomas Dreßen hat bei seiner Rückkehr in den Weltcup sein ganz persönliches Ski-Märchen geschrieben und sensationell die Abfahrt von Lake Louise/Kanada gewonnen. Auf den Tag genau ein Jahr nach seinem schlimmen Sturz in Beaver Creek/USA, wo er sich schwer am Knie verletzte, raste Dreßen völlig überraschend zu seinem dritten Weltcupsieg.

"Dass es so läuft, hätte ich mir nicht gedacht, das ist ein Wahnsinn", sagte Dreßen im ORF: "Es muss viel zusammenpassen, die kleinsten Fehler sind fatal. Mir ist heute alles perfekt aufgegangen."

Der 26-Jährige aus Mittenwald setzte sich bei traumhaften Bedingungen mit Sonnenschein und Temperaturen von 13 Grad unter Null hauchdünn vor Super-G-Weltmeister Dominik Paris (Italien/+0,02 Sekunden) durch. Dritte wurden zeitgleich die Schweizer Carlo Janka und Beat Feuz (+0,26). Drei Weltcup-Abfahrten wie jetzt Dreßen hat noch kein deutscher Skirennläufer gewonnen.

Im Ziel riss Dreßen, der mit der Startnummer 13 ins Rennen gegangen war, die Arme in die Luft und schrie seine Freude heraus. Als er zum Stehen gekommen war, rief er "Biggi, danke!" in die TV-Kamera - ein Gruß an seine Freundin, die ihn auf dem beschwerlichen Weg zurück immer unterstützt hatte.

Josef Ferstl (Hammer/1,43) zeigte trotz seiner Handverletzung eine ordentliche Fahrt und belegte Platz 14. Direkt hinter ihm platzierte sich der gebürtige Österreicher Romed Baumann (Kiefersfelden/1,46) in seinem ersten Rennen für den Deutschen Skiverband. Andreas Sander (Ennepetal/2,28), der ebenfalls nach einem Kreuzbandriss zurückkam, schaffte es nicht unter die besten 30.

Beaver Creek (SID) - Nach seinem sensationellen Comeback-Sieg ist Skirennläufer Thomas Dreßen wie erwartet wieder auf dem Boden der Tatsachen angekommen. Auf seiner Unglückspiste in Beaver...
Lake Louise (SID) - Skirennläuferin Viktoria Rebensburg hat ihre erste Podestplatzierung in diesem Winter nur knapp verpasst. Beim ersten von zwei Abfahrtsrennen im kanadischen Lake Louise belegte...
Beaver Creek (SID) - Bei der Rückkehr auf seine Unglückspiste hat Skirennläufer Thomas Dreßen knapp eine Woche nach seinem sensationellen Comeback mit dem Abfahrtssieg im kanadischen Lake Louise...
München (SID) - Skirennläufer Linus Straßer muss nach seinem guten Saisonstart eine unfreiwillige Wettkampfpause einlegen. Der 27 Jahre alte Münchner hat sich das Kahnbein in der rechten Hand...
München (SID) - Der österreichische Skirennläufer Manuel Feller muss wegen eines akuten Bandscheibenvorfalls eine Wettkampfpause auf unbestimmte Zeit einlegen. Der WM-Zweite im Slalom von 2017...
Köln (SID) - Deutschlands Top-Abfahrer Thomas Dreßen freut sich auf die Rückkehr auf seine Unglückspiste in Beaver Creek. Gut ein Jahr nach seinem in der alpinen Abfahrt erlittenen Kreuzbandriss hat...
Köln (SID) - Ski-Ikone Markus Wasmeier prophezeit Thomas Dreßen nach dessen Traum-Comeback eine große Zukunft. "Dass er der wohl beste deutsche Abfahrer aller Zeiten wird, ist für mich unbestritten....
Lake Louise (SID) - Skirennläufer Thomas Dreßen hat einen Tag nach seinem märchenhaften Comeback mit dem Abfahrtssieg von Lake Louise erneut seine Klasse gezeigt. Beim Super-G an gleicher Stelle...
Killington (SID) - Skirennläuferin Christina Ackermann ist beim nächsten Heimsieg von "Wonder Woman" Mikaela Shiffrin knapp am Podest vorbeigeschrammt. Die 29 Jahre alte Allgäuerin fuhr beim...
Killington (SID) - Christina Ackermann hat beim Weltcupslalom in Killington/USA trotz großen Rückstands auf Lokalmatadorin Mikaela Shiffrin Kurs auf eine Top-Platzierung genommen. Die 29-Jährige...