Ski Langlauf
Damen
23.03.2019 14:15 Uhr
Weltcup Finale
Stina Nilsson
25:51.60min
Biathlon
Damen
23.03.2019 15:00 Uhr
Oslo
Anastasiya Kuzmina
28:25.90min
Ski Langlauf
Herren
23.03.2019 16:00 Uhr
Weltcup Finale
Johannes Høsflot Klæbo
36:10.90min
Biathlon
Herren
23.03.2019 17:15 Uhr
Oslo
Johannes Thingnes Bø
32:15.60min
Felix Neureuther wird TV-Experte
Quelle: SID
16.08.2019 12:07 Uhr
zur Diashow

Neureuther wird Nachfolger von Höfl-Riesch am ARD-Mikro

Köln (SID) - Der im März zurückgetretene alpine Ski-Star Felix Neureuther kehrt zur neuen Saison als ARD-Fernsehexperte in den Weltcupzirkus zurück. Der 35-Jährige tritt die Nachfolge der dreimaligen Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch an, die Anfang Juli nach fünf Jahren ihr Ende als Ski-Alpin-Expertin der ARD bekannt gegeben hatte. Neureuther hatte nach seinem Karriereende bereits mehrmals angedeutet, dass ihn die Arbeit fürs Fernsehen interessiere.

Als die Anfrage der ARD kam, "hatte ich sofort richtig Bock drauf", erklärte der Slalomspezialist: "Ich kenne keine Sportart, in der es so viele gute Typen gibt wie im alpinen Skisport. Leider sind sie zwangsweise alle maskiert. Ich möchte gerne die Menschen dahinter zeigen mit ihren besonderen Geschichten. Natürlich wird die skisportliche Analyse nicht zu kurz kommen."

BR-Sportchef Christoph Netzel sieht in Neureuther einen Publikumsliebling, der "den Siebenjährigen genauso begeistert wie dessen 77-jährige Oma". ARD-Sportkoordinator Axel Balkausky fügt hinzu: "Aufgrund seiner eigenen langen sportlichen Karriere, in der er viel Auf und Ab erlebte, kann er sich in die verschiedensten Situationen fühlen und denken. Mit seiner Erfahrung gepaart mit seinem enormen Hintergrundwissen und seiner sympathischen Art wird es ihm gelingen, unseren Zuschauern tiefe, spannende und persönliche Einblicke in die Welt des Alpin-Sports zu geben."

Neben seiner Expertentätigkeit im Alpin-Bereich wird Neureuther auch der BR-Sportredaktion für die Bereiche Fernsehen, Hörfunk und Online angehören, dabei soll er unter anderem auch im Fußball zum Einsatz kommen. Seinen Fernseheinstand soll der fünfmalige WM-Medaillengewinner bereits am Sonntag in der Sendung Blickpunkt Sport (BR/21.45 Uhr) geben. Das Experten-Debüt im Ski-Alpin-Weltcup soll bereits am ersten Weltcupwochenende am 26. und 27. Oktober in Sölden folgen

München (SID) - Felix Neureuther, im März vom alpinen Ski-Rennsport zurückgetreten, wird zum zweiten Mal Vater. Der mehrfache WM-Medaillengewinner postete am Dienstag im sozialen Netzwerk Instagram...
Innsbruck (SID) - Österreichs Ski-Ass Stephanie Brunner hat sich den dritten Kreuzbandriss binnen anderthalb Jahren zugezogen. Die 25 Jahre alte Team-Olympiazweite von 2018 erlitt die Verletzung...
Köln (SID) - Der im März zurückgetretene alpine Ski-Star Felix Neureuther kehrt zur neuen Saison als ARD-Fernsehexperte in den Weltcupzirkus zurück. Der 35-Jährige tritt die Nachfolge der...
Köln (SID) - Der zurückgetretene Ski-Star Felix Neureuther vermisst im deutschen Spitzensport meinungsstarke Charaktere. "Ich bedauere das sehr, dass sich keiner mehr was richtig zu sagen traut oder...
München (SID) - Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen steht 216 Tage nach seinem schweren Sturz bei der Weltcup-Abfahrt von Beaver Creek/USA wieder auf Skiern. Der 25 Jahre alte Mittenwalder absolvierte am...
München (SID) - Der Weg für Felix Neureuther ans ARD-Mikrofon ist frei. Wie die dreimalige Ski-Olympiasiegerin Maria Höfl-Riesch (34) am Montag bekannt gab, wird sie ihren Job als TV-Expertin des...
Planegg (SID) - Das alpine Speedteam des Deutschen Skiverbandes (DSV) erhält Verstärkung durch den Österreicher Romed Baumann. Nach der Hochzeit mit der früheren Rennläuferin Veronika Eller hat der...
Wien (SID) - Ski-Olympiasiegerin Anna Veith hat knapp fünf Monate nach ihrem zweiten Kreuzbandriss im rechten Knie ihre Comebackpläne bekräftigt. "Ich war noch nie so motiviert. Ich will es noch...
Dubrovnik (SID) - Der Internationale Skiverband (FIS) hat den Erhalt des Kombinationswettbewerbs und die Einführung von Einzel-Parallel-Rennen bei der alpinen Ski-WM in Cortina d'Ampezzo 2021...
Wien (SID) - Der Österreichische Skiverband (ÖSV) hat Abfahrer Hannes Reichelt ungeachtet der jüngsten Befragung des früheren Super-G-Weltmeisters im Rahmen der "Operation Aderlass" in seine...