Ski Langlauf
Herren
19.01.2020 13:00 Uhr
Nove Mesto
Alexander Bolshunov
37:01.30min
Biathlon
Herren
19.01.2020 14:30 Uhr
Ruhpolding
Martin Fourcade
31:26.80min
Skispringen
Herren
19.01.2020 15:15 Uhr
Titisee-Neustadt
Dawid Kubacki
283,3Pts
Biathlon
Herren
23.01.2020 14:15 Uhr
Pokljuka
Wird durch Christian Schwaiger ersetzt: Mathias Berthold
Quelle: SID
03.04.2019 14:08 Uhr
zur Diashow

DSV: Schwaiger bei Alpin-Männern Nachfolger von Erfolgsgarant Berthold

München (SID) - Christian Schwaiger tritt beim Deutschen Skiverband (DSV) ein schweres Erbe an: Der 51 Jahre alte Österreicher wird als Cheftrainer des alpinen Männerteams Nachfolger von Erfolgsgarant Mathias Berthold, der vor zwei Wochen nach fünf Jahren beim DSV seinen Rücktritt erklärt hatte.

Schwaiger war zuletzt schon beim Verband als leitender Disziplintrainer der Speed-Mannschaft um die Kitzbühel-Sieger Thomas Dreßen und Josef Ferstl erfolgreich tätig gewesen. Davor war er als Technik-Coach für die alpinen Frauen um die Olympiasiegerinnen Maria Höfl-Riesch und Viktoria Rebensburg verantwortlich gewesen. 

"Ich freue mich sehr auf die neue Herausforderung und möchte die erfolgreiche Arbeit der letzten Jahre fortführen", sagte Schwaiger. Nun gelte es "einerseits, die Speed-Mannschaft weiter und nachhaltig auf allen Ebenen zu entwickeln und andererseits, die Techniker wieder in die Erfolgsspur zurückzuführen." Bei den Technikern wiegt allerdings der Abschied von Felix Neureuther schwer.

Alpinchef Wolfgang Maier lobte Schwaiger als "idealen Nachfolger von Mathias Berthold. Christian ist ein erfahrener und fachlich überaus kompetenter Trainer, der das alpine System im DSV seit vielen Jahren kennt." Schwaiger sei eine "extrem gute Persönlichkeit und genießt höchsten Respekt in der Mannschaft. Ich schätze seine Arbeit sehr", ergänzte Maier.

Erfahrungen in der Position des Cheftrainers sammelte Schwaiger bereits im Britischen Skiverband. Hier vollzog er den Neuaufbau der alpinen Abteilung.

Wengen (SID) - Linus Straßer schlug im Zielraum von Wengen wütend mit der lädierten rechten Faust auf eine luftbefüllte Werbebande. Beim traditionsreichen Weltcup-Slalom am "Männlichen", das wusste...
Sestriere (SID) - Skirennläuferin Viktoria Rebensburg ist beim Premierenrennen im Parallel-Riesenslalom in Sestriere fast schon erwartungsgemäß früh gescheitert. Die 30-Jährige aus Kreuth verlor ihr...
Sestriere (SID) - Skirennläuferin Viktoria Rebensburg hat die erhoffte erste Podestplatzierung in diesem Winter in ihrer einstigen Paradedisziplin Riesenslalom klar verpasst. Die 30-Jährige aus...
Wengen (SID) - Skirennläufer Thomas Dreßen hat bei der traditionsreichen Lauberhorn-Abfahrt in Wengen für das nächste Highlight gesorgt. Der 26-Jährige aus Mittenwald raste als Dritter beim...
Wengen (SID) - Skirennläufer Adrian Smiseth Sejersted hat sich bei seinem spektakulären Sturz bei der Weltcup-Kombination in Wengen nicht schwerer verletzt. Wie der norwegische Verband mitteilte,...
Wengen (SID) - Der zweimalige Olympiasieger Matthias Mayer hat überraschend die alpine Kombination in Wengen gewonnen. Der 29 Jahre alte Österreicher, eigentlich reiner Speed-Spezialist, setzte sich...
Wengen (SID) - Schrecksekunden für die deutschen Skirennläufer bei der alpinen Weltcup-Kombination von Wengen: Thomas Dreßen und Romed Baumann haben mögliche Stürze in der Abfahrt mit teilweise...
Lausanne (SID) - Skirennläuferin Lara Klein hat der deutschen Mannschaft bei den Olympischen Jugendspielen in Lausanne am fünften Wettkampftag die erste Medaille beschert. Die 16-Jährige aus...
Köln (SID) - Beim nächsten Showdown der Slalom-Stars Petra Vlhova und Mikaela Shiffrin haben die deutschen Skirennläuferinnen erneut nur eine Nebenrolle gespielt. Beim "Night Race" unter Flutlicht...
Adelboden (SID) - Skirennläufer Linus Straßer hat mit einer furiosen Aufholjagd beim Slalom-Klassiker von Adelboden seine beste Saisonplatzierung eingefahren. Der 27 Jahre alte Münchner verbesserte...