Ski Alpin
Damen
23.11.2019 10:15 Uhr
Levi
Skispringen
Herren
23.11.2019 16:00 Uhr
Wisla
Ski Alpin
Herren
24.11.2019 10:15 Uhr
Levi
Skispringen
Herren
24.11.2019 11:30 Uhr
Wisla
Drückte seine Anteilnahme aus: Pedro Sanchez
Quelle: SID
04.09.2019 17:10 Uhr
zur Diashow

Slalom-Olympiadritte Fernandez Ochoa tot aufgefunden

Köln (SID) - Die ehemalige spanische Skirennläuferin und Olympiadritte Blanca Fernandez Ochoa ist nach tagelanger Suche tot aufgefunden worden. Über die näheren Umstände wurde zunächst nichts bekannt. "Solidarität, Unterstützung und menschliche Wärme waren in den vergangenen Tagen zu spüren", twitterte Spaniens Ministerpräsident Pedro Sanchez am Mittwoch: "Sicherheitskräfte und viele Freiwillige haben sich an der Suche beteiligt, aber es konnte nichts mehr getan werden. Meine Anteilnahme gilt ihrer Familie."

Am Mittwoch war in der Gegend, in der die seit dem 23. August vermisste Spanierin vermutet wurde, eine Leiche gefunden worden. Wenig später wurde offiziell bestätigt, dass es sich bei dem Leichnam um Blanca Fernandez Ochoa handelt.

Laut Medienberichten könnte sie bei einer Wanderung verunglückt sein. Die 56-Jährige war zuletzt im Madrider Stadtbezirk Aravaca gesehen worden. Fernandez Ochoa war dabei in einem schwarzen Mercedes A-Klasse unterwegs gewesen.

Fernandez Ochoa hatte bei den Winterspielen 1992 in Albertville Slalom-Bronze gewonnen. Im Weltcup war sie viermal erfolgreich. Ihr Bruder Francisco, der 2006 im Alter von 56 Jahren an Lymphdrüsenkrebs verstarb, wurde 1972 in Sapporo Slalom-Olympiasieger.

Köln (SID) - Der Deutsche Behindertensportverband (DBS) hat den Abschied vom Leistungssport seiner Vorzeigeathletin Anna Schaffelhuber mit Bedauern aufgenommen. "Es ist natürlich sehr schade, wenn...
München (SID) - Sölden-Siegerin Alice Robinson muss auf einen Start beim Weltcup in Killington/USA verzichten. Die 17 Jahre alte Neuseeländerin hatte sich bereits vor ihrem sensationellen Coup beim...
Sölden (SID) - Die deutschen Skirennläufer haben zum Auftakt des Weltcups im österreichischen Sölden enttäuscht und beim Sieg von Alexis Pinturault eine Top-10-Platzierung deutlich verpasst. Stefan...
Sölden (SID) - Die deutschen Skirennläufer haben zum Auftakt des Weltcups im österreichischen Sölden noch Chancen auf eine Platzierung unter den ersten Zehn. Stefan Luitz und Alexander Schmid liegen...
Sölden (SID) - Für Skirennläuferin Bernadette Schild aus Österreich ist der alpine Weltcup-Winter nach einem Sturz im Auftaktrennen bereits zu Ende. Die 29 Jahre alte Slalom-Spezialistin zog sich am...
Sölden (SID) - Skirennläuferin Viktoria Rebensburg hat beim Überraschungssieg der 17-jährigen Neuseeländerin Alice Robinson zum Auftakt des alpinen Weltcups eine herbe Enttäuschung erlebt. Beim...
Sölden (SID) - Der Präsident des Internationalen Ski-Verbandes FIS hat die Kritik an der hohen Anzahl alpiner Wettbewerbe teilweise zurückgewiesen. "Die FIS ist nicht da, um die Rennen zu...
Sölden (SID) - Glück im Unglück für Skirennläufer Josef Ferstl. Der Sieger beim Weltcup-Super-G von Kitzbühel im vergangenen Januar erlitt bereits am Mittwoch beim Training im österreichischen...
Laupheim (SID) - Der Weltcup-Start von Thomas Dreßen beim Saisonauftakt der Abfahrer Ende November im kanadischen Lake Louise ist noch offen. Er sei nach seinem Kreuzbandriss im Moment "vielleicht...
Sölden (SID) - Der Internationale Ski-Verband FIS hat "dunkelgrünes Licht" für den Saisonauftakt der alpinen Skirennfahrer kommende Woche im österreichischen Sölden gegeben. "Die Bedingungen sind...